Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
eric1995

Alternative zu Schulterdrücken/Klimmzüge

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute,

 

Ich bin zurzeit in der Definitionsphase und mache dazu das FEM-Programm.

 

Mit Trainingstag 1 bin ich zufrieden denn bringt mich ganz schön an die Grenzen: Kniebeugen, Bankdrücken und Rudern.

 

Das kann ich von Tag 2 jedoch nicht behaupten. Nach dem Kreuzheben ist da in Sachen richtig "anstrengendes" Training Flaute. Ich mache nach dem Kreuzheben Schulterdrücken mit den Kurzhanteln, weil ich mit der Langhantel nicht weiss wie ich die Übung genau machen soll (im Stehen oder im Sitzen, Hantel hinter dem Kopf oder vor dem Kopf herunterlassen)?

 

Dann bei den Klimmzügen mache ich die Aufwärmsätze mit dem Latzug. Habt ihr das auch so gemacht oder bin ich da falsch?

 

 

Danke Euch für Tipps ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Wieso ist Schulterdrücken und Klimmzüge nicht anstrengend?

 

Schulterdrücken ist doch abhängig vom gewählten Gewicht

Zum Schulterdrücken:

http://fitness-experts.de/uebungen/schulterdruecken

 

Und Klimmzüge kann man auch noch steigern, wenn dir normale Klimmzüge zu einfach sind:

http://fitness-experts.de/uebungen/klimmzuege

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann machst es wohl nicht richtig... vorallem Klimmis sollte dir den Rest geben...

 

- Schulterdrücken LH VOR dem Kopf, geht beides aber im Stehen scheint natürlicher und besser für die core zu seien..

Gibt tausend gute Videos von....

 

- Solltest du die 5/5/5 klimmis locker schaffen häng Gewicht dran, oder mache im OG ist allgemein schwerer wie UG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hatte das Problem der nicht vorhandenen Intensität nur beim Schulterdrücken.

 

Habe jetzt deine Links verfolgt und mache jetzt das Schulterdrücken wie beschrieben.

Kann bei den Übungen jetzt wieder richtig gasgeben.

 

Vielen Dank für Eure Antworten :))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen