Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Cortex

Schulterdrücken im stehen.

Empfohlene Beiträge

Hi

 

Zitat aus dem Artikel "Im Stehen belastest du auch den Rücken weniger, aber du kannst dich auch wesentlich leichter zu weit zurücklehnen (keine Bank im Weg)."

 

Ich hab da ein Verständnisproblem

 

dh im Umkehrschluss, hab ich im Sitzen eine höhere Belastung für den Rücken????

 

Der Rücken ist im Sitzen doch besser stabilisiert und der Kraftabfluss ist günstiger, gerade für Trainierende mit Rückenbeschwerden, oder warum stellt die Variante im Stehen eine geringere Belastung für den Rücken dar?

 

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Wenn Du Dir trainierende im Sitzen ansiehst wirst Du bemerken, das sie teilweise sehr stark ins Hohlkreuz gehen. Besonders wenn das Gewicht höher ist. Im Gegensatz dazu im Stehen, wird durch das zusammenkneifen der Arschbacken, die untere Wirbelsäule stabilisiert und somit nicht soweit ins Hohlkreuz gegangen. Diese Art der Stabilisierung fehlt eben im Sitzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden