Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Chris

Zink bei Erkältung

Empfohlene Beiträge

Hallo zur Erkältungszeit!

 

Ihr empfehlt ausdrücklich keine hohen Zinkgaben bei einer Erkältung, denn Zink könne nur präventiv wirken.

 

Die aktuellen Reviews oder Metaanalysen zeigen allerdings genau andersrum eher einen (schwachen) Effekt von (relativ) hochdosiertem Zink bei Beginn einer Erkältung, eher einen uneindeutigen bei der Prävention.

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/23775705

 

Da viele wahrscheinlich bereits Zink besitzen, ist es daher eine praktische und - abgesehen von den typischen Zinknebenwirkungen der Übelkeit - eine sichere Möglichkeit, zu handeln. Im Gegensatz zu Glutamin, das womöglich nicht jeder parat hat, weil es sonst wenig Bedeutung als Supplement für den Kraftsportler hat.

 

Ich habe für Glutamin bei Erkältung keine kontrollierten Praxisstudien mit Menschen gefunden. Kennt ihr welche?

 

 

Schießt los!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Dazu kann ich dir nur Eines sagen. Wenn du dich nicht wohl fühlst, hau dir eine Ultra A bis Z von Peak oder so rein. Das hilft sehr gut, solange es nicht zur gewöhnung wird. Wenn du dich daran gewöhnst ( das heißt, dass du jeden Tag eine nimmst ) wirkt das ganze auch nicht mehr und du wirst trotzdem krank/ nicht gesund.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen