Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Empfohlene Beiträge

Hallo an alle,

 

habe mal eine Verständnis Frage. Mir ist aufgefallen, das wenn ich ein großes Defizit habe, wie in der HSD, das mein erster Trainingstag meistens mit einer erstaunlichen Kraftsteigerung daher kommt. Dies geschiet aber nur am ersten Trainingstag, bei dem zweiten Trainingstag ist der Effekt verschwunden und ich werde leicht schwächer. Zudem ist das jetzt schon das 3te mal, seit dem ich die HSD Diät benutze und mir das wiederfährt.

 

Kann mir einer erklären was hier passiert? Gibt es Wassereinlagerungen am Anfang womit ich mehr Kraft bekomme in den ersten Tagen im Defizit?

 

Vieleicht ist ja EOD Refeeds oder Ultimate Diät 2.0 genau das richtige für mich :) , wenn ich von diesem Kalorien +/- hin und her immer wieder eine Kraftsteigerung bekomme.

 

Würde mich über eine hilfreiche Antwort freuen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Hört man öfter, ja. Das werden die letzten Endorphine sein, weil dein Körper meint, er verhungert gleich.

 

War jetzt eine halbernste Spekulation, weil ich mich damit weder in Theorie noch Praxis beschäftigt habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann es nicht zum Teil auch einfach daran liegen, dass man in der Diät viel weniger Volumen macht?

Das war auch mein erster Gedanke. Wie stark bist du, wieviel stärker wurdest und wie hat dein Training vor und während der Diät ausgesehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor der Diät FEM mit 100-200 Kalorienüberschuss (Von 3000 auf 3500 Kalorien).

 

Dann am Wochende etwas die Kalorien gesenkt und ab Montag dann ins Defizit für die HSD. In der Diat auch FEM nur mit 2x5 statt 3x5 gemacht... 

 

Und so war es auch das letzte und vorletzte mal.

 

Im Training wurde ich in jeder Übung bestimmt um 2 WDH im jeden Satz stärker. Beim Bankdrücken wo ich gerade 3x5 geschafft habe mit 75 KG, ist das letzte mal das Gewicht regelrecht geflogen, habe es wie 5 KG leichters Gewicht hochgedrückt.

 

Wie gesagt, leider hält dieser Effekt nur am ersten Trainingstag an. [Danach sinkt die Kraft um 1 WDH ca. - also 2x5 und 1x4 z.B]

 

 

Dennoch, wie geht sowas? :huh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

FEM heißt du machst vor dem 3x5 Bankdrücken noch 3x5 Kniebeugen, oder? Und jetzt wahrscheinlich nur noch je 2x5? Das heißt du hast beim Bankdrücken jetzt wohl noch etwas mehr Energie, weil du vorher einen Satz weniger Kniebeugen gemacht hast. Und natürlich auch der Effekt, dass 2x5 generell etwas einfacher ist als 3x5. Schon allein der psychologische Effekt, dass man im 2. Satz weiß "ok, das ist der letzte Satz, jetzt nochmal alles geben" anstatt "nicht übertreiben, für den 3. Satz brauche ich auch noch genug Kraft" ;)

 

Dass der Effekt nur beim ersten Training so stark ist könnte u.a. auch damit zusammenhängen, dass die Glykogenspeicher da noch voller sind.

Ansonsten wurde hier auch schon öfter angesprochen, dass einige Leute (insbesondere die mit noch nicht sehr niedrigem KFA) eine radikale Diät wie die HSD sehr gut vertragen und sich fitter fühlen als vorher. Während andere mehr zu kämpfen haben und es auch mal zu einer leichten "Keto-Flu" o.ä. kommen kann.

 

EDIT: Was mir sonst noch als Erklärung einfällt ist die längere Regenerationszeit, da du zwischen den Trainings mehr freie Tage hast.

 

EDIT2: Und was mir auch letztens schon mal in den Sinn kam: Die meisten Leute essen ja während der HSD deutlich mehr Fleisch als sonst, d.h. man nimmt mehr Kreatin über die Nahrung auf. Wenn man noch kein Kreatin supplementiert, könnte das ja durchaus noch ein Effekt sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen