Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Empfohlene Beiträge

Ich habe jetzt glaube ich die Progression vom FE Muskelaufbauplan vollkommen ausgenutzt. Denn ich habe in allen übungen Fortgeschrittene Kraftwerte erreicht.

 

Zudem ich sehe nur Steigerung wenn ich ein Trainingstag ausfallen lasse. Also nur 2x die Woche gehe.

 

Ich benötige somit mehr Regenaration...

 

 

Gerade bin ich in der HSD und würde gerne danach einen 2er Split machen.

 

Da würde ich gerne die Lyle McDonald’s Bulking Routine machen.

 

Nur es fehlt mir das Seitheben und ich würde gerne Bankdrücken 3x6 machen. Zudem würde ich lieber konventionelles Kreuzheben ausführen und Kniebeuge weglassen. (Wegen Gesundheitlichen gründen)

 

Ich dachte an sowas!

 

Mon: Unterkörper

  • Beinpresse: 3X6-8
  • Kreuzheben: 3X6-8
  • Kurzhantel-Ausfallschritte / Beinstrecker: 2X10-12
  • Beinbeuger: 2X10-12
  • Wadenheben: 3X6-8
  • Wadenheben (sitzend): 2X10-12
  • Bauch: ein paar schwere Sätze

Di: Oberkörper

  • Bankdrücken: 3X5-6
  • Rudern: 3X6-8
  • Schrägbankdrücken oder Vorgebeute Dips: 2X8-10
  • Seitheben 1-2X8-10
  • Latzug oder Klimmzüge: 2X10-12
  • Trizeps: 1-2X12-15
  • Bizeps: 1-2X12-15

Was haltet ihr davon?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Da du In einer Diät bist, kannst du noch gar nicht wissen ob die lineare progression ausgenutzt ist. Du bist im Defizit. Der FEM sieht aber einen Überschuss und genug Schlaf vor.. Daher würde ich dir Raten nach der Diät den FEM nochmal "richtig" weiterzuführen und zu schauen wie weit es geht

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube du hast das Falsch verstanden!

 

Das was ich oben geschrieben habe war vor der Diät. Schon da gab es keine Fortschritte mehr, bzw. so gut wie keine. Meist nur dann wenn ich ein Trainingstag ausfallen lassen habe.

 

Und ja Ich weiß das man in der HSD keine Progression hat! <_<

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm naja dann.

 

Den Plan oben kannst du quasi so machen, zumindest mMn. 

 

Was sind denn deine Kraftwerte beim LH-Schulterdrücken und bei Kniebeugen.

Von KH-SD und Beinpresse auf die beiden "Standards" kann man nämlich nicht wirklich umrechnen.

 

Zudem wird glaube ich auch im FEM erwähnt, dass man gerade um "Ende" hin auch nur jedes zweite Training bswp. steigern kann oder microloading benutzen sollte.

Ist natürlich aber auch ne Geschmackssache. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schau dir mal meinen Trainingsplan in meinem Log an vllt gefällt er dir.

 

Würde aber nicht mit so einer hohen frequenz fahren wie ich, sondern eher on off on off /repeat zudem musst du schauen ob du mit dem Volumen zurecht kommst.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen