Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Empfohlene Beiträge

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Ich habe den Eindruck, die Hantel liegt zu tief, wegen des geringen Scheibendurchmessers. Offiziell sollten es ca. 21cm zwischen Boden und Hantelstangenunterkante sein (oder Scheibendurchmesser 45cm). Wenn die Scheiben das nicht hergeben, dann versuche sie zu erhöhen (Blöcke oder ggf. aus einer Ablage im Rack oder Rumänisches Kreuzheben machen). Mit der höheren Hantellage wird sich das Setup nochmal ändern...

 

... aber der Rücken war gerade, die Hantelstange nie zu weit von den Beinen entfernt (obwohl es noch dichter dran sein darf) und der Bewegungsablauf war auch fast 100% (ein wenig beugst du die Knie zu früh in der Abwärtsbewegung, so dass die Hantel einen Bogen um die Knie macht).

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dito wie TPZ, würde da aber doch dran feilen: Die Stange über den Mittelfuß, die Schultern so über die Hantel, dass die Schulterblätter direkt darüber sind. Die Arme sind dann in einem kleinen Winkel nach hinten. Das aktiviert den Lat und verhilft zu einer starken oberen Rückenposition. Dafür geht wsl automatisch die Hüfte etwas weiter nach oben, es wird anfangs etwas anstrengender.

 

Damit bekommst du einen geraden Hantelweg hin, das "um die Knie herum" entfällt. Runterwärts dann Knie kurz "ent-locken", also ganz klein wenig beugen, Hüfte nach hinten, Oberkörper beugen (reine Hüftbewegung) - und zack, ist die Hantel an den Knien vorbei.

 

Wenn du den Bewegungsablauf dann drin hast, kannst du auch unten bleiben und dort wieder neu ansetzen. Fällt die Spannung nicht ganz ab - ein wenig durchgehende Spannung will man ja zur besseren Erschöpfung in den Muskeln.

 

Rücken traumhaft gerade. Oben nur Bewegung im Hüftgelenk (Hintern anspannen, Hüfte strecken). Frauen fallen gerne ins Hohlkreuz, bei dir nur als Prophylaxe. Gut!

 

deadlift-shoulders.jpg

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke. Ich werde das morgen mal testen. Mehr Gewicht will ich wegen der Probleme durch das Wirbelgleiten erst einmal nicht nehmen. Ich hoffe, wenn die Technik richtig wird, wird auch der Rest besser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden