Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Johannes

Lass deinen Körperfettanteil (KFA) von erfahrenen Mitgliedern einschätzen

Empfohlene Beiträge

28% laut Tabelle. Ich hätte 26-27% geschätzt, bei Frauen kann ich das meistens schlecht sagen, weil oft die Fettverteilung so unterschiedlich ist. Du bist vom Typ her glaube ich jemand der hauptsächlich Fett am Hintern und an den Beinen hat.

Mit wie viel kg hast du denn angefangen? Vielleicht hattest du ja vor einem Jahr weit über 30%.

 

Gruß

 

Das kann ich kaum glauben, dass die Tabelle 28% sagt. Welche Tabelle ist es denn? Orientiert sie sich nach dem Körpergewicht? Wenn ich mir die Bilder zum Vergleich anschaue, ist Kirsten für mich maximal im 23-24%-Bereich: http://fitness-experts.de/grundlagen/kfa-koerperfettanteil

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

@Kirsten

 

Ich bin zwar nicht so erfahren, aber versuche trotzdem eine Schätzung: ich würde so um die 22% schätzen.

Respekt, was du erreicht hast, du hast eine sehr schön proportionierte Figur. Wie war denn deine Gewichtsentwicklung im letzten Jahr?

 

Danke für das Lob :) Meinen Oberkörper mag ich auch. die Beine sind definitiv meine (genetische ...) Schwachstelle. 

 

Ich habe vor einem Jahr mit knapp über 70 kg angefangen nach einem einjährigen Auslandsaufenthalt. 

Habe dann mit Krafttraining angefangen nach dem Strong-Girls-Plan und hatte während des Jahres in meinen Augen eine schöne Rekomposition.

 

28% laut Tabelle. Ich hätte 26-27% geschätzt, bei Frauen kann ich das meistens schlecht sagen, weil oft die Fettverteilung so unterschiedlich ist. Du bist vom Typ her glaube ich jemand der hauptsächlich Fett am Hintern und an den Beinen hat.

Mit wie viel kg hast du denn angefangen? Vielleicht hattest du ja vor einem Jahr weit über 30%.

 

Gruß

 

28 % fände ich heftig, sehe ich im Oberkörper gar nicht. Welche Tabelle nutzt du? 

Danke natürlich trotzdem für die Einschätzung. 

Meine Beine sind sehr kräftig ja, ist mein genetisches Erbe. Oberkörper ist ja in Ordnung. 

 

Vor einem Jahr wurde ich von Johannes (ging noch über die FE Seite) auf 29-30 % geschätzt. (ca 70 kg) 

 

In der Zeit habe ich nun 5 kg abgenommen und Kraftwerte von Untrainiert auf Anfänger/fortgeschrittener Anfänger. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 

Das kann ich kaum glauben, dass die Tabelle 28% sagt. Welche Tabelle ist es denn? Orientiert sie sich nach dem Körpergewicht? Wenn ich mir die Bilder zum Vergleich anschaue, ist Kirsten für mich maximal im 23-24%-Bereich: http://fitness-experts.de/grundlagen/kfa-koerperfettanteil

 

 

 

Mit dem Vergleich tue ich mich sehr schwer, deswegen frage ich ja hier. Aber das es so weit auseinander geht ... Bin gespannt ob sich noch jemand meldet. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für das Lob :) Meinen Oberkörper mag ich auch. die Beine sind definitiv meine (genetische ...) Schwachstelle. 

 

Ich habe vor einem Jahr mit knapp über 70 kg angefangen nach einem einjährigen Auslandsaufenthalt. 

Habe dann mit Krafttraining angefangen nach dem Strong-Girls-Plan und hatte während des Jahres in meinen Augen eine schöne Rekomposition.

 

 

28 % fände ich heftig, sehe ich im Oberkörper gar nicht. Welche Tabelle nutzt du? 

Danke natürlich trotzdem für die Einschätzung. 

Meine Beine sind sehr kräftig ja, ist mein genetisches Erbe. Oberkörper ist ja in Ordnung. 

 

Vor einem Jahr wurde ich von Johannes (ging noch über die FE Seite) auf 29-30 % geschätzt. (ca 70 kg) 

 

In der Zeit habe ich nun 5 kg abgenommen und Kraftwerte von Untrainiert auf Anfänger/fortgeschrittener Anfänger. 

 

Ich würde nicht sagen, dass deine Beine sehr kräftig sind, mir gefallen sie, man sieht, dass du trainierst. Ich denke, wenn du den Oberkörper noch etwas mehr ausbaust, sind die Proportionen noch besser. Bin gespannt was die anderen noch zum KFA sagen.

Aber es stimmt schon, dass es bei Frauen mit untenrum weiblicher Figur schwieriger ist KFA zu schätzen, da kann der Unterschied einige Prozente zwischen OK und UK ausmachen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die von Lyle Mcdonald. Diese wird auch bei der HSD scheinbar benutzt. Die Werte habe bis jetzt immer soweit gepasst.

 

http://www2.pic-upload.de/img/29757161/Unbenannt.png

 

 

Gruß

 

 

Danke für die Quelle, also bei mir ist der Unterschied 4% im Vergleich zu Navy-Methode (24% zu 20%), ich denke, gerade, wenn man muskulöser ist als die Durchschnittsbevölkerung, überschätzt die Tabelle.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja klar, wenn du wirklich überdurchschnittlich viel Muskeln hast, passt es nicht mehr. Ist bei mir auch so, ich hätte lautTabelle 16% (1,78m 75kg). Wenn ich die Vergleichsbilder anschaue bin ich im Moment bei 10-11% aber ich trainiere auch nicht erst seit 2-3 Jahren.

Die FE Kräftstandardtabelle passt bei Frauen auch irgendwie so gar nicht. Vielleicht gibt es bei den Männern einfach mehr Referenzwerte.

 

Gruß

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich schätze so ca. 24-25% ...so laut den bildern ;)

 

 

Da schließe ich mich an. 22% ist zu tief, 28% zu hoch.

 

Danke für eure Einschätzung, das ist das was ich spontan auch eher gesagt hätte. Dann liege ich damit ja nicht so falsch und ich habe in dem Jahr einiges geschafft, worüber ich glücklich bin :) 

 

 

Danke für die Quelle, also bei mir ist der Unterschied 4% im Vergleich zu Navy-Methode (24% zu 20%), ich denke, gerade, wenn man muskulöser ist als die Durchschnittsbevölkerung, überschätzt die Tabelle.

 

 

Ja klar, wenn du wirklich überdurchschnittlich viel Muskeln hast, passt es nicht mehr. Ist bei mir auch so, ich hätte lautTabelle 16% (1,78m 75kg). Wenn ich die Vergleichsbilder anschaue bin ich im Moment bei 10-11% aber ich trainiere auch nicht erst seit 2-3 Jahren.

Die FE Kräftstandardtabelle passt bei Frauen auch irgendwie so gar nicht. Vielleicht gibt es bei den Männern einfach mehr Referenzwerte.

 

Gruß

 

Da bei Frauen ohne Training der Muskelanteil niedriger ist, ist das bei denen vielleicht nicht so passend. 

Vor zwei Jahren war ich 4 kg leichter, aber mein KFA war bestimmt nicht niedriger, da ich deutlich weniger Muskeln hatte (Viel Cardio und nur Kraftausdauertraining) 

 

Aber danke an alle, ist ja auch nur eine Schätzung und zeigt aber nun, dass ich in die richtige Richtung maschiere. Nun kann ich mir anhand dessen überlegen, wie ich weiter mache. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die von Lyle Mcdonald. Diese wird auch bei der HSD scheinbar benutzt. Die Werte habe bis jetzt immer soweit gepasst.

 

http://www2.pic-upload.de/img/29757161/Unbenannt.png

 

 

Gruß

Ja so eine ähnliche (stimmen nicht ganz überein). Aber dort gibt es den BMI Spezial, indem es nochmal eine Rechnung für mehr Muskelmasse für den BMI gibt. 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

 



Gewicht: 93,7kg
Größe: 1,74m
Alter: 18

Mache seit 10 Tagen schon die HSD und habe auch schon 4kg an Gewicht verloren, aber ich habe die Befürchtung, dass ich meinen KFA zu hoch angesetzt habe und deswegen zu wenig Eiweiß esse ..

Wie hoch schätzt ihr meinen KFA ein?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist auch möglich....

 

Finde es leichter im Bereich von 10-20 zu schätzen als darüber...

 

Mit Blick auf die Bilder http://fitness-experts.de/grundlagen/kfa-koerperfettanteil

würde ich es doch auf über 25% korrigieren....

Danke dir erstmal, warte auf weitere Einschätzungen.

Man merke an: ich habe Kraftwerte eines Anfängers und habe sonst auch nie wirklich trainiert .. ab und an war ich mal ein Jahr im Fitnessstudio angemeldet, nichtsdestotrotz habe ich nicht wirklich etwas aufgebaut, sah schon immer so aus wie auf den Fotos.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke.

Die Navy-Methode hat damals 30% ausgespuckt gehabt.

Da wog ich auch 97kg .. HSD 3 mit ca 150g Eiweiß am Tag sollten schon gereicht haben.

Und ich dachte anfangs, dass ich einen noch höheren KFA hätte ^^

 

Btw die verbesserte BMI Methode kenne ich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@astrid

 

Ich habe mir die früheren Bilder zum Vergleich angeschaut und muss sagen, Respekt, du hast super aufgebaut, Schultern, Arme, Brust, Beine, das sieht klasse aus! :)  Deine Muskeln sehen definierter aus, v.a. am Bauch, von daher würde ich sagen, dass du mit dem KFA runter bist, keine Ahnung, evtl. 1-2% auf 17-18 %. Würde ich so sagen, nach dem Vergleich. Vielleicht kannst du hier die Bilder nebeneinander stellen, zum Vergleich, das sind ähnliche Posen, da wird man es gut vergleichen können.

 

@lia

 

Bei dir würde ich wie astrid um die 30% schätzen, evtl. auch leicht drunter, da dein OK ab Taille abwärts relativ schmal ist und die Fettpölsterchen an der Hüfte und den Oberschenkeln sitzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden