Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Johannes

Lass deinen Körperfettanteil (KFA) von erfahrenen Mitgliedern einschätzen

Empfohlene Beiträge

Alles klar, vielen Dank für eure Meinungen.

Dann werd ich mir mal die HSD Typ 3 genau anschauen.

 

Ist zwar etwas schade das ich höher liege als gedacht, aber umso größer ist der Ansporn mein Ziel zu erreichen.

Immer nach dem Motto "Stay positiv"  :)

 

Ich denke ich werde hier dann nach der HSD auch mal ein Status-Update veröffentlichen, bzw dann im Thread "Logs" allgemein meinen Fortschritt dokumentieren.

 

Danke nochmal  ;)

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Hi, ich bräuchte mal eure Hilfe bei der Schätzung des KFAs!

 

Hier sind ein paar Bilder.

 

Ich bin ca. 2m groß und wiege knapp 90 kg.

 

Ich bin, finde ich, ein ziemlicher Lauch und brauche mehr Muskeln, aber an Brust/Hüfte/Bauch habe ich Fettpolster die mich stören.

Daher auch die Frage - FE Rekompositon oder FE Muskelaufbau(+Diät danach)?

 

Danke schonmal!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sieht ziemlich ähnlich zu meiner Ausgangslage aus, skinny aber Fett an der Hüfte bzw. Bauch. Ich kenne die Programme nicht, aber Rekompostion ist glaube das richtige in deiner Situation.

Du bist Anfänger, dass heißt du baust auch bei geringem Defizit Muskeln auf. 

 

Kfa würde ich auf +/-16% tippen, eher höher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

 

könnt ihr mir bitte helfen, bin etwas verwirrt und unsicher was meinen KFA angeht. Ich habe mir erst eine KFA-Waage gekauft. Allerdings teilt diese mir mit, dass ich schon seit über 6 Wochen in einem KFA-Bereich von 20,5 - 20,9% schwanke.

 

Würde mich echt über eure Einschätzung freuen.

 

Bin 35, 170 cm und 66 KG

 

Vielen Dank

Dirk

 

 

post-3016-0-38757700-1465763358_thumb.jpg

post-3016-0-84119700-1465763358_thumb.jpg

post-3016-0-31199200-1465763359_thumb.jpg

post-3016-0-80412500-1465763359_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Morgen Astrid,

 

vielen Dank für Deine Einschätzung. Dann bin ich meinem Ziel ja doch schon näher als gedacht.

Die wird definitiv entsorgt, das blöde Ding hat mich echt wochenlang gefuppt!!!!

 

Gruß

Dirk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

ich wollte meinen KFA auch mal schätzen lassen.

Bin 1,85m groß und wiege 79-80kg, seit bestimmt 3-4jahren, tue mir sehr schwer meinen kcal-bedarf mit gesunder/ordentlicher ernährung zu decken geschweige denn einen überschuss zu erzielen.

 

Deshalb will ich in nächster Zeit mal anfangen zu trainieren um 3-8kg zuzulegen.

Die Tabelle sagt ja bei einem BMI von 23 einen KFA von 15%.

Bin ziemlich dünn, Fett sitzt am unteren Bauch und an der Hüfte, deshalb will ich gern ein paar kilo draufpacken.

 

Das Licht auf den Bildern ist leider schlecht.

post-3039-0-05915600-1466457623_thumb.jpg

post-3039-0-25832300-1466457740_thumb.jpg

post-3039-0-65504800-1466457749_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde auch gerne meinen KFA einschätzen lassen. 

 

Ich wiege aktuell 88kg bei 1,75m. 

 

Habe schonmal viel Gewicht verloren, was man wahrscheinlich an meinem Bauch sieht. 

 

Aktuell mache ich noch eine PSMF, habe mir aber die FER gekauft und möchte von euch wissen, wie ihr meinen KFA einschätzen würdet, damit ich gucken kann, wann ich mit der FER beginnen kann. 

post-3043-0-27181400-1466505477_thumb.png

post-3043-0-71253300-1466505474_thumb.png

post-3043-0-67425400-1466505475_thumb.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde mich freuen wenn ihr den KFA meiner Freundin einmal einschätzen könntet, da wir bei ihr leider keine professionelle Messung vornehmen lassen können.

 

Alter: 34

Größe: 161 cm

Gewicht: 66 Kg

 

BILDER LINK

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@grgsch

 

Ich würde ca. 25% schätzen, wenn ich die überschüssige Haut am Bauch nicht beachte, die es schon etwas verfälscht, deswegen die Schätzung etwas schwieriger ist. 

 

 

 

 

@chris84

 

Ich würde sagen um die 33-35%, was mich bei dem Gewicht ein wenig wundert. Ich wünsche deiner Freundin - falls sie mit dem Training anfangen möchte oder schon angefangen hat - viel Erfolg und Durchhaltevermögen! Sie ist ganz gut proportioniert, da geht einiges! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke an Lily und astridmaria1306.

Sie ist absolut untrainiert daher der KFA bei dem Gewicht ;) aber 33-35% passt genau zu meiner Schätzung und wir waren heute das erste mal zusammen im Studio und sie meldet sich nächste Woche mit an :)

Dann wird passend zur Diät für den Muskelerhalt/-aufbau trainiert.

 

Danke euch auf jeden Fall :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also laut navy habe ich 12-13%. 18% erscheint mir schon extrem hoch, besonders, wenn man das mit den Beispielbildern vergleicht :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also laut navy habe ich 12-13%. 18% erscheint mir schon extrem hoch, besonders, wenn man das mit den Beispielbildern vergleicht :o

 

hmmm....ich hab jetzt geschätzt. bisher lag ich ja immer ganz gut. klar, gibt es differenzen....aber wenn man dich jetzt

allein mal mit dominik vergleicht, kann da irgendwie was nicht stimmen, oder??? :wacko: vielleicht liegt das auch etwas daran,

dass da noch nicht so viel muskeln sind........

 

vielleicht können ja noch andere deinen kfa schätzen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wenn man davon ausgeht, dass der Anfangswert gestimmt hat und mit Anfangsgewicht und Abnahme verrechnet unter der Annahme, dass du nur Fett verloren hast.. Kommt man auf 15 % .

Die angenommenen 12 % sind also ziemlich unrealistisch..auch für die Zeit die dazwischen liegt -8 Wochen.

 

Ich persönlich seh dich so bei 16% .. Nicht entmutigen lassen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden