Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Johannes

Lass deinen Körperfettanteil (KFA) von erfahrenen Mitgliedern einschätzen

Empfohlene Beiträge

vor 7 Minuten schrieb Madze:

 

Danke dir, bin allerdings über meine KFA immer noch unschlüssig. Navy sagt mir was von 21,4%. Wenn ich die anderen bilder anschau, würde ich das bisschen niedriger einstufen?

Wozu brauchst du den "exakten" KFA?

 

Na ja... vielleicht will ja jemand anderes einen Tipp abgeben... Was mich angeht, so fällt weiteres IMHO eher in den Bereich "Beratung" und weniger in die Schätzung des KFA, den sowieso niemand "exakt" anhand von Bildern schätzen kann. Insofern... mit welchem KFA wärst du denn anhand deiner Bilder zufrieden? 17%? 15%? ;) Er ist IMHO niedrig genug, so dass dir alle Wege offen stehen.

bearbeitet von Ghost

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

vor 19 Stunden schrieb Madze:

Liebe Community,

 

ich würde mich ebenfalls über eine Einschätzung meines KFAs freuen:

 

Größe: 1,91, 39 Jahre und 77,3kg.

Mir fällt es anhand der Vergleichsfotos unheimlich schwer einzuschätzen, hoffe ihr könnt das besser.

 

Mache derzeit noch eine Burn-Diät (bin in der 6ten von geplanten 6 Wochen) und bin mir unschlüssig, wie danach weiter.

 

 

@Madze Der KFA wird sich im Bereich zwischen 14 - 17% bewegen, aber wofür ist der wichtig?

 

Ich würde dir auch zum Mauskelaufbau raten.

 

https://fitness-experts.de/trainingsplaene/fe-muskelaufbau-trainingsplan

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Exakt will ich denn ja gar nicht, nur ungefähr. Aber Beim FE Muskelaufbau steht ja, man soll dafür am besten um die 12% sein. Wenn ich nach dem Navy-Rechner gehe, wäre ich ja meilenweit davon weg. Mit eurem Input nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Madze:

Exakt will ich denn ja gar nicht, nur ungefähr. Aber Beim FE Muskelaufbau steht ja, man soll dafür am besten um die 12% sein. Wenn ich nach dem Navy-Rechner gehe, wäre ich ja meilenweit davon weg. Mit eurem Input nicht.

Zum FEM müsste @Johannes etwas sagen... wenn du mich fragst, spricht nichts gegen den FEM, solange du deine Kcal-Aufnahme kontrollierst und keine großen Überschüsse fährst (s. meine Empfehlung oben).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Madze:

Exakt will ich denn ja gar nicht, nur ungefähr. Aber Beim FE Muskelaufbau steht ja, man soll dafür am besten um die 12% sein. Wenn ich nach dem Navy-Rechner gehe, wäre ich ja meilenweit davon weg. Mit eurem Input nicht.

Am Besten ist das Zauberwort.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo liebe Fitness Experts, 

 

Ich bin vor kurzem erst auf die Seite gestoßen und bin positiv angetan. Ein Kompliment an diese hilfsbereite Community!

 

Nun zu mir:

Ich bin 1,58 m wiege 51 Kg, laut dem Kfa-Rechner beläuft sich dieser auf 20,8 %. Bin demgegenüber aber etwas skeptisch. Ich selbst würde auf mehr tippen, mit den Vergleichsbildern kann ich leider nicht wirklich viel anfangen.

IMG_20190712_202753.jpg

IMG_20190712_202844.jpg

IMG_20190712_203311.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich denke das ist ein ganz passender wert ;) die frage ist was du für ziele hast für deinen KFA

welches man in einem eigen Thread dann klären kann

bearbeitet von _-Martin-_

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi, ich habe schon mal hier reingeschrieben, habe aber meine Mission des fitter werdens aus persönlichem Gründen fallen gelassen. Nun heißt es Neuanfang. Ich würde mich über Hilfe freuen.

20190806_122341.jpg

20190806_131659.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Leute, wie würdet ihr den KFA jeweils auf den Bildern links und rechts einschätzen? 

 

Rechts liegt er laut KFA Rechner bei 14,5% und für links habe ich die Maße leider nicht.

 

Danke schonmal.

 

 

bearbeitet von durchstarter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@durchstarter Sind kaum Unterschiede zwischen den Bildern zu erkennen. Würde dich rechts auch eher in Richtung 13% tippen. Links dann vielleicht 14%. Kann aber auch durch Tagesschwankungen und Licht beeinflusst sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Johannes:

@durchstarter Sind kaum Unterschiede zwischen den Bildern zu erkennen. Würde dich rechts auch eher in Richtung 13% tippen. Links dann vielleicht 14%. Kann aber auch durch Tagesschwankungen und Licht beeinflusst sein.

Okay, vielen Dank Johannes!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geehrte Community,

 

ich bitte euch mein KFA zu schätzen. Ich mache die Rekomposition sei Mitte November 2019 und 5kg verloren. Davor seit Mitte April 2019 habe ich aber erstmal auf Muskelmasse trainiert. Ein paar Monate vor Rekomposition habe ich auf eigene Faust 5kg bereits abgespeckt.

Zu mir:
Alter: 38
Größe: 196cm
Gewicht: 98kg

Meine aktuellen Werte 1 RM:
KB: 113kg
BD: 106kg
KH: 174kg
RD: 106kg
SD: 59kg
KZ: 9

Ich bedanke mich im Voraus!

hinten.jpg

seitlich-1.jpg

seitlich-2.jpg

vorne-angespannt.jpg

vorne.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bin zwar hier kein „erfahrenes mitglied“, beschäftige mich aber mit dem thema kfa seit längerer zeit und lese hier und vor allem im kfa-schätz-thread im team-andro forum regelmäßig mit. da sich sonst niemand meldet, meine bescheidene meinung:

jedenfalls ganz schwieriger fall. nicht nur weil die fotos etwas unscharf sind. vor allem wegen der auffallend ungleichmäßigen fettverteilung. relativ schlanke beine (sowohl fett als auch muskeln betreffend). in diesem bereich würde ich um die 15 % schätzen. im oberkörperbereich dagegen eher um die 20 %. 

denke, dass mit der rekomp noch einiges drinnen ist. und beim beintraining fleißig bleiben. ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 2/12/2020 um 8:08 PM schrieb zebruin15:

bin zwar hier kein „erfahrenes mitglied“, beschäftige mich aber mit dem thema kfa seit längerer zeit und lese

Danke für deine Meinung. Ich hätte mich selbst auch so geschätzt. Das passt auch gut zu den KFA Werten, die man über Proportionen hier auf der Website rausbekommt.

Das mit den Beinen ist echt ein Problem bei mir. Das sieht man auch an meinen 1RM Werten. KH ist kein Problem, aber KB ist sehr schwach. Ich bleibe aber dran.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo :)

 

Bitte seid so gut und schätzt nochmal meinen KFA, ich kanns absolut nicht einordnen...

Aktuelles Gewicht: ca. 69 kg bei 170 cm.

 

Danke!

 

 

cb38ba-1593101676.png

cbca64-1593101731.png

bearbeitet von Unkreativ

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hey! die fotos sind ziemlich schlecht zum schätzen. sehr mäßige auflösung, keine beine, kein rücken. vor diesem hintergrund vlt etwas unseriös, aber ich würde mal 25% ins rennen werfen. 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden