Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Empfohlene Beiträge

Hallo, ihr lieben.

 

Ich versuche seit knapp zwei Jahren abzunehmen . Ne Zeit lang mit Erfolg , dann wiederum im alten Muster wieder gelandet. Ich bin 17 Jahre alt und wiege 75kg, bei einer Größe von 1,67 und habe einen Körperfettanteil von 33%

Treibe seit knapp 2 Jahren auch Krafttraining und viel Ausdauer . Meine Muskelmasse ist recht gut, jedoch der Fettanteil zu hoch, wie ihr lesen könnt.

Habe am 30.8 Geburtstag und möchte bis zu meinem 18 Geburtstag mindestens 6%körperfett verlieren . Muskeln sollen jedoch erhalten bleiben .

Wie findet ihr die HSD / PMSF DIÄT?

Zu mal ich Angst habe , dass der jojo Effekt Eintritt. Den hatte ich schon oft Henning , leider ...

 

Mein Grundumsatz beträgt : 1500kcl

Meine gesamte zielzufuhr (an Tagen wo ich halt Sport mache) beträgt 2500kcl

Ich habe schon ein Defizit von -500kcl abgerechnet , so dass ich grade bei 2000kcl bin.

Es geht aber nur langsam voran ...

Habe jedoch auch eine leichte Unterfunktion der Schilddrüse . Nehme dafür aber Tabletten zu mir .

Mein Sport ist super . Ernährung eigentlich auch. Wobei ich denke , dass ich zu viel Obst esse .

 

Wie könnte ich meine Makronährstoffe gut verteilen? Kann mir da jemand mal ein Beispiel zu geben. Verstehe die Verteilung nicht ganz.

Vielen Dank im Voraus !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Hi und Willkommen im Forum :)

 

Die HSD hat bei mir super funktioniert. Letztes Jahr habe ich damit gut 10Kg abgenommen und seitdem mein Gewicht gehalten (aber genaueres steht auch in meinem Log im 1. Beitrag)

Du solltest dir jedoch klar sein, dass du sehr stark eingeschränkt sein wirst was die Lebensmittelauswahl angeht in der HSD.

Soweit ich das bisher mitbekommen habe, stehen in der HSD einige Sachen besser erklärt bzw sind besser festgelegt als in der PSMF.

Ob das jedoch mit 17 Jahren schon empfehlenswert ist, so eine krasse Diät zu machen, weiß ich nicht. 

 

Hast du dich schon auf der Hauptseite zu dem Thema eingelesen?

http://fitness-experts.de/abnehmen

 

Du nimmst Tabletten wegen der Schilddrüsenunterfunktion, ist das Einstellen denn schon abgeschlossen oder bist du noch in der Phase wo es noch eingestellt wird?

Trackst du deine Ernährung? 

Du hast 2500 Verbrauch an Trainingstagen angegeben, aber wie ist sonst dein Gesamtumsatz ohne Training? Wie viel hast du fürs Training angerechnet?

Bist du noch Schülerin/Studentin?

Du schreibst du hattest ein Defizit von -500, sodass du bei 2000kcal warst, aber war das nur an Trainingstagen so? Denn hast du dort auch 2000kcal zu dir genommen ist dein Defizit an den Tagen natürlich geringer. 

Wie hast du deinen KFA bestimmt?

Woher weißt du das deine Muskelmasse recht gut ist?

Wie viel Sport machst du in der Woche und welchen?

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi, Mimi

 

Danke für deine Antwort .

 

Mein gesamtkalorien hab ich bei micsbodyshop ausgerechnet.

 

Grundumsatz also ohne Sport zu treiben beträgt 1500kcl

 

Die Tage mit Sport also meine Gesamtzufuhr beträgt 2500 , davon ziehe ich -500kcl um im Defizit zu bleiben , bei 2000kcl .

 

Treibe jeden Tag Sport . 3x die Woche Krafttraining , splitte aber mein Training . Trainiere nicht ganzkröper , sondern Teile es auf Montag, Mittwoch und Freitag auf.

 

Ich bin Schülerin , ja :)

 

Kann man die HSD Diät auch ohne sie zu kaufen durchführen ?

 

Habe am 30.8 Geburtstag und werde 18. möchte bis dahin abnehmen und körperfett reduzieren .

 

Meine Muskelmasse habe ich im Fitness Studio bei Fitness First ausgerechnet . Beträgt 45,2kg

 

Fettanteil 33%

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi :)

Grundumsatz und Gesamtumsatz sind 2 unterschiedliche Dinge. Grundumsatz ist das was dein Körper im Ruhezustand verbraucht, der Gesamtumsatz ist der den du tatsächlich verbrauchst mit deinen Standardaktivitäten, je nach Beruf unterschiedlich. Dazu zählt aber nicht der Sport.

Hier der Artikel dazu, sehr gut erklärt:

http://fitness-experts.de/grundlagen/kalorienverbrauch

Bist du schon soweit (Kraftwerte weit genug) um einen split zu machen? Maximal einen 2er Split solltest du machen (selbst im Forgeschrittenen Bereich reicht das meistens noch aus).

 

Die HSD musst du natürlich kaufen, woher willst du sonst alle Infos bekommen, was wie und wo und wann? ;)

 

Wenn das im Fitnesstudio eine BIA Messung war, vergiss das. Die Dinger sind meist blödsinn. 

Artikel zum Thema Körperfett

http://fitness-experts.de/grundlagen/kfa-koerperfettanteil

 

Zudem sind noch nicht alle Fragen beantwortet. 

1) Hast du dich bei dem "Abnehmen" Artikel schon eingelesen?

2) Schilddrüsentabletten schon richtig eingestellt?

3) Woher weißt du das deine Muskelmasse recht gut ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die 2000 Kalorien würde ich wie folgt verteilen: 1 g pro kg Fett, 2-3 g Eiweß und den Rest mit Kohlenhydraten auffüllen.
Wenn du nicht mehr abnimmst die Kalorien etwas weiter nach unten korrigieren und alle paar Wochen Ladetage ( keine Fresstage) einbauen.
Und natürlich aufpassen dass du die Kohlenhydrate größtenteils in langkettiger Form ballaststoffreich zu dir nimmst. Dann hast du normalerweise auch keine komischen Gelüste ;)
Ich würde dir in der Diätphase auch zu sinnvoller Nahrungsergänzung in Form von Whey Shakes und [Edit MiMi: Link entfernt]Aminosäuren raten.
Viel Erfolg beim Abnehmen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sabina, 1. Links zu Fremdseiten im ersten Post solltest du unterlassen wenn du nicht negativ auffallen möchtest und 2. Wwoher nimmst du dein Wissen mit den langkettigen KH und den Aminosäuren? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden