Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
neophyte

Kann mir jemand Feedback zu meinem Trainingsplan geben?

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Community,

 

 

wie ich im Titel schon erwähnt habe, bin ich absolute Neueinsteigerin!

Ich hab vor ca einem Monat begonnen, 2-3 Mal die Woche im Gym zu trainieren und bis dahin eigentlich "frei Schnauze" bze. danach was ich auf dieser Seite hier alles gefunden, versucht zu trainieren!

Gestern ließ ich mir aber dann doch von dem Trainer einen Plan machen und wollte fragen, ob ihr mir, mal drüberschauen könntet, da ich es wirklich nicht beurteilen kann... wäre wirklich super!

Meine Daten: w, 25, 168 cm, 57 kg, KFA von ca. (laut Bildvergleich) 23%.

Mein Ziel wäre es, vorallem einen Knackpo und Beine und einen straffen Körper zu bekommen... Habe vor ca. 2 Jahren rund 12 kg abgenommen (psychisch und eigentlich nicht gewollt) und konnte das Gewicht, trotz (wieder) guter mentaler Verfassung halten :)

Aber klar, mein Körper ist nicht wirklich straff...

Mein Trainingsplan wurde auf 2 Tage aufgebaut (manchmal gehe ich wie gesagt auch 3 Mal):

 

Tag 1

- 5 Min. Crosstrainer zum Einwärmen

- 3 x 15 Crunches (gerade) mit Berührung der Fersen

- 3 x 12 Crunches (seitlich)

- 3 x 20 Beinpresse

- 3 x 15 Leg Curl

- 3 x 20 Adduktor

- 3 x 2ß Abduktor

- 4 x 10 Freihantel (Bizeps)

- 15 Min Stepper

 

Tag 2

- 5 Min Laufband zum Einwärmen

- 3 x 12 Hyperextensions

- 3 x 12 Low Row

- 3 x 15 seitliche Hantelübungen (Schultern) auf der Bank

- 4 x 15 Kniebeugen

- 4 x 12 Multi Hip für hintere Oberschenkel

- 4 x 15 Hantelübungen für Trizeps

- 3 x 12 Bauchmuskeln

- 3 x 10 Crunch (seitlich) mit Berührung der Fersen

- 15 Min. Crosstrainer

 

Sorry für meine laienhafte Ausdrucksweise ;)

Vielen Dank im Voraus für evtl Tipps und Verbesserungsvorschläge :)

LG, neophyte88

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen