Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Empfohlene Beiträge

Ciao,

 ich möchte meiner Freundin ein Fitnessarmband kaufen. Leider kenn ich mich mit dem Zeug überhaupt nicht aus. Konnt ihr villeich ein paar gute fitness armbändern empfehlen ?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Ich kann da persönlich auch nichts empfehlen (sehe für mich persönlich auch den Sinn eines solchen Armbandes nicht - dazu evtl. die Problematik mit den Daten, was den Schutz derselben etc. angeht).

 

Aber ein paar User hier verwenden wohl so ein Armband... Ich kann mich an den einen oder anderen Thread dazu erinnern. (Suchfunktion mal quälen.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Entweder bodymedia oder fitbit, wobei das fitbit wesentlich alltagstauglicher ist, als überraschungsgeschenk daher wohl besser.

Gibt sonen Typ, Victor, "high carb Low fat Community/victors fitnessküche", der testet die Dinger immer und macht youtubevideos dazu, musst du mal suchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

BodyMedia gibts so nimma zu kaufen oder ? dabei denke ich an die SenseWear ähnlichen Dinger ...

die wären bei der kcal Verbrauchs Schätzung/Berechnung genauer denk ich mal ...

FitBit teilweise als Acceccoire tauglich ..

 

Allgemein find ich ne nette Spielerei wenn man denn auf solche Gadgets steht, ...

Teilweise auch Anfangs motivierend mehr Schritte/Tag zu machen bzw. bestimmte Ziele zu erreichen ...

auf die Dauer ...zumindest bei mir so .. nutze ich die Dinger kaum noch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

FitBit teilweise als Acceccoire tauglich ..

 

Moin, nicht das neue fitbit charge hr. Das soll so genau wie das Bodymediateil sein.

 

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Joa, doch. Ist halt schlicht oder wahlweise bunt und trägt man als Uhr am Handgelenk. Gibt ja Bilder im Internet. Das bodymedia sieht aus wie ein medizinisches Gerät und wird am Oberarm getragen.

Sensewear ist die deutsche Variante des bodymedia und unbezahlbar. Bodymedia bekommst du bei eBay und konsorten und auch viel gebraucht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde mich ganz klar fürs neue Fitbit entscheiden oder auf die nächste Generation warten. Hab selbst ein Bodymedia Link und bin vom Support richtig abgenervt. Es gibt seit April Probleme bei der Kalorienberechnung und es wird und wird nicht behoben.

Dadurch das Bodymedia durch Jawbone aufgekauft wurde, wird der Support auf kurz oder lang auch bestimmt eingestellt oder noch stärker leiden. Nach den Bändern von Jawbone brauchst du auch gar nicht zu gucken, die sind Käse.

 

Gruß

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo

Ich find das Medisana ViFit Connect Armbändern sehr gut:  Die sind in Preis-Leistung top. Meine Frau und ich  haben  eins seit Weihnachten und können es nur empfehlen.  Den Tracker kannst Du auch zum  Schwimmen tragen,hat Leicht verständliche Diagramme, das Ding ist klein und hat eine lange Akkulaufzeit.... Guck doch mal hier rein   Evtl. hilft Dir das weiter.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Gruß solja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Solja, was heißt denn "du findest es sehr gut". Ist die Kalorienangabe relativ genau? Denn ich denke, dass ist eines der wichtigsten Punkte wenn wenn sich so ein Ding zulegt. Herzfrequenz Anzeige etc, bekomme ich auch mit einer biligen Uhr + eventuell Brustgurt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Leute,

 

ich möchte kurz von meinem Charge HR von Fitbit berichten. Gekauft habe ich es im Juli und bis jetzt im Dauereinsatz auf Herz und Nieren überprüft.

 

Was mir an dem Teil sehr gut gefällt:

  - Designtechnisch top
  - bequemer Verschluss
  - Messung der Herfrequenz
  - gute App
  - Weckfunktion

Was ich an dem Gerät verbessern würde:

  - anderes Display, da sehr anfällig für Kratzer

  - Gehäuse wasserdicht machen, wäre für mich z.B. zum Schwimmen gehen ganz praktisch

Geholt habe ich mir das Band über http://sportarmbaender.de/, da es im Vergleich ganz gut weggekommen ist. Preis lag im Sommer bei etwa 100 Euro.

 

Grüße, Lucy :*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

 

ich habe auch das Fitbit Charge HR und bin zufrieden damit. Das Design ist sicher Geschmackssache aber die Funktionalität finde ich im Großen und Ganzen überzeugend.

 

Was als Frage im Raum stand was die Messung des kcal Verbrauchs: Wie der Algorithmus genau aussieht weiß wohl nur Fitbit, aber es wird wohl die Herzfrequenz berücksichtigt was die Ermittlung genauer machen dürfte als nur Schritte/Etagen etc. Mir erscheint die Amgabe zwar grundsätzlich zu etwas hoch (Mein Verbrauch wird mit 3.000 bis 4.000 kcal pro Tag angegeben bei typischerweise durchschnittlich 12.500 Schritten und 15 Etagen), ich kann mich daran aber gut orientieren.

 

Schöne Grüße

Bernd

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich habe von Bodymedia das Fit Link jetzt seit 6 Monaten. Über den Support kann ich nichts sagen, da ich den nicht benötige allerdings kann ich sagen wenns um Genauigkeit geht ... Ist das Gerät unübertroffen.

 

Ich hab damit die sub10/20 gemacht und jetzt bereite ich grad die bulking Routine vor und hab seit zwei Wochen mit myfitnessPal und dem fit Link Tag für Tag alles genau eingestellt und mein Gewicht exakt gehalten. Auch in der Diät war jede Woche genau die 0,5 kg Verlust drin:) was ich auch klasse finde ist das Schlaf-tracking, war erschreckend wie wenig ich geschlafen habe... Aber es ist halt kein Gerät was man optisch als Geschenk so vermuten würde da es halt wie schon geschrieben wurde eher nach medizinischer Anwendung aussieht ;)

 

Sicher über Sinn oder Unsinn kann man streiten und wirklich notwendig ist es nicht. Aber es ist bequem und mich beruhigt es ungemein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, ich habe auch das BodyMedia fit Link und bin hochzufrieden. Sehr genau, wie mein Vorredner schon sagt und mit Bluetooth ständig über die App auf dem Smartphone auslesbar. Schlafverhalten auch sehr interessant. 

 

Das einzig komplizierte daran ist die Bestellung und vor allem die Registrierung. Du brauchst Fake-Adressen aus den USA usw. aber da gibts gute Anleitungen im Internet. Dann hat man 3-Monate freie Benutzung. Das reicht erstmal. Man kann sich danach aber auch einfach nochmal registrieren.

 

Beim SenseWear, das übrigens fast das gleiche Gerät sein soll, ist dieser ganze Registrierungskäse nicht nötig. Jedoch kostet es auch um die 1000 Euro.

 

 

BodyMedia ist auf jeden Fall ein super Teil. Hab ich immer am Oberarm, sieht ja keiner :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden