Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
JanHofmann97

Trainingsplan Beratung

Empfohlene Beiträge

Hi Community,

Ich suche einen neuen Trainingsplan, habe jetzt seit einem Jahr den FEM Plan gemacht:

Kraftwerte:
72 Bench 4x8
85 Squat 4x 8
Kh nach 115 3x5 aufgehört...

Nun suche ich einen Plan mit dem ich mich auf Muskelmasse konzentrieren kann. Habe jetzt ca 1-2 Monate Lyle Mcd´s Bulking Routine gemacht, aber der Plan macht mir einfach keinen Spaß, will eigt 6x die Woche gehen und mehr Isos usw haben
Warum macht mir dieser Plan keinen Spaß:
Kann kaum steigern in den Grundübungen, außerdem werde ich den Isos eher schwächer als stärker!!!!!!!
Ernährung stimmt alles!

Nun habe ich mir Überlegt so zu trainieren
Montag PUSH
Dienstag PULL
Mittwoch UK
Donnerstag FREI
Freitag PUSH
Samstag PULL
Sonntag UK

Montag Frei
Dienstag PUSH
Mittw..........

 

Push:
4x 8 Bench
4x 8 OHP
3x 12 Schrägbank KH
3x 12 Schulter Iso z.B. Seitheben
2x 15 Trizeps A
2x 15 Trizeps B

Pull:
4x8 Langhantelrudern
4x8 Latzug freie Maschine
3x12 Kurzhantel Rudern
2x 15 Bizeps A
2x 15 Bizeps B
3x 15 Facepulls

Legs: (Lyle Mc Donald):

Kniebeugen: 4x 8
gestrecktes Kreuzheben 4x 8
Beinpresse: 3x 12
noch mal Beinbeuger: 3x 12
Wadenheben: 4x 8
Wadenheben (sitzend): 3x 12
Bauch/ unterer Rücken: ein paar schwere Sätze
 
Danke für eure Tipps usw

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Was Christian schreibt... Bitte kurz die fehlenden Infos nachliefern (s. Sticky-Thread). ;)

 

Ohne zu voreilig zu konkret zu werden... Auch wenn du 6x/Woche gehen willst, so würde ich doch raten, das sinnvoll, schrittweise aufzubauen, wie Christian schreibt. Entweder Trainingshäufigkeit auf 6x/Woche anheben, aber dann die Trainingsumfänge an den Trainingstagen zunächst stärker reduzieren (und dann schrittweise Umfänge hinzufügen) oder von 4 Einheiten/Woche auf 5 und dann 6 aufbauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen