Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

Nachdem ich jetzt einige Logs gelesen habe, werde ich auch einen schreiben.

Vorab schonmal vielen Dank das du meinen Log liest. Ich bin schon auf die vielen Anregungen und Tipps gespannt...

 

Nachdem das bearbeiten hier oben trotz mehrfachen einfügen des gesamten Textes nicht geklappt hat, steht er jetzt etwas weiter unten. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Hi Corvus! Schön, dass du hier her gefunden hast! Ich bin auch neu hier und wir sind wohl von unseren Startdaten relativ gleich! Lass uns gegenseitig anfeuern!

 

Freu mich schon auf deine Texte!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi und Willkommen auch von mir :)

 

Du hast unten rechts in deinem Beitrag einen Button "Bearbeiten" :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

 

Nachdem ich jetzt einige Logs gelesen habe, werde ich auch einen schreiben.

Vorab schonmal vielen Dank das du meinen Log liest. Ich bin schon auf die vielen Anregungen und Tipps gespannt .

 

Aber erstmal zu mir:

Alter: 26 Jahre, Größe: 1,68 m

Gewicht: 66,7 kg, KFA: 27%

Beruf: Bürostuhlakrobat ( also den ganzen Tag sitzen)

Bisherige Erfahrung:

Bin seit 2,5 Jahren im Fitnessstudio und habe dort ausschließlich Kurse besucht (wollte mich nicht allein zum Hampelmann machen, außerdem hat man durch die festen Kurzeiten einen "Termin"). Dadurch bin ich auch regelmäßig gegangen, von anfänglich 2 30-min Kursen die Woche habe ich mich auf 6 Kurse die Woche verteilt auf 3 Tage gesteigert. Mein Fitnessstudio bittet die LesMills-Kurse an. Mache also BodyPump, BodyCombat und CX-Works. Durch das ständig wechselnde Programm und die Leute, die ich dort kennengelernt habe, macht mir das auch total Spaß.

Ein Ziel habe ich auch schon erreicht -> kräftiger/ stärker werden. Wenn der 1RM-Rechner passt, habe ich Fortgeschrittene Kraftwerte (werde ich aber nochmal prüfen).

Jedoch ist mein Hohlkreuz immer noch nicht weg. Und zu diesem Ziel hat sich über die Wintermonate eines Neues ergeben -> durch zu viel Stress habe ich mein Training schleifen lassen und meine Ernährung schleichend auf "ungesund" umgestellt. Was ich an meinen Klamotten, im Spiegel und dem KFA deutlich merke.

 

Also muss dringend eine Änderung her!!

Ich muss von dem Speck wieder runter. Da ich keine Kalorien zählen will, habe ich mich für den FE Lifestyle entschieden.

Ich will außerdem meine Trainingswoche umstellen und endlich gezielt mein Hohlkreuz angehen. Und genau hier bitte ich um eure Mithilfe! Wie kann ich das am besten angehen?

 

Meine Idee war statt BodyPump einen GK-Trainingsplan zu machen, allerdings ohne Rückenübungen und dafür die Übungen gegen Hohlkreuz (http://fitness-exper...uz-hyperlordose) aufnehmen. Was meint ihr?

 

Freu mich auf eure Antworten

Liebe Grüße Christin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Haha wie geil ist das denn! Nicht nur dass wir gleich alt und das gleiche Sternzeichen haben:-) wir heißen auch noch beide Christin:-D das ist ein Zeichen würde ich sagen !!!

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hehe, das glaube ich auch Grace. Na dann, schauen wir mal, wer als erstes sein Ziel erreicht ;) lass uns einen kleinen Wettbewerb daraus machen. Das spornt an :D

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dein Link oben ist irgendwie kaputt, hier der richtige

http://fitness-experts.de/haltung/hohlkreuz-hyperlordose

Ich würde den ganz normalen Trainingsplan befolgen und die Übungen für den Rücken zusätzlich einbauen

 

Steht auch zum Beispiel so bei dem gezielten Krafttraining

 

 

Hüftstreckung trainieren

Dafür machst du zusätzlich zu deinem momentanem Training 5×10 eine Übung, die die Hüftstreckung trainiert.

"zusätzlich" zu deinem momentanen Training

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wettbewerb klingt super :-) bin auf jeden Fall dabei! haben ja auch ein ähnliches Ziel vor Augen :-)

 

Ich kann Motivation wirklich gut gebrauchen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So Leute, endlich Freitag.

Die Woche lief für mich überhaupt nicht gut. irgendwie hat es die Chefin zur Zeit auf mich abgesehen. Bei uns ist es sehr stressig, viel zu viel Arbeit. Also das in einem Gespräch (wahrscheinlich etwas unglücklich) zur Sprache brachte, wurde ich erstmal zum Arzt geschickt. Eigentlich war es ganz gut, dass ich Montag beim Arzt war. Beim Blutbild wurde ein deutlicher Vitamin B12-Mangel festgestellt, sodass ich nun eine Vitamin-Aufbaukur bekomme. Durch den Mangel konnte ich den Stress auch nicht gut verarbeiten, oder der Stress hat zu viel Vitamin B12 verbraucht - wer weiß...

Jedenfalls waren im Wartezimmer viele erkältet, sodass ich seit Mittwoch auch Schnupfen habe. Was wiederum bedeutet, dass Sport die Woche ausfällt, da ich nicht richtig Luft bekomme. :(

Nächsten Dienstag soll das Personal-Gespräch fortgeführt werden und ich weiß nicht was ich dort sagen soll. Ich soll mir Gedanken machen, ob der Job überhaupt das richtige für mich ist und "wie die zukünftige Zusammenarbeit aussehen soll, oder auch nicht" (so wörtlich von meiner Chefin). Hab zumindest den Betriebsrat schon eingeschalten, weil schon seit längerem so komische Kommentare von oben kommen. Uns ständig sitzen die zu zweit einem gegenüber.

Da mich das so sehr beschäftigt, hab ich vorhin erstmal 10 Kekse und ne total übersüßen Schoko-Cappuccino verputzt.

Morgen gehts noch zum Studium und Sonntag ist abspannen angesagt. Und nachher geht's in die Wanne-Erkältungsbad.

 

Euch ein schönes Wochenende!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Willkommen :)

 

Von wo genau kommst du bzw wo gehst du zum Fitnessstudio? (muss ja keine ganz genaue Angabe sein)

Deine Beschreibung erinnert mich iwie an meim Studio.

Evtl. könnte man dann wegen Technik etc. mal schauen. Also grds können dir ja viele ausm Forum helfen, sofern sie in deiner Nähe wohnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich komme aus Aschersleben und gehe da auch ins Fitnessstudio. Ist aber keine Kette, sonder ein privat betriebenes und daher auch relativ teuer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich komme aus Aschersleben ...

 

Ach, was für ein Zufall. Ich habe mal in Quedlinburg gewohnt. Da waren wir früher fast Nachbarn. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ohje das mit dem Stress kenne ich gut - gerade dann braucht  man immer Soulfood. wichtig ist dran zu bleiben. mach einen Haken dran, ärger dich nicht und mach stoisch mit deiner gesunden Ernährung weiter. Wichtig ist, dass du dich nicht zu viel darüber ärgerst und daraufhin gleich noch frustrierter wirst und gleich noch mehr Süßes isst. 

 

Vielleicht ist die Erkältung jetzt auch gar nicht sooooo schlecht. So kannst du die nächsten Tage etwas ausspannen und Kraft tanken und mit neuer Energie in den FE Lifestyle starten! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Grace, du hast vollkommen recht. Immer nach vorn schauen!

Vor Dienstag hab ich trotzdem etwas Bammel. :/

 

Hey Tonne, das ja toll. Wohnst du immer noch im Harz? Nach QLB fahr ich jeden Tag zur Arbeit ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So heut noch einmal Erkältungsbad, dann müsst ich wieder fit sein und kann nach einer Woche Trainingspause wieder weiter machen. Hoffentlich kann ich auch gleich etwas abspannen. Man bin ich aufgeregt wegen dem Personalgespräch morgen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

Personalgespräch am Dienstag habe ich gut überstanden. Ganz plötzlich, war alles nicht mehr so schlimm, wie es sonst klang....

 

aber darum soll es hier ja nicht gehen ;)

Für einen Vorher-Nachher-Vergleich habe ich heute mal Bilder gemacht. Bin gespannt was ihr sagt :)

Ich finde es ist gut zu erkennen, dass ich unbedingt etwas gegen mein Hohlkreuz machen muss und das mein Fett eine Lieblingsstelle gefunden hat :D alles um die Hüfte versammelt.

 

post-2628-0-62640500-1455825533_thumb.jpgpost-2628-0-12428600-1455825565_thumb.jpgpost-2628-0-17374900-1455825597_thumb.jpg

 

Ziel ist bis zum Sommer, also Juni/Juli, den KFA auf mind. 22% zu senken und eine geradere Haltung zu haben.

Grace, was sagst du, werden wir das schaffen??

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Go girl... Ja, das Hohlkreuz ist recht ausgeprägt, sicher gut daran zu arbeiten. Bin sehr gespannt auf den Verlauf bei dir.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Morgen,

 

Erkältung ist so gut wie weg, also war ich gestern wieder trainieren. Hab gleich alle 3 Kurse gemacht. Das hat sich richtig gut angefühlt. Heut merke ich noch leichte Spannung in den Muskeln, also einen Mini-Muskelkater:)

Heut Nachmittag geht's nochmal ins Studio, da werde ich meine Kraftwerte prüfen und ansonsten cardio machen.

 

Euch ein schönes WE!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kraftwerte getestet. Alle im fortgeschrittenen Bereich :D und ich hatte befürchtet nach all den Jahren Sport bin ich noch bei Anfängerwerten. Daher hat ich mir die Gewichte erstmal auf 10 RMs runter gerechnet.

Cardio lief auch gut: 60 min, 8,3 km, bpm 138 (75%), 490 kcal

Zur Belohnung gings zum Griechen essen :P (und weil mein Freund so großen Hunger hatte) :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja Logo schaffen wir das :) Du bist mir was die Kraftwerte angeht schon ziemlich voraus  - aber Achtung, ich bin hinterher und hole Scheibe für Scheibe auf :-)

 

Wie ernährst du dich denn? Machst du eine bestimmte Diät? Trackst du deine Kcal? (Hoff ich habs nicht irgendwo überlesen ....war letzte Woche etwas busy,...)

 

LG

Christin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden