Jump to content
Lily

Ich will wissen, was noch geht! Wiedereinstieg nach 20 Jahren.

Empfohlene Beiträge

Erweitere mir das mal bitte :P was ist das/wie macht man das ^_^

 

Ganz einfach, gekochte Kartoffeln, dann tue ich, falls es in die Makros passt, ein Stück Butter drauf (schmeckt aber auch ohne) und ich gieße mir die Dickmilch dazu wie eine Soße. Ein wenig Salz drauf, lecker. Ich mag so einfache, pure Gerichte, ohne viel schnick-schnack.  :D Kartoffeln gehen bei mir eh immer, gekocht, gebacken oder als Brei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leute, ich bin so müde  -_- , könnte mich gleich hinlegen, muss aber gleich noch die Family versorgen.

 

Essen heute: ca. 1500 kcal, E 58g, KH 200g, F 54g

 

Ich hätte noch 100-200 kcal offen, aber ich bin satt.  :P

 

Morgen weiß ich noch nicht was ich esse, Volkornstulle schwebt mir zum Frühstück vor und ich teste evtl. den "Skyr" (natur), den ich mir geholt habe. 11g Protein, 0,2g Fett, 4g KH, 65 kcal, könnte eine echte Alternative zum Magerquark sein. Ich werde berichten.  :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 

ich mag auch so einfache gerichte  ;)

 

 

Ich koche schon gerne und mag z.B. auch indisches Essen, stark gewürzt, aber eben auch den puren Geschmack.

 

Was ich z.B. als Snack noch mag sind Cherrytomaten geschnitten mit Hüttenkäse vermischt, das schmeckt so lecker. Oder als Hauptgericht Erbsen-/Linsenbrei mit einem Hauch Knoblauch und dazu Brot oder Kartoffeln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

 
 

 

Ich koche schon gerne und mag z.B. auch indisches Essen, stark gewürzt, aber eben auch den puren Geschmack.

 

Was ich z.B. als Snack noch mag sind Cherrytomaten geschnitten mit Hüttenkäse vermischt, das schmeckt so lecker. Oder als Hauptgericht Erbsen-/Linsenbrei mit einem Hauch Knoblauch und dazu Brot oder Kartoffeln.

 

 

das erste nicht so, aber das zweite mag ich auch gerne :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich steh noch immer auf der Leitung mit euerem Kartoffel Dickmilch Zeug. Liegt aber eher Dran dass ich absolut keinen Schimmer habe was Dickmilch sein soll :D nach langem googlen vermute ich dass gibt's in Österreich nur mit Frucht versetzt zu kaufen :D

 

Zum skyr: finde es geschmacklich besser als quark.. Scgön cremig und luftig, kommt dem griechischen Joghurt sehr gleich finde ich.. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Skyr fand ich jetzt nicht so der Hit. Ja Konstigenz ist besser als bei Magerquark, aber das Zeug ist um einiges teurer und das Natur mochte ich nicht so, nur mit Frucht. Da kann ich mir Quark auch mit Wasser und Flav drops/Früchten mischen. HIn und wieder als Abwechslung ok, aber sonst bleib ich beim Magerquark.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Info, Mimi, ich werde den Skyr heute abend ausprobieren und zwar mit Zimt oder Kakao und mit Erythrit gesüßt als Aufstrich für meine Protein-Pfannkuchen. Gut, teuerer ist er auf jeden Fall, mal gucken, ob es sich geschmacklich wirklich lohnt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Huch, ich war heute doch trainieren :wub: und zwar jetzt in der Mittagspause, weil bei uns nicht so viel los war. :P

 

Es war hart - gut, ich habe auch ein wenig mehr gemacht - aber ich habe jetzt zwei Tage um mich zu erholen. :D

 

Heute "Kreuzheben"

 

Aufwärmen Crosstrainer 10 Minuten

 

Aufwärmen Kreuzheben 2 X 10 Wdh mit 13 kg, 2 X 8 Wdh mit 33 kg, 1 X 8 Wdh mit 43 kg

Kreuzheben 1 X 5 Wdh mit 53 kg, 1 X 6 Wdh mit 48 kg (gleichbleibend)

Rumänisches KH 3 X 10 Wdh mit 28 kg (das habe ich hinterhergeschoben, hatte Lust drauf)

 

Chin-Ups Eigengewicht 3 X 6 Wdh

 

Rudern am Kabelzug 1 X 5 mit 45 kg, 2 X 5 mit 40 kg (leichte Steigerung im 1. Satz)

 

Hyperextensions Eigengewicht 3 X 10 Wdh

 

Just for fun: Concentration Curls 3 X 6-8 Wdh mit 7 kg

 

Hinterher war ich ziemlich fix und alle. :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach, ok, Dickmilch ist eigentlich Sauermilch, nur stichfest in der Konsistenz.

 

http://img.dooyoo.de/DE_DE/175/Essen-trinken/milchgetraenke/mueller-milch-allgaeuer-dickmilch.jpg

 

Stattdessen kann man Sauermilch ohne Fruchtzusätze oder auch Kefir nehmen.

Mein Problem ist weiterhin was genau "Dickmilch" ist :D bei uns gibt es Sauerrahm oder Buttermilch, wo ich mit jz vorstellen könnte dass eines davon das ist was ihr als Dickmilch bezeichnet :P

 

Skyr fand ich jetzt nicht so der Hit. Ja Konstigenz ist besser als bei Magerquark, aber das Zeug ist um einiges teurer und das Natur mochte ich nicht so, nur mit Frucht. Da kann ich mir Quark auch mit Wasser und Flav drops/Früchten mischen. HIn und wieder als Abwechslung ok, aber sonst bleib ich beim Magerquark.

Verblüffende Weise ist er bei mir billiger. Aber bei uns kostet auch der Quark (250g) ~1€

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Problem ist weiterhin was genau "Dickmilch" ist :D bei uns gibt es Sauerrahm oder Buttermilch, wo ich mit jz vorstellen könnte dass eines davon das ist was ihr als Dickmilch bezeichnet :P

 

 

Es ist weder Sauerrahm noch Buttermilch, sondern sauer vergorene Vollmilch, früher, als es noch nichtpasteurisierte Milch direkt von der Kuh öfter gab, hat man die Milch im Warmen stehen lassen und sie wurde nach 2-3 Tagen sauer und stichfest. Als Kind habe ich es schon geliebt.  :wub:

 

Siehe auch den Link von TPZ, dort steht es auch. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das habe ich doch schon längst gelesen, für wie doof hält ihr mich? :D

Ich verstehs trotzdem noch nicht, da ich die noch nie im Supermarkt gesehen hätte.

Ich bin auf einem Bauernhof aufgewachsen, wir hatten nur frische Milch. Mein Papa ließ die Milch auch öfters Tage stehen und trank sie dann, das würde aber von uns nie benannt :D saure Milch war das dann, ich war und bin aber der Meinung die schmeckt wie Buttermilch.

Na wie auch immer - lassen wir das jetzt :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der nächste wöchentliche Wiege- und Messtag, hier die aktuellen Daten:

 

Gewicht: 46,7 kg (-800g) :o korrigiert am Tag drauf: 47,2 kg (-300g)

Brust: 82 cm (gleich)

Taille (schmalste Stelle): 59 cm (-0,5cm :D)

Po: 90 cm (-1cm :D)

Oberschenkel: 53 cm (gleich)

 

Am Gewicht hat sich einiges getan, aber die Umfänge und die Form könnten besser sein. Ich bin aber bereits in der 2. Zyklushälfte und merke, wie ich unter der Haut einlagere, von daher bin ich zufrieden. Ist ja nur Wasser. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

oh gott, wenn ich mir das vorstelle, ich und  47kg :o du musst doch ganz zierlich sein :D

 

Ja,das macht die "Größe".:D Aber ich glaube, ich wirke gar nicht so zierlich. In Klamotten vielleicht, aber sonst nicht. :P Interessant ist, dass die meisten Menschen sich eher wundern, wenn ich sage, dass ich nur 153 cm habe. Dabei trage ich äußerst selten hohe Schuhe. Ich bin überzeugt, dass es an der Körperhaltung liegt, ich achte sehr darauf gerade zu laufen, den Bauch einzuziehen etc. Dann wirkt man automatisch größer. B)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bah, so leicht! Dabei siehst du schön stark aus. Bin also sehr gespannt wie das bei dir weitergeht.

 Danke, ich denke, für mein Gewicht bin ich relativ stark, vor allem OK. Ich drücke ja auch schon mein Gewicht, wenn man 1RM berücksichtigt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Morgen! :)

 

Ich werde das Gewicht von gestern korrigieren, denn es war offenbar ein Ausreißer infolge von leeren Glykogenspeichern und wenig Salz am Vortag. Heute hatte ich 47,2 kg und ich denke, dass es das realistische Gewicht ist. Umfänge sind unverändert.

Gestern war insgesamt ein eher schwieriger Tag, mir tat der ganze Körper weh und ich war schlecht drauf. Gegessen habe ich gut, aber die Wirkung merke ich erst heute, ich bin deutlich fitter. :D Tja, ich bin halt nicht mehr so jung und die Regeneration braucht ihre Zeit. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja,das macht die "Größe". :D Aber ich glaube, ich wirke gar nicht so zierlich. In Klamotten vielleicht, aber sonst nicht. :P Interessant ist, dass die meisten Menschen sich eher wundern, wenn ich sage, dass ich nur 153 cm habe. Dabei trage ich äußerst selten hohe Schuhe. Ich bin überzeugt, dass es an der Körperhaltung liegt, ich achte sehr darauf gerade zu laufen, den Bauch einzuziehen etc. Dann wirkt man automatisch größer. B)

 

also seit ich kraftraining mache, ist mir das auch bewußt geworden, dass ich auch viel gerader laufe und auch selbstbewußter! ich denke, dadurch wirkt

man auch schon anders ;) ich trage auch selten hohe schuhe, weil es nicht alltagstauglich ist! früher hatte ich ja richtige hohe teile und

damit bin ich den ganzen tag durch die gegend gerannt :o ich wurde heute damit keine stunde überleben :ph34r:

ja, man wird älter :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden