Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Empfohlene Beiträge

So viele tolle Tipps :)

 

Ach, Bastian ich hätte mich gestern mal an der mobility routine probiert die du mir geschicjt hast und bin kläglich gescheitert.

 

Bei mountain climbers und co ist mir die puste ausgegangen und das Beine hinter Kopf oO wie soll denn das gehen?

Wie kann ich mich da langsam steigern?^^

Beine hinter den Kopf? :o

Welche Übung ist das genau?

 

Prinzipiell zur Mobility Routine. Oft wird mit der Mobility übertrieben. Wenn man mobil genug ist und alle Übungen sauber auszuführen, muss man sich nicht 3 mal die Woche mit irgendwelchen Routinen runterärgern - für was auch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Hier eine Zusammenfassung von dem Probenpacket

http://fitness-experts.de/forum/index.php?/topic/28-geschmack-im-quark

Hier mein 2. Test http://fitness-experts.de/forum/index.php?/topic/28-geschmack-im-quark/?p=27076

 

Also Cocolate - Liqueur absolut zu empfehlen  :D

Mit meinem Quark + warmen Apfel, schmeckt es an sich wie richtige Schokosoße 

 

Und was mir da noch auffällt, es ist auch von Quark zu Quark unterschiedlich wie der schmeckt.

Der von der Marke Ja! und k-classic schmeckt mir sehr gut der ist von sich aus schon sehr cremig. Ich glaube der vom Aldi hatte mir gar nicht gefallen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bastian, so ein halber purzelbaum.

Ind klar für das Training nicht notwendig. Aber für mein Wohlbefinden. Jeden morgen aufwachen und der Körper fühlt sich total steif an ist einfach blöd. Ich neige schon immer dazu zu "verkürzen"

 

Mimi. Den von ja benutze ich immer :)

Bin eigentlich sehr zufrieden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bastian, so ein halber purzelbaum.

Ind klar für das Training nicht notwendig. Aber für mein Wohlbefinden. Jeden morgen aufwachen und der Körper fühlt sich total steif an ist einfach blöd. Ich neige schon immer dazu zu "verkürzen"

 

Mimi. Den von ja benutze ich immer :)

Bin eigentlich sehr zufrieden.

Diese Übung schaff ich mit 115kg, 1,92m Körpergröße. Dazu bin ich ein bewegungslegastheniker seines gleichen...

 

Wenn ich das gebacken bekommen, dann musst du das als Dame 3 mal hingekommen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich such sie zu Hause mal raus.

Probier es dann nochmal aus, aber im Studio. In meiner Wohnung ist nirgends so viel Freifläche, dass das ginge xD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gastro-was? ^^

Egal.. Klar mach ich.

Bin für jeden Tipp dankbar.

Sollte ich dann beides oder eine Variante machen?

http://exrx.net/Muscles/Gastrocnemius.html

http://exrx.net/Muscles/Soleus.html

http://www.bodyrecomposition.com/muscle-gain/training-tehe-calvs.html/

 

Na ja... ich bin nicht so überzeugt, dass du jetzt unbedingt Waden gesondert trainieren musst, aber wenn du einen Fokus darauf legen willst, dann mach beide Übungen an jedem Trainingstag. Ansonsten immer abwechselnd je eine Übung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klingt lustig, was ist das für eine Übung? :D

 

Darf ich raten? "Roll-over into V-Sits" aus Agile8 bzw. Limber11? (Schau mal nach dem Video von DeFranco zu Limber 11. Da kommt es auf jeden Fall vor.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

http://exrx.net/Muscles/Gastrocnemius.html

http://exrx.net/Muscles/Soleus.html

http://www.bodyrecomposition.com/muscle-gain/training-tehe-calvs.html/

 

Na ja... ich bin nicht so überzeugt, dass du jetzt unbedingt Waden gesondert trainieren musst, aber wenn du einen Fokus darauf legen willst, dann mach beide Übungen an jedem Trainingstag. Ansonsten immer abwechselnd je eine Übung.

ich mach sie jetzt mal alternierend und dann mal sehen.

 

 

Darf ich raten? "Roll-over into V-Sits" aus Agile8 bzw. Limber11? (Schau mal nach dem Video von DeFranco zu Limber 11. Da kommt es auf jeden Fall vor.)

jaa, genau.

Ich schau mir jetzt nochmal das Video an, weil irgendwie bin dich dafür zu doof ungelenkig oder vorsichtig ;)

 

 

Essen war heute fast wie am Montag

nur Avocadotoast (eher Avocado mit etwas Toast) zu Abend

und fast in der Zeit :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für die Übung braucht man durchaus auch etwas mehr Platz als man denkt ;) Ist ja nicht so, dass ich das nicht auch bereits gemerkt hätte ;) Einfach leicht und langsam (soweit es geht) anfangen und nach und nach flüssiger und schwungvoller. Die Übung ist durchaus nicht so angenehm, wenn man tatsächlich noch "steif und unbeweglich" am Morgen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ganz ehrlich, morgens um 5:30 Uhr ist NICHTS angenehm.

Außer, dass man um 17 Uhr dann bis auf Kochen und Lernen "schon" fertig ist.

 

Meine Mitschüler schauen mich immer an als wäre ich ein Alien, wenn ich morgens zur Schule komme und schon im Sport war^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ah jetzt komm ich mit ;)

 

Hast du schon einen Favoriten für Trainingsplan bzw Ernährung?

Training noch nicht wirklich, muss mich da auch noch etwas genauer reinlesen. IIFYM käme meinem eigentlichen Ernährungsstil schon sehr nahe...ich denke, das wird es. IF hab ich mal gemacht, aber da hatte ich Probleme, die großen Portionen zu essen in der kurzen Zeit und bin im mega-Defizit gelandet. 

 

Ich kann übrigens auch die Royal Flavours empfehlen (bei manchen Shops kann man 50g-Päckchen einzeln bestellen!), bringt super Abwechslung in den Quarkalltag  :D 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genau, man soll das machen was einem am leichtesten fällt.

 

Ich mag es jeden 2. Tag wieder mehr essen zu können :)

Riesige Portionen?^^ schön wärs .. 3x400 bzw 600 kcal? ;)

 

Ernährung heute war fast genau wie Dienstag.

Es gab nur Mittag Spinat statt Brokkoli und Feta statt Nussmus.

 

Ich bin ehrlich KO. Die Woche war sehr anstrengend.

 

Und morgen geht es um 6 Uhr ins training

Um 8 zur Schule.

Und um halb 2 nach Berlin.

Geburtstagsfeier.

Samstag sightseeing und abends wieder Party.

Sonntag 11 dann zurück nach München.

 

Bin gespannt wie das kräftemäsig und Essens technisch wird.

Hatte mir low carb und if überlegt und einfach so viel Gemüse die möglich.

Denkt ihr das lässt sich umsetzen?^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, wenn ich das Essensfenster hatte, habe ich gearbeitet...und bei meiner Arbeit kann ich schlecht Pausen einlegen, also geht kochen/essen nie vor Feierabend (mal18, mal 22 uhr, auch wieder doof mit Essensfenster >.<), vorher halt nur schnellschnell was zwischen die Kiemen schieben, aber so macht mir Essen keinen Spaß. IF passt nicht in mein Leben, nur in den Ferien. :D

 

Hast ja ein strammes Programm (ich könnte so früh nicht mal trainieren, Respekt!), ich hab mir abgewöhnt, irgendwas zu planen, essenstechnisch, es klappt ja doch nie so, wie ich es gern hätte *g*
Ich weiß ja, was ich darf und beschränke mich darauf, das so gut als möglich einzuhalten und dabei das Leben und den Spaß nicht zu vergessen. 

Wir fahren morgen nach Köln und samstag dann auf die FIBO, das Whey ist immer dabei  :lol:

Viel Spaß am Wochenende!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja OK das ist doof.

Dann lieber so.

 

Im Vergleich zu anderen liegt mir morgen Training, obwohl es für mich auch nicht immer angenehm ist.

Aber ist besser als Abends.

 

Doch irgendwas muss ich planen sonst überziehe ich. Und low carb ähnelt dem was ich essen sollte.

 

Cool fibo.

Wollte auch. Aber ich fühle mich in großen Menschen Massen unwohl. Vor allem wenn gedrängelt wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das letzte training für diese Woche (freu mich schon auf Montag. Nach 2 freien Tagen fühle ich mich immer so fit)

 

Die 4 setzte aus dem FER plan sind noch ungewohnt.

 

Submaximales Training wegen diätstart

KH 4x5 50kg

SD 4x5 18 kg

KZ Maschine 50 kg 3x4

Waden stehend 25kg 2x6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, die Montags-Trainings sind cool! Vor allem ist es nicht so voll, zumindest bei uns. Ich mache z.Z. montags immer Kniebeugen, da brauche ich die Power auch, weil es meine schlechteste Grundübung von den Kraftwerten ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So bis Regensburg hab ich es schon mal geschafft :)

 

Ich finde beide großen Übungen sehr anstrengen.. Da kullern die schweißperlen.^^

 

Meine Ernährung ist heute sehr Brotlastig.

So bleibt nichts übrig und ich habe einfach nicht eingesehen auch noch Tupperdosen durch Berlin zu tragen ;)

 

Also Frühstück : vollkorntoast mit Magerquark, Marmelade und Erdnussmus

Mittag und Abendessen: Vollkornbrot mit Schinken, Feta und Apfel einer Birne und Karotte.

 

Für die nächsten Tage lasse ich mich über raschen. Man muss ja nicht alles planen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So bis Regensburg hab ich es schon mal geschafft :)

 

Auf dem Weg zur Fibo? Regensburg ist zu schön um einfach vorbeizufahren ;)

 

Edit: Dämlich von mir, hab das mit Berlin glatt überlesen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach Berlin. ;)

 

Haha ja Regensburg ist toll.

 

Aber mein Bus ist eh schon verspätet, gab nicht mal eine Rauchepause.

 

Immerhin habe ich so viiiieel Zeit zu lernen und im Forum zu surfen xD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein schönes wenn auch kein bisschen erholsames Wochenende in Berlin ist zu Ende.

 

Ernährung gestern lief mäßig.

Ich hab tatsächlich zu wenig gegessen.

Aber für die Busfahrt bin ich gut ausgestattet:

Putenwiener, Schinken Käse salat, Hüttenkäse und quest bars.

Sollte heute also keine Probleme geben.

 

Ich bin total überrascht mit wie wenig Energie mein Körper im Moment auskommt.

Entweder habe ich noch genug fett. Oder ich hab das psychisch besser unter Kontrolle..

 

Das training wird so unausgeruht am Montag sicher hart. Aber ich bin gott sei dank noch submaximal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

KB 40kg 8/8/6/6

BD 26kg 8/8/7/6

Rudern 30kg 8/8/8/8

Waden sitzend 7,5 kg 10/10

Facepulls 20kg 18/

 

An das höhere Trainings Volumen bin ich noch nicht gewohnt.

8 und das 4 mal oO^^

Ist doch unmenschlichen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden