Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Chris84

Pilzpfanne mit Hähnchengeschnetzelten

Empfohlene Beiträge

Das2lU7.jpg

 

Zutatenliste:

  • 250g Hähnchenbrustfilet
  • 250g Champignons, braun
  • 100g Kräuterseitlinge
  • 50g Frühlingszwiebel (ca. halbes Bund)
  • 75g Joghurt 0,1% Fett
  • 15g Whey Natur
  • 1/2 Tl Gemüsebrühe
  • Weißweinessig
  • Salz
  • Pfeffer

 

Zubereitung:

  1. Pilze in dicke Scheiben schneiden
  2. Frühlingszwiebeln zwischen grünen und weißen Anteil aufteilen.
  3. Grünen Anteil in grobe Ringe schneiden
  4. Weißen Anteil in feine Ringe schneiden und separat aufbewahren
  5. Das Hähnchen in geschnetzeltes schneiden
  6. Den Joghurt mit Whey, Gemüsebrühe und etwas Weißweinessig mit einem Schneebesen verrühren
  7. Zwei beschichtete Pfannen bereit stellen und aufheizen
  8. in einer Pfanne anfangen das Geflügel anzubraten, nicht durchgaren und zurück in eine Schale
  9. Parallel in der zweiten Pfanne die Pilze flächig auf den Boden legen und nach ca 1-2min wenden -> Ja ist ein wahnsinns Aufwand, der sich aber lohnt.
  10. Direkt zu den Pilzen immer einen kleinen Anteil der weißen Frühlingszwiebel röllchen zugeben und die Pilze jedes mal direkt mit salz und pfeffer würzen.
  11. Die hitze der ehemalige Geflügelpfanne herunterreduzieren und den Geflügelbratensatz mit etwas Wasser ablöschen.
  12. Nun nutzt man die heiße Pfanne zum Anbraten der Pilze und gibt sie sobald sie schön Farbe und Geschmack bekommen haben in die Pfanne mit geringerer Temperatur.
  13. Die heisse Pfanne, nachdem die Pilze raus sind, jedes mal wieder mit einem Schluck Wasser aufgießen und die entstehende "Pilzbrühe" zu den bereits vorgegarten Pilzen geben.
  14. Wenn auch die letzte Pfanne Pilze angebraten ist kann die 2. Pfanne bei Seite.
  15. Das Geflügel kann nun zu den Pilzen und dort zart nachgaren. Parallel dazu kommt der grüne Frühlingszwiebelanteil dazu.
  16. Wenn eine angenehme Garstufe erreicht ist den Herd abstellen und die Joghurtcreme unterrühren die uns in dieser Version als "Sahne-Ersatz" dient.
  17. Guten Appetit :)

Nährwerte pro 100g:

Energie: 59Kcal | KH: 1,7g | EW: 11,4g | FT: 0,4g

 

Nährwerte pro Mahlzeit:

Energie: 438Kcal | KH: 13g | EW: 84g | FT: 3g | ED: 0,6

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

sieht richtig gut aus!

 

gleich mal ausgedruckt ;)

Danke, die Anleitung schreib ich heute Abend dann rein, für richtig Geschmack sind nämlich ein paar Kniffe wichtig bei dem großen Volumen den die Pilze am Anfang haben :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen