Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Erich

Kraftwerte Ende FEM

Empfohlene Beiträge

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Ungefähr Fortgeschritten ja.

Allerdings wird dies bei jeder Person anders aussehen... manche können noch relativ weit damit steigern, andere müssen früher einen anderen Plan verwenden. Solange man damit Fortschritte macht --> Plan beibehalten; sobald man (nach mehreren Versuchen) stagniert (und dabei Ernährung, Schlaf, Stress etc passt) --> Plan wechseln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Thema interessiert mich auch sehr, deshalb klink ich mich hier mal ein. 

Irgendwie hatte ich lange das Gefühl, dass beim FEM mehr drin sein müsste, keine Ahnung wieso. Bevor ich mir das Außenband in meiner Freizeit riss, dachte ich mir, dass kann doch nicht sein und habe im Nachhinein vielleicht zu lange an diesen Plan festgehalten. 

Ich bin ohne Assistance-Übungen fast überall an die Fortgeschritten Werte gekommen ohne es zu merken. Prinzipiell sollte man den Plan aber dennoch in so einen Fall weiter machen, bis man in jeder Übung in Phase 4 ist oder?

 

 

Mich würden auch Erfahrungen von euch sehr interessieren, wie weit ihr mit welchen Gewicht& KFA mit diesen Plan gekommen seit, um es etwas realistischer einschätzen zu können. 

Und mit welchen Plan ihr dann weiter gemacht habt bzw. welchen ihr empfehlt. Aktuell würde ich wohl zu LBR im Anschluss wechseln, könnt ihr mir dazu auch etwas zur Progression sagen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke du kannst den Plan solange weiter machen, solange du Fortschritte erzielst und erst bei Stagnation wechseln. Ich wechsel jetzt auch langsam in Phase 4 und kratze auch an der Fortgeschrittenen Grenze.

 

Meine Frage zielte einfach darauf ab um mich selbst besser einschätzen zu können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab mal ne Frage zu den Kraftstandards: Dem Körpergewicht muss doch irgendein Standard-KFA zu Grunde liegen, oder?! Mit einem hohen KFA ist es doch viel schwieriger den Anfängerbereich zu verlassen als mit niedrigem KFA.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen