Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Empfohlene Beiträge

Hallo!

 

Ich habe von Body Attack ein Magnesium-Calzium-Präparat. Davon müsste ich täglich 8 Tabletten nehmen.

 

Das wären 132 kcal, 20 g KH und 6 g Fett.

 

Mit einer HSD scheint mir das nicht so Recht zu passen.

 

Zählen KH aus Supplementen anders, ähnlich wie KH aus Gemüse nicht gezählt werden?

 

Gruss, Raph

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Natürlich zählen die KH aus Gemüse, wenn es um die Gesamt aufgenommenen Kalorien geht. 

 

Wieso musst du 8 von den Tabletten nehmen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn es um die gesamten Kalorien geht, ja natürlich, aber de KH von Gemüse werden doch nicht mitgezählt.

 

4 Tabletten ergeben 440 mg Calzium. Um auf 800 mg zu kommen, müsste ich 8 Tabletten nehmen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja die KH werden nur insofern mitgezählt, dass es heißt nicht über 30g KH am Tag, aber nur bei den Eiweißreichen Quellen, die KH aus dem Gemüse zählen bei der 30g Grenze nicht. Ja das stimmt. 

 

800mg Calcium? Öhm... nimmst du kaum Milchprodukte zu dir? Du wirst doch sowieso viel Quark, Frischkäse und Joghurt zu dir nehmen, dazu reicht ein einfaches Präperat aus dem Supermarkt.

Du solltest auch nur 400-600mg Magnesium zu dir nehmen. Auch nur Magnesiumcitrat das kann ich aus deinen Tabletten jetzt nicht rauslesen bzw seh ich keine Beschreibung was da drin ist. 

 

Ich kann daher also nicht beurteilen ob dein Präperat für die HSD passend ist. Solche Präperate wo mehrere Sachen mit abgedeckt werden sind allgemein nicht so toll, weil du nicht beides einzeln dosieren kannst.

 

Lies dir am besten nochmal die entsprechenden Seiten im Buch dazu durch.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte mir noch ein Magnesium-Citranat besorgt. Habe dazu ein anderes Präparat genommen (a-Z Multivitamin), mit dem ich Kalzium abdecke. Quark habe ich aus meinem Programm gestrichen. Vor der HSD habe ich jeden Tag 500 g Magerquark gegessen, aber damit würde ich nicht mehr unter den 30 g KH bleiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Endeffekt kannst du die nehmen, aber rechne die KH mit, bzw die Kalorien. Dein Defizit ist halt dadurch kleiner als es möglich wäre. 

 

Aber wie gesagt, achte darauf das es ein Magnesium Citrat ist, und das du beide Werte einhältst, nicht dass du durch die Einnahme von einem Supp bei dem anderen oben raus schießt und zu viel nimmst.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden