Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
paki

Check: Schulterdrücken + Rudern (Pendlay Row)

Empfohlene Beiträge

Hallo,
 
will Schulterdrücken und Rudern in mein Trainingsplan aufnehmen und brauche euer Feedback zur Technik/Durchführung.
 
 
Rudern
 
  • Ist der Rücken gerade oder soll ich die Brust mehr rausstrecken?
  • Wohin mit dem Necken? Soll ich auf den Boden oder gerade aus schauen?
  • Ist die Hüpfte hoch genug?

 

1. Arbeitssatz

 

https://www.youtube.com/watch?v=-tXlMsRRc6Q

 

2. Arbeitssatz

 

https://www.youtube.com/watch?v=9Ar8q_-d9Rg

 

3. Arbeitssatz

 

https://www.youtube.com/watch?v=MWAwiQW1c-g

 

 

Schulterdrücken

 

 

 

1. Arbeitssatz

 

https://www.youtube.com/watch?v=rfSW1LcJKjs

 

2. Arbeitssatz

 

https://www.youtube.com/watch?v=Dw_YdIbd58Q

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Pendlay Row:

- Rücken: Ist parallel zum Boden. Die Brustwirbelsäule noch etwas mehr aufzurichten, um auch mehr Spannung im Rumpf zu erzeugen, wäre nicht schlecht.

- Nacken: auch hier möglichst nicht überstrecken, also möglichst neutral halten.

- Hüfte ist i. O., da der Rücken parallel zum Boden ist. Du hast vergleichsweise lange Beine und etwas kürzere Arme... da sieht das halt leicht so aus.

 

Beim ersten Satz "reißt" du noch ein wenig zu sehr mit zu viel Rumpfeinsatz. Die späteren Sätze sind besser.

 

Press:

Die Ellenbogen sind in der unteren Position hinter der Hantelstange (was nur funktioniert, weil das Gewicht noch leicht für dich ist). So wie es Rippetoe lehrt, sollen die Hände eng neben der Schulter sein und dabei Handgelenke und Ellenbogen vertikal in einer Linie (von vorne gesehen). Die Ellenbogenspitzen zeigen nach vorne und sind in der unteren Position leicht vor der Hantelstange (Letzteres von der Seite gesehen).

Du hast die Ellenbogen im Moment seitlich.

Wie beim Bankdrücken auch hier aufpassen, dass die Handgelenke nicht abknicken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen