Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Fabber

Kaufempfehlung Griffhilfe

Empfohlene Beiträge

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Was möchtest Du haben? Haken oder "normale" Zuhilfen mit Bändern?

 

Ich habe beides daheim. Die Haken sind relativ unbequem, würde ich nicht empfehlen. Die normalen Zughilfen haben eine Schlaufe und sind von Gold's Gym. Wahrscheinlich Made in Taiwan. Tun es auch.

 

Einfache Sache: Wenn Du meinst, dass Du in absehbarer Zukunft 200 Kilo aufwärts bewältigst, hol Dir was vom Strength Shop. Die haben Zughilfen von Iron Mind, die sind für richtige Kraftsportler. Die haben zwar Schlaufen, wogegen Rippetoe ist, aber der weiß auch nicht alles. Zum Glück.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schlaufen wären gut. Mich behindert die Griffkraft beim RDL schon bei 80 kg, so dass ich nicht 4x8 schaffe. Obwohl Rücken und Beine locker mehr schaffen. Werde mal schauen, was ich finde mit dem Namen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schlaufen wären gut. Mich behindert die Griffkraft beim RDL schon bei 80 kg, so dass ich nicht 4x8 schaffe. Obwohl Rücken und Beine locker mehr schaffen. Werde mal schauen, was ich finde mit dem Namen.

 

Das sind doch gerade einmal 40 kg pro Hand.  :huh:

 

Sind deine Hände so schwitzig? Nimmst du Chalk?  :o

 

Ansonsten habe ich persönlich auch einfache (Stoff-) Zughilfen mit Schlaufen - ist keine Raketenwissenschaft. Die tun es alle irgendwie.  :)

 

Ich habe auf dem letzten Wettkampf aber viel Gutes über die (wieder) beliebten Zughilfen in Form einer "8" gehört. Die ziehen sich wohl selbst bei

Belastung immer enger und man kann dabei fast die Stange loslassen.  :lol: Ich glaube, die werden bald auf Wettkämpfen auch wieder verboten werden... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja die schwitzen. Chalk ist verboten. Ja ist nicht viel, aber ich kann ja auch nicht absetzten und bin anfänger ;)

 

Tja, Chalk ist verboten?  :rolleyes:

Aus dem Grund habe ich vor einigen Wochen bei McFit gekündigt...  <_<

Mit Zughilfen kann man sich z. T. behelfen. Aber Bankdrücken, OHP etc. werden alle bei höherem Gewicht letztlich daran scheitern.

Magnesium oder Kreide gehören aus gutem Grund zur Grundausstattung von Gewichthebervereinen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, hab da leider nichts anderes in der Nähe und ich denke vor Profi+werten kommt man doch bestimmt auch ohne aus :) will ja auch keinen reinen Kraftfocus legen, siehe Sig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen