Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
FreshMK

Submaximales Training nach Krankheit?

Empfohlene Beiträge

Hallo allerseits,

 

kurz zu meiner Situation:

Zur Zeit trainiere ich nach der Bulking Routine von Lyle McDonald und bin mehr als zufrieden. Letzten Freitag hab ich meinen letzten Trainingszyklus beendet und hätte jetzt eigentlich einen Deload gemacht, also 1-2 Wochen submaximales Training, genauso wie Lyle McDonald es im Programm beschrieben hat (bzw. so wie es im Artikel von FE steht). Leider wurde ich genau dann krank und konnte die letzte Woche nicht trainieren (fühlt sich mega scheiße an...). Inzwischen geht es mir aber wieder gut und fange Monatag wieder an zu trainieren, meine Frage wäre jetzt:
Sollte ich trotzdem erst 1-2 Wochen submaximal trainieren? Oder könnte ich wieder durchstarten und auf Progression trainieren? Danke für eure Unterstützung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Ist zwar etwas spät... aber wie hast du dich entschieden?

 

Konservatives Wiedereinsteigen schadet grundsätzlich nicht, aber hier muss es nicht unbedingt wieder die komplette Wiederholung der submaximalen Phase sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab jetzt zwar keine submaximale Phase angefangen, aber schon mit weniger Intensität trainiert um "wieder rein zu kommen" nach der Krankheit. Ich habe es beim trainieren schon deutlich gespürt, dass mein Körper noch nicht bereit ist für die Belastung.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen