Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Nikita

Bankdrücken Technik Anfänger

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

mein Name ist Nikita

 

- 26 Jahre 

- KFA 9-10 %

- Größe 172 cm

- 67,5 kg

 

Ich habe zurzeit ein starkes Hohlkreuz und einen starken Rundrücken (als Jugendlicher Wachstumsstörung Scheuermann wurde nicht behandelt)

 

Hier könnt ihr euch das Ausmaß angucken:

http://up.picr.de/27272054ls.jpg

http://up.picr.de/27272055kd.jpg

http://up.picr.de/27272056ge.jpg

 

 

Bitte um Feedback zur Technik.

 

Kraftwerte (1RM):

 

Bankdrücken:      74 kg ( laut Tabelle   1,1 --> Fortgeschrittener) 

 

https://www.youtube.com/watch?v=RX9bUOyOFQY

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Man kann aus der Perspektive leider nicht sehen, wie breit du fasst,

aber die Bewegung sieht erst einmal okay aus.

 

Wiederum, für einen Arbeitssatz wirkt das Gewicht eher etwas zu leicht .... Wie viel (saubere) WDH machst du in deinem Arbeitssatz ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich packe ca. 4 cm weit weg von dieser freien vorgegebenen fläche. Ich hoffe du verstehst mich =)

 

Ich mache ein Aufwärmsatz mit 10 x 20 kg, dann einen mit 5x 30 kg und dann 3x 55 kg Arbeitssatz. 

 

Ich absolviere zurzeit das FEM programm und bin in der Phase 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, ob das in jeder TE möglich ist, glaube ich nicht.... ;)

 

Einfach erhöhen, wenn du mit dem Gewicht alle WDH sauber schaffst und dann mit dem höheren Gewicht trainieren, bis du erneut alle WDH schaffst... Dann wieder erhöhen...usw

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok vielen Dank für das Feedback. Ich muss meine Technik in Kniebeuge Schulterdrücken Kreuzheben erst verbesseren, dann steigere ich langsam laut dem FEM Script

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Soweit sieht alles gut aus, wie die anderen schrieben, aber die Rumpfstabilität wird auch hier ein Thema werden. Es wirkte mir noch eine Spur wackelig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Könnte das an meinem Hohlkreuz liegen? oder ist das ein anderer grund? zu wenig spannung vielleicht?

 

Ich vermute zu wenig Körper-Spannung... Es ist keine wirklich bequeme Lage mehr auf der Bank, wenn du so stabil liegst, wie es (später) bei höheren Gewichten sein muss. Aber ein Stück weit, wirst du das mit fortschreitendem Gewicht wohl auch selber merken, dass/wenn dir die stabile Basis fehlt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen