Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

ExKugelStosser

Mein Weg von fett zu fit

Empfohlene Beiträge

Dank Raph wird heute endlich mein erster HSD kompatibler Tag.

 

Freundin hat brauchbare Fotos zur Bestandsaufnahme gemacht.

 

Hab leider seit Training ne schiefe Hüfte. Eben gleich mal eingerenkt.

 

Ich bilde mir ein, dass ich noch 10kg Fett abwerfen muss, damit ich nicht mehr dick aussehe. Schlank oder trainiert ist das dann natürlich noch nicht.

 

 

post-3549-0-77236700-1487515706_thumb.jpgpost-3549-0-33338500-1487515762_thumb.jpgpost-3549-0-05678000-1487515921_thumb.jpgpost-3549-0-13178500-1487516306_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

HSD 3 Tag 5 (7)

 

Eiweiss: 203g

KH: 42g (inkl Gemüse)

F: 24g (inkl 8g Fischöl)

 

Die Kohlenhydrate hab ich mit 2 Fehlern gerissen, hab Freundin zu ungenau gebrieft fürs Einkaufen während meiner Abwesenheit.

 

Schmankerl am Rande. Ich erzähle seit Wochen von Eiweiss und viel Fleisch usw usf. Zum Abendessen packt sie 2 mal 200g Fleisch aus. Ich sag, ist zuwenig. Und frage was sie essen würde. Das eine Steak war für sie gedacht. :shock:

 

Kleine ultra slow Radtour und bisschen spazieren im Park, kompensiert vlt sogar meine zu hohen Carbs.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Noch ne Frage, deren Antwort vmtl nicht klar definiert ist.

 

Wenn ich 1 oder 2 Tage off mache von der HSD, verschiebt sich der Trainingstag nach hinten?

 

Intuitiv denke ich, dass ein Training an einem off Tag super ist, da mehr Energie zur Verfügung steht und gleichzeitig das Defizit durchs Training steigt.

 

Und die Muskeln müssen sowieso alle paar Tage auf die Mütze kriegen.

 

Gibt es auch Gründe für eine Verschiebung des Trainings?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt keine Offtage in der HSD. Entscheide Dich doch mal, ob Du die HSD nun machen willst oder nicht.

 

 

 

Intuitiv denke ich

 

Unerheblich. Wie die HSD auszusehen hat, steht im Manual.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Antwort hatte ich erwartet.

 

Nehmen wir an du hast gestern bei einer Hochzeit den ganzen Tag nix vernünftiges zu essen bekommen und liegst über deinen KH und Fett Grenzwerten in der HSD.

 

Training verschieben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine Verschiebung des Trainings ist in der HSD nicht vorgesehen. Es gibt keine Offtage. Mehr ist dazu nicht zu sagen. Halte dich an das Programm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hatte einen Kommentar von dir missverstanden, als du geschrieben hattest, dass mein regulärer Trainingstag Dienstag sei. (statt Samstag)

 

Du hast doch das Programm? Dann weißt Du doch, dass Dienstag und Freitag Trainingstage sind. Verstehe gerade Deine Frage nicht? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist keine Frage, eher ein Erklärungsversuch wie ich auf die Frage mit der Verschiebung gekommen bin.

 

Aber Di und Fr ist auch wieder ein Punkt an dem ich anfange zu interpretieren. Wenn Di und Fr geht, muss Di und Sa genauso gehen, zumindest in der HSD3, die keinen Big Refeed hat. Abwechselnd 2 und 3 Tage Trainingspause.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mach halt, was Du für richtig hälst. Deine Sache. Werde erstmal nicht mehr auf Deine Fragen antworten, weil alles im Buch steht und Du Dich erstmal selbst finden solltest.

 

Falls du doch irgendwann mit der HSD anfangen solltest und dann Verständnisfragen (zur HSD!) hast, gerne wieder. Ständig das Programm zu fucken und hier nach Ausreden dafür zu suchen, dafür finde ich, ist das Forum nicht gedacht.

 

Viel Erfolg weiterhin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du wärest wahrscheinlich auch gereizt, wenn Du jemanden Tips gibt, er daraufhin sagt, dass es nun bei ihm endlich richtig läuft und er am nächsten Tag wieder schreibt, was er anders machen will. Da fühlt man sich einfach veralbert, weil es zeigt, dass die Hinweise, die man gibt, ignoriert werden und weil die Aussage, dass es nun läuft, irgendwie geflunkert war.

Wie gesagt: ich sehe bei Dir momentan nicht, dass Du wirklich eine HSD machen willst, deswegen habe ich mich ausgeklinkt. Finde erstmal Dein Abnehmsystem, mit dem Du wirklich leben kannst. Egal, welches System Du nimmst, es wird für Dich zum Erfolg führen, wenn Du im Kalorendefizit bist.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grundsätzlich verstehe ich deine Kritik. In der jetzigen Situation sehe ich allerdings keine Verletzung der Tipps.

 

Das Training verschieben war eine hypothetische Frage aufgrund eines Missverständnis.

 

Ich finde gerade meinen heutigen Tag sehr gut und einen klaren Fortschritt.

 

Über 200g Eiweiss und 24g Fett inkl Fischöl geht doch Richtung HSD. Die 42g KH inkl Gemüse sind noch zu hoch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

du musst einfach mal verstehen dass hier viele leute sind die sich die zeit nehmen andern zu helfen und zwar die Programme hier durchzuziehen

wenn du die programme aber einfach nicht bereit bist so zu machen wie sie da stehn brauchst du einfach nicht mehr fragen denn dann machst du dein eigenes ding

und musst auch mit dem risiko leben das es einfach schlechter läuft. und ich kann raph verstehen er versucht dir seine wege wie er es schafft nahezubringen und irgendwann ist halt auch schluss wenn dabei immer dein eigener weg drum rum entsteht

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Antworten waren wohl auch nicht zielführend, denn sie scheinen keine Hilfe gewesen zu sein, dennoch muss ich mal kurz mich hier einklinken, falls jemand anders der die HSD machen möchte oder macht, dass hier liest:

Du hast doch das Programm? Dann weißt Du doch, dass Dienstag und Freitag Trainingstage sind. Verstehe gerade Deine Frage nicht? 

 

Tag 2 und Tag 5 sind Trainingstage in der HSD 3. Zur einfachheithalber machen viele Tag 1 am Montag, somit ist Dienstag (Tag 2)  + Freitag (Tag 5)  Training. 

Wenn es aber jemandem besser auskommt zum Beispiel am Donnerstag (Tag 2) und Montag (Tag 5) zu trainieren, ist Tag 1 eben der Mittwoch. Wichtig ist das Tag 2 und 5 die Trainingstage sind. An diesen Tagen wird auch der Refeed gemacht. 

 

 

Und ich muss MartinDD zustimmen, wir alle die dir hier helfen wollen, investieren freie Zeit um Tipps zu geben und zu helfen. Wenn aber jemand das zu sehr ausreizt oder die Tipps nicht annimmt, hört die Hilfe irgendwann auf. 

 

Und was anderes:

Wieso gehst du nicht mit einkaufen? Du kennst die Werte der Lebensmittel die ok sind für dich, beschäftige dich damit, geh in den Laden und schau was passt und was passt nicht. Eventuell bekommst du dann ein besseres Gespür dafür.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Start in Woche 2 mit 108.5kg, also -1.6kg in Woche 1. Entspricht ziemlich genau meinem tatsächlichen Kaloriendefizit.

 

Bisher keine externen Störungen in Sicht, freue mich auf die Waage in einer Woche.

 

Möchte diese Woche -1.7kg schaffen.

 

Anekdote, Freundin gestern Abend "hab komischen Heisshunger.". "Ich mach dir n Magnesium (Citrat)". Skeptisch, ungeduldig.... "Heisshunger ist weg! Das ist ja cool."

 

Hab endlich mal gut und lange (gute 8h) geschlafen.

 

Und meinen Kumpel von FER überzeugt. Er ist noch n Tick fetter, ist aber extrem fit durch sehr hartes KravMaga und will langsam und dauerhaft abnehmen und Muskeln aufbauen. Bin gespannt, wir tauschen jeden Morgen Gewicht aus, dass motiviert uns beide.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich setz noch mal einen drauf... ;)

 

Wenn du die HSD richtig durchziehst, sollte - gerade bei deiner Ausgangssituation - eigentlich einiges mehr als "nur" 1,6 KG in der Woche drin sein.

 

Gerade in der ersten Woche wenn du zusätzlich zum Fettverlust auch noch einiges an Darminhalt und Wasser verlieren solltest.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt grundsätzlich.

Jedoch hab ich schon fast 6 Wochen vor der HSD ein ordentliches Defizit gehabt und die letzten 2 Wochen vorher eine Grippe mit über 1.000 Defizit und dabei auch ordentlich Gewicht verloren.

Glykogenspeicher und Darm waren beim HSD Start schon gut vorgeleert.

Hatte vor 6 Wochen über 116kg.

Da bin ich jetzt mit 8kg weniger zufrieden.

Ich rechne mit -1.5kg pro Woche im Mittel über 8 Wochen. Das wäre für mich eine echte Transformation von 18kg seit Jahresanfang.

Bisschen Tonus und Volumen ist jetzt schon bei meinen Muskeln zu sehen.

Auch wenn es für euch keine HSD ist, ist es das beste was ich mit meinem Körper in den letzten 10 Jahren gemacht habe.

Heute war klasse.

Trainingstag mit Steigerungen bei Gewicht bzw Wiederholungen.

190g Eiweiss, 22g Fett, 112g KH wg. Mini-Refeed, 

Für alle Leser, ja, eine perfekte HSD bringt mehr Ergebnisse als ich erziele. Macht es unbedingt und haltet euch an die Vorgaben. Es lohnt sich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

übersehen? ->

Und was anderes:

Wieso gehst du nicht mit einkaufen? Du kennst die Werte der Lebensmittel die ok sind für dich, beschäftige dich damit, geh in den Laden und schau was passt und was passt nicht. Eventuell bekommst du dann ein besseres Gespür dafür.

 

 

Ja eine "perfekte" HSD bringt bessere Ergebnisse. Aber was bringt eine "perfekte" HSD wenn man sie dann nicht durchhält? Daher darf es auch mal eine rote Paprika statt einer grünen sein. Natürlich darf man nicht übertreiben bzw dann nicht zu viel Gewichtsverlust erwarten je mehr man abweicht.

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum ich nicht mit einkaufen gehe - damit sind wir an dem Punkt der auch in Raphs Rührei Diskussion aufkam.

 

Im Log wird nur ein kleiner Ausschnitt des Lebens dargestellt, und das ist auch ok so.

 

Ich gehe zu 90% selber einkaufen. Wenn ich 2 Tage durchgetaktet im Ausland bin und meine Freundin anbietet einkaufen zu gehen, dann nehme ich das gerne an.

Ob ich nicht HSD-konforme Einkäufe esse, liegt dann letztlich immer noch bei mir.

 

Daher stimme ich deinem zweiten Absatz vollkommen zu. Bin GF einer 30 Mann Bude in einer schnellebigen Branche. Mein Workload liegt zwischen 4 und 18h am Tag. Ich mag das so. Blocke mir feste Zeiten für Training, Einkauf und kochen, die zu 80% Bestand haben.

 

Aufgrund diverser Faktoren habe ich meinen Trainingstag gestern einen Tag vorgezogen bzw meinen Tag 1 auf Sonntag statt Montag gelegt.

 

Und ja, ich habe eine sehr hohe Prio auf meine Diät.

Kumpel hat gestern schon nachgefragt, ob es auch noch andere Themen gäbe, Freundin merkte an, dass ich es "jetzt aber ernst meine" und ich habe einige private und geschäftliche Termine wegen der Diät verschoben.

 

So wie es momentan läuft, verspüre ich keinen Hunger, bin einmal am Tag papp satt, hatte super Energie und Kraftzuwächse im Training und mein Gewicht sinkt langsam aber stetig.

 

Heute morgen 108.1kg. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Natürlich wird nur ein kleiner Teil dargestellt, hatte mich nur gewundert und deswegen nachgefragt. Du hättest auch sagen können "ist privat" und es wäre abgehakt gewesen ;) 

Weil es eben gerade in der HSD wichtig ist genügend EW-Haltige Lebensmittel daheim zu haben und es für aussenstehende die die HSD nicht kennen schwierig ist das zu überblicken. 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tag 8 (10) HSD 107.8kg

 

Gestern extremen Stress von 9 bis 23 Uhr, hoher NEAT. Nach 22h in denen ich nur 1 Whey in Wasser hatte, hab ich in einem freien 10 Minuten Slot ein kleines Fast Food inhaliert. Rest des Tages war valide.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde es erstaunlich das du bei so stressigen und stress-variablen Tagen dich an eine HSD herantraust und drücke dir für die späteren Wochen und vor Allem für die "tieferen" (Ja für Ex-Fetties sind 20% schon tief ;) ) KFA Regionen schon einmal die Daumen und hoffe das du es nicht so deutlich zu spüren bekommst wie ich :)

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden