Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Diana

Schneller KF verlieren- zusätzliches Training sinnvoll?

Empfohlene Beiträge

Hey an alle :)

 

ich möchte mich erstmal kurz vorstellen:

 

Diana mein Name

1,75 cm

61,5 kg

LBM 46,5 kg = Rest, keine Muskeln ( 25% ) :o

B: 91 cm

T: 74 cm

H: 96 cm

 

So, soviel zu mir. Bin absoluter Neuling auf diesem Gebiet und lese mich schon wochenlang hier auf den Seiten ein.

Hab nun endlich angefangen zu trainieren und es macht mega Spaß. Nur die Geduld lässt zu wünschen übrig :rolleyes: .

Ich trainiere 2-3 mal die Woche folgendes Ganzkörpertraining:

 

Kniebeugen Langhantel ( allerdings an der Multipresse da ich sie sonst nicht gehoben bekomme ) (12,5kg)

Flachbankdrücken Kurzhanteln (jeweils 5 kg...ist auch ne ziemlich wakelige Geschichte ) Tipps dazu?

Kreuzheben Langhantel 25kg

Latziehen am Kabelzug 35kg

Rudern am Seilzug 25kg

Schrägbankdrücken Langhantel 5kg

Wadenheben Langhantel 25kg

face pulls 15kg

 

Die Gewichte sind noch im Babybereich ^_^ ich weiß, aber für mich ziemlich fordernd!

Essen ist abgestimmt...

Da ich Vegetarierin bin, nehme ich meine Proteine in Shakeform zu mir. Täglich 100 gr.

Ansonsten Esse ich vor dem Training ( trainiere morgens) meist Brot mit etwas Kokosfett und vll bischen Käse und Gurke oder ähnlich, nach dem Sport gibts die eine Hälfte des Proteinshakes und die zweite am Abend. Dazwischen esse ich einmal warm...meist Gemüse in allen Variationen oder auch mal Pasta Arrabiata oder ähnlich (fettarm). Getrunken wird nur stilles Wasser, da hab ich nichts ändern müssen.

Die Shakes sind mMn viel zu sättigend...aber ich ziehs durch.

 

Nun endlich meine Frage:

 

Würde es Sinn machen, bzw. wisst ihr aus Erfahrung, ob ich zursätzlich noch Bauchtraining oder eine andere Art von Training machen soll um das ungeliebte Fett weg zu bekommen?

Ich muss gestehen, dass ich ein ganz klein wenig Zweifel hab, dass es nur mit meinem aktuellen Plan weggehen soll.

Mir sind die Kilos auf der Waage völlig schnuppe, hätte nur gerne endlich mal einen niedrigen KFA und logischerweise einen definierten Körper ;)

 

Danke fürs lesen und vorab schonmal für eure Hilfe :)

LG Diana

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Erstmal Willkommen im Forum.

 

So etwas wie lokale Fettverbrennung gibt es nicht, deshalb hilft ein zusätzliches Bauchtraining auch nicht, mehr Fett am Bauch zu verbrennen. Der Körper hat so seine eigene Logik, wo er den Speck als erstes und letztes abbaut. 

 

Wo liegt für Dich der Zusammenhang zwischen Shakes und Vegetarismus? 

 

Vielleicht für Dich interessant:

 

http://fitness-experts.de/frauen/strong-girls-trainingsplan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank Raph!

 

Ja, das mit der lokalen Fettverbrennung ist mir bekannt.

Wollte nur wissen ob ich zusätzlich noch trainieren soll um schneller Fett zu verlieren.

Ach ich seh gerade, aus reinem Wunschdenken habe ich in der Überschrift Bauchtraining geschrieben...mein Fehler. Versuch es gleich zu korrigieren.

 

Da ich in meiner täglichen Ernährung kaum Proteine zu mir nehme....esse eben super selten Käse oder Milchprodukte und mit Gemüse komm ich auch nicht hin.

 

Warum der Link zum SuperStrongGirl Plan? Die Seite kenne ich, aber mach ich was falsch oder einfach nur damit ich´s mir durchlese?

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also für mich klingt das erstmal alles okay. Solange deine Ernährung stimmt, du genug Eiweiß bekommst und in einen Kaloriendefizit bist solltest du Fett verlieren und sogar noch Muskeln aufbauen können vorausgesetzt das Training fordert auf entsprechend.

Bei den Übungen hoffe ich, dass du dann über lange Sicht auf die freie Kniebeuge wechselst und von der multipresse wegkommst.

Was ich nicht verstehe sind deine Trainings Gewichte. Schräg Bank langhantel mit 5kg? Entweder fehlt die Stange (dann Frage ich mich aber wieso mit KH nur 2x5kg gehen), es ist kurzhantel gemeint oder ganz was anderes.

 

Meine Empfehlung wäre, dass du erstmal den Plan so weiter machst, wenn er dir Spaß macht, auf deine Ernährung schaust, im Zweifel also Mal tracken, und brav die Gewichte steigerst. Dann sollte sich dein Körper schon verändern, du musst ihm nur Zeit lassen und dran bleiben.

 

Ach so ja und fast vergessen. Was hast du gegen Eier? Wie ist es mit Bohnen und Linsen als Eiweiß Quelle?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi und Willkommen im Forum :)

 

Ich denke Raph hat den Artikel verlinkt, damit du einen Plan übernimmst der bereits erprobt ist. Schrägbank und Wadenheben seh ich nämlich auch keinen Sinn. 

 

Geh weg von der Multipresse. Wieso kommst du nicht hoch? Ist die das Gewicht zu schwer? Mach als Alternative Goblet Squats.

Zur Stabilität beim Bankdrücken. Bauch anspannen, das hilft enorm. Allgemein bei allen freien Übungen sollte man den Körper anspannen. 

 

Thema Vegetarierin und Proteinshakes wurde ja schon angesprochen. Spricht was gegen Quark? Eier? Harzer Käse oder Quäse? Finde ich sinnvoller als EW-Shakes. Denn was du sonst beschreibst, was du isst, klingt sehr nach "kaum EW"

http://fitness-experts.de/listen/eiweisshaltige-lebensmittel-liste

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten morgen! Ihr seid toll, vielen lieben Dank für eure Antworten!!

 

@Dosenjohannes: Die Gewichte sind lediglich die Scheibend (kg insgesamt) auf der Langhantel, die LH selber habe ich nicht dazugerechnet weil ich keine Ahnung hab wieviel die wiegt :mellow:

Eier mochte ich als Kind schon nicht, Bohnen und Linsen finde ich super...und esse sie auch ab und an

 

@MiMi Danke! Ja, die Multiprese fühlt sich ehrlich gesagt auch ziemlich unnatürlich in der Bewegung an. Ich bin in einem recht kleinen Studio, da gibt es keine Langhantel die ich vom Reck wegheben könnte. Also müsste ich sie vom Boden auf die Schultern heben...und das schaff ich nicht. Danke für den Goblet Squats Tipp, das klingt super

Oh mann, das Schrägbankdrücken sollte eigentlich das Schulterheben ersetzen (laut App), aber ich seh gerade, dass das gar nicht die gleiche Muskulatur beansprucht. Würde Seitheben mit KH gehen?

Gar nicht so einfach gutes Krafttraining zu machen :(  eine Flut an Informationen...

Das Wadenheben war gedacht um meine dünnen Beinchen zusätzlich zu kräftigen...nein?

Bzgl. Ernährung: meine Familie ist stark Laktoseintolerant..ich vertrage es in Maßen...Hartkäse geht, bei Quark und Joghurt wirds komisch...und schmeckt mir auch nicht besonders..aber das tun die Shakes ja auch nicht   Ich werde mich noch mehr mit den Lebensmitteln beschäftigen müssen, ich seh schon!!

 

@Raph: hab mir den Plan nochmal angeschaut...habs kapiert, danke dir!

 

Ihr seid ne echte Hilfe, DANKE!

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ihr kein squatrack habt und es kein anderes Studio gibt, würde ich immer die Beinpresse bevorzugen und einfach dort stärker werden. Oder halt die goblets. Klappt für Frauen wahrscheinlich länger die ubung. Kreuzheben ist ja wenigstens möglich.

 

Die Hantelstange sollte man immer mitrechnen. Gerade wenn es nachher um berechnete Gewichte oder die Rücksetzung der Gewichte bei Stagnation geht. Die normalen Hantelstangen wiegen eigentlich immer 20kg, aber es gibt auch andere... Zur Not einmal mit und ohne Stange auf die Waage steigen, einen Trainer fragen oder den Trainer fragen ob er sie wiegen kann. Bei McFit gab es sogar in einem Studio unterschiedliche Stangen. Das kann dann schon Mal 5kg ausmachen, ist auch doof.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich erinnere mich sehr dunkel, dass die Stangen meist nur 17.5kg wiegen, also erst mit den grossen Drehverschlüssen 20kg. Es gibt da auch ne farbliche Markierung, bekomme das aber nicht mehr zusammen.

Jemand belastbare Erfahrungen dazu?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Stangen von Hammer Strength wiegen ungefähr 17 kg, die "normalen" olympischen 20 kg. Im McFit und High5 sind letztere im Einsatz. Im FitX die ersteren, die sind dann auch noch etwas gummiert. Der Standard ist aber eigentlich 20 kg. Deswegen hat sich Studiohopping bei mir als sehr ineffizient herausgestellt und ich geh ins FitX nur noch zum Cardio :D

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schneller KFA verlieren?

1. Ernährung optimieren (genug Eiweiß, nicht zu viele kcal) - Tipps hast du ja schon erhalten - für mich persönlich der schwerste, aber wichtigste Punkt

2. ordentliches Krafttraining -> je mehr Muskulatur, desto mehr Energie verbrauchst du auch im Ruhezustand

3. leichtes Cardiotraining (zur Optimierung) -> am Besten nach dem Krafttraining für ca. 30min

Nach dem Krafttraining sind die Glykogenspeicher leerer, wodurch der Körper eher auf Fettverbrennung um stellen muss und folglich eher Fett verbrennt. Den gleichen Effekt hast du bei Cardiotraining direkt nach dem Aufstehen, vor dem Frühstück.

 

Das fällt mir so spontan ein.

Ansonsten weißt du ja, nach dem lesen der Artikel von FE, dass du dich als Frau nicht vor schweren Gewichten fürchten musst ;)

Also viel Erfolg bei deinem Vorhaben!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Super seid ihr, danke!

Gefürchtet wird sich hier vor gaaar nichts *chaka* :D 

Morgen lauf ich mal, mit ner Waage unterm Arm, ins Studio ein :ph34r:

Der Plan wird optimiert, die Lebensmittel kontrolliert und ich berichte über hoffentlich baldige Erfolge!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Super seid ihr, danke!

Gefürchtet wird sich hier vor gaaar nichts *chaka* :D

Morgen lauf ich mal, mit ner Waage unterm Arm, ins Studio ein :ph34r:

Der Plan wird optimiert, die Lebensmittel kontrolliert und ich berichte über hoffentlich baldige Erfolge!!

War davon ausgegangen dass jedes Studio eine Waage hat. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja Seitheben mit KH (mach ich auch) ist eine alternative Übung für Schulterdrücken. Sieht man auch gut in der Matrix vom Strong Girls Trainingsplan.

 

 

Aber eher mit dem kleinen Finger am Ende nach oben, wie als würde man ein Glas oder eine Flasche auskippen.

 

 Merk dir ebenso, als Anfänger bist du eine einzige Schwachstelle. Da brauchst du noch keine "speziellen" Übungen ausserhalb der Grundübungen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:lol: Schwachstelle :lol: :lol: :lol: :lol:  zu gut...vll sollte ich meinen Namen hier in Schwachstelle ändern :D

ok ok, bin wieder ernst. Danke MiMi...hatte mir auch gleich Videos angeschaut! Das mach ich auf jeden Fall.

 

@Dosenjohannes: Ich war schon in großen Studios die keine hatten..hmm oder ich hab sie nie entdeckt..hehe

Das Studio ist Teil eines Sportvereins und wurde erst vor 2 Jahren neu dazugebaut. Recht klein aber ich denke auch hier finde ich genug um alles machen zu können.

Morgen wiege ich erstmal die Geräte :lol:

Wo ein Wille und eine Schwachstelle, da ein Gewicht :D...und hoffentlich ne Waage. 

 

In diesem Sinne...leichte Träume und danke für die zahlreichen Antworten! Ist echt toll wenn man jmd fragen kann :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Steht irgendwo so in den Artikeln mit der Schwachstelle ^^

Wissen die Trainer nicht vielleicht Bescheid?

bearbeitet von MiMi
Auttokorrektur korrigiert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finds super :D

 

Der Trainer ist nur 2 Std. täglich dort...muss ihn erwischen, dann frag ich mal nach.

Vom Gefühl wiegt sie aber nicht mehr als 10kg.

 

Hab jetzt auch die FDDB App. Großartig um seine Ernährung zu kontrollieren. So ganz langsam steht die Struktur :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden