Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
BladeTNT

Schwächer statt stärker? Benötige Tipps

Empfohlene Beiträge

Hey Leute,  ich mal wieder. :unsure:

 

Ich habe ein Problem das ich schon seit Monaten habe,

 

Ein beispiel:  Früher (vor 1 jahr aber auch mit 10kg mehr fett am Body) )habe ich mal eben locker 80kg Bankdrücken mit 15wdh gemacht, heute nur noch mit Mühe 8 wdh.

Muss zwar sagen Flachbank mache ich kaum noch. Aber auch so allgemein geht schnell die Luft raus.

 

Sonstige Infos:

Mein Gewicht: 84-85kg bei hm 12-14% kfa (habe nen kilo zugenommen -_-)

 

Creatin, Beta-Alanin, L-Arginin  nehme ich sehr unregelmässig. Was ich sonst immer regelmäßig genommen habe

 

Carbs liegen meist so bei 250-350g (einfach zucker nur ganz wenig wenig zB bissel Ketchup)

Proteine: 150-180g

Fett:  70-100g ca

Kcal: 3000+-

 

 

Habe halt oft HSD gemacht, meine vermutung ist, Muskeln verloren. 

Sollte ich 5x5 mal einbauen? Muss gestehen das habe ich noch nie so wirklich gemacht.  Sonst habe ich immer im Pyramiden Stil gearbeitet.  12-10-8-6

 

PS: Seit ich auch schwächer geworden bin, schwitze ich so gut wie nie, während des Trainings,was sehr komisch ist, weil ich sonst iwie mehr Power hatte wenn ich dabei richtig ins schwitzen gekommen bin.

 

Vielen dank schonmal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Dein letzter Thread ist nicht lange her... da machtest du dir Sorgen, um die Größe/Masse deiner Brusmuskulatur, die du nicht spüren konntest und die angeblich hinterher hinken würde und hattest eine zeitlang nicht trainiert. Ich hatte dir dazu einen Vorschlag zum Training gemacht.

http://fitness-experts.de/forum/index.php?/topic/3962-ben%C3%B6tige-meinung-anderer-zuviel-haut-oder-doch-noch-fett/

 

Hast du das umgesetzt?

 

Wieso machst du dir jetzt einen Kopf um deine Kraftwerte, wenn du - nach eigenen Angaben dort im Thread - länger kein Flachbankdrücken gemacht hast und die Masse der Muskulatur dein Fokus ist?

 

Edit: Link ergänzt... Der Thread ist gerade mal 6 Tage her, vom letzten Beitrag ausgehend... "Train, eat, sleep, repeat."

bearbeitet von TPZ

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

Hast ja teilst selber schon beantwortet.

 

Was auch sein kann:

 

1. Anderer Plan?

2. Gehst du mittlerweile öfters ins gym als früher?

3. Vorermüdung oder anderer/falscher fokus auf andere Übungen.(siehe punkt 1).

4.technik/wdh/pausezeit/satzanzahl verändert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... Bankdrücken mit 15wdh gemacht, heute nur noch mit Mühe 8 wdh.

 

Creatin, Beta-Alanin, L-Arginin  nehme ich sehr unregelmässig. Was ich sonst immer regelmäßig genommen habe

 

 
Klar ist doch, dass wenn Du regelmäßig leistungssteigernde Substanzen eingesetzt hast und diese nun nicht mehr nimmst, sich das auch in Deiner Leistung spiegelt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstmal danke!

 

Ja @ TPZ nur das war VOR dieser Diät schon so. Das war irgendwie von heute auf morgen. Die Pec-Dec z.B mache ich auch, allerdings eher als zweite Übung. MEhr als max 3 Brust übungen mache ich eh nicht.

Ins Gym gehe ich jetzt auch wieder 4-5x. Ich denke das es eher so ein EGO Problem ist. selbst in HSD konnte ich mal 100kg 5x-3-5wdh drücken und wie gesagt jetzt kaum.  Aber okay, "Train, eat, sleep, repeat." 

 

Und mein Plan hatte ich ja mal gepostet den ich jetzt auch wieder mache, nur das ich mehr auf Brust gehe statt schulter, wie TPZ schon zu mir sagte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach dem was du schreibst, ist der Rückgang von 15x80kg zu 8x80kg eigentlich nichts, worüber man nachdenken müsste, geschweige denn sich aufregen müsste...

 

Machst du das Training für die Brust jetzt so, wie ich vorschlug? Oder machst du doch wieder nur deinen eigenen Kram?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich mache die Brust jetzt so wie du sagtest.  Nur meine Kraft geht in letzter Zeit extrem schnell weg, als wenn man nach 5-6wdh plötzlich den Hahn zu dreht.  

 

Als Pec-Dec zum kurze Rom zum aufwärmen.

 

1. Schrägbank  3x8-12

2. Brustpresse  3x8-12

3. Pec-Dec  (voller Rom) 3x8-12

 

 sofern ich das richtig verstanden habe  :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, passt.

 

Beobachte es mal ein wenig weiter, wenn du wieder regelmäßiger trainierst, ob es voran geht.

 

Wenn du Diät, eine Zeit ohne Training (der Übungen) und nun größere Umfänge und größere Trainingshäufigkeit machst, wirkt sich das aus. Bleibe mal noch ein wenig dran und beobachte es... Wenn du dich aber richtig schlecht fühlst und die Werte weiter zurück gehen, solltest du gegensteuern bzw. dem wirklich auf den Grund gehen.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da du sagst, dass du nicht mehr wirklich ins schwitzen kommst, so wie früher, würde ich sagen, dass dein Kreislauf noch nicht richtig in fahrt ist. Wenn ich zum Beispiel am morgen trainiere, dann hab ich auch so ein ähnliches Problem. Ansonsten würde ich mal genauer auf dei Regeneration achten, inbesonders auf den Schlaf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen