Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Galaxygirl85

HSD - Start heute, 4 Wochen lang

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen

Jetzt war es etwas länger ruhig hier, daher möchte ich mich mal wieder melden ;)

 

Wie ihr wisst war ich geschäftlich in London und musste daher schauen, wie sich die Diät dort umsetzen lässt. Was soll ich sagen, das erste Frühstück war komplett konform mit Magerquark. Aber dann ging es schon los, dass wir jeden Mittag und Abend essen gegangen sind und es dort nicht wirklich konformes Essen gab. Und wenn der Geschäftspartner einlädt, dann will man ja auch nicht unbedingt die Einladung ausschlagen, das kommt gerade bei meinem Chef nicht soooo gut an :mellow: Ich habe dann eben versucht so gut es ging nach Plan zu essen... hahaha.. Dann kam der erste Cupcake-Stand und ich konnte nicht widerstehen :( 3 Wochen lang war ich soooo stark und dann dieser schwache Moment.. Aber irgendwie hab ich das gebraucht. Ich hatte danach ein bisschen schlechtes Gewissen, aber nicht so schlimm wie ich es vermutet hätte.

 

Ich habe dann noch eine Nacht in London dran gehängt (und den Samstag zum Shoppen genutzt :wub: ) und bin erst seit Sonntagabend wieder zurück. Das Schöne ist, ich habe gestern dann einfach ohne Probleme mit der Diät weitergemacht. Ohne dass es mir schwer gefallen ware, auf etwas zu verzichten. Beim wiegen und messen heute Morgen dann -0,3 kg und von den Massen her ist alles gleich geblieben. Das beruhigt mich dann doch sehr, muss ich ehrlich sagen. Diese Woche jetzt nochmal Vollgas und dann kann das Pole-Dance-Fotoshooting am Sonntag kommen :)

 

Ab nächsten Montag dann Erhaltungskalorien und dann steht mein Geburtstag an :D  Perfektes Timing würde ich sagen :D Mir stellt sich nur jetzt schon die Frage... Wie mache ich danach weiter. Ehrlich gesagt, fällt es mir nicht schwer so wenig zu mir zu nehmen. Ich merke einfach, dass meine Kondition nicht mehr die Gleiche ist. Daher müssen nach der Diät etwas mehr Kohlenhydrate her.

 

Habt ihr einen Tipp für mich, an welchen Kalorien ich mich orientieren kann für die Zeit "danach"?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Das kommt auf Deine Ziele an. Für die 3 Tage nach der HSD findest Du im eBook klare Vorgaben. Abhängig davon, wie es danach weitergehen soll, sind im eBook auch verschiedene Ansätze beschrieben.

 

Du kannst nach der HSD entweder noch weiter diäten (Sub10/20), eine Rekomposition machen (FER), in den Aufbau gehen (FEM) oder einfach einen gesunden Lifestyle mit Sport anstreben (FE Lifestyle), der weitgehend auf Kalorientracking verzichtet.

 

Im Grunde bilden die FE Programme eigentlich nur verschiedene Ernährumgs- und Trainingsansätze ab, die zu verschiedenen Modifikationen des Körpers führen - deshalb ist die entscheidende Frage, was Du nach der HSD anstrebst.

 

Allerdings weißt Du das vermutlich erst, wenn Du mit der HSD fertig bist, weil Du das Ergebnis noch nicht kennst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, heute letzter Tag HSD.

 

Die Waage hat heute morgen 73,3 kg angezeigt. Das bedeutet 2kg weniger. Kraftwerte sind jetzt zum Ende hin sogar leicht gestiegen :) Klar, es hätte noch mehr Fettverlust sein können,aber eben, da war London dazwischen und jetzt am Weekend während den zwei Tagen Pole-Dance Fotoshooting konnte ich auch nicht wirklich darauf achten was ich esse :mellow:

 

Ich bin trotzdem recht zufrieden und mache jetzt meine 3 Tage "Erhaltungskalorien". Danach werde ich aller Voraussicht nach mit der FER weitermachen. Evtl. wird es aber auch ein Programm das nicht von FE kommt. Mein Freund schenkt mir zum Geburtstag einen Tag mit einer Schweizer Bikini-Wettkampfteilnehmerin, die nebenbei auch Fitness- und Liftstylecoach ist  :wub:  Bin mal gespannt, was die mir so zu Training und Ernährung sagen kann.

 

Jetzt freue ich mich aber erst einmal auf etwas mehr Essen und am Weekend dann auf meinem Geburtstag. Gerne halte ich euch hier auf dem Laufenden, für welches "Programm" ich mich entschieden habe mit dem ich weitermache. Eins steht aber jetzt schon fest... Einmal die Woche joggen muss drin sein und Gewichte heben auch auf jeden Fall. Ich habe Blut geleckt :D:lol:  ;)

 

Viele Grüsse

Galaxygirl

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden