Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Empfohlene Beiträge

Moin Liebe Leute,

Das Thema Salz beschäftigt mich zur Zeit. Mein Untwrbauch ist immer so rund.. bzw speckig & in der HSD soll man ja auch ruhig genug salzen. Aber fördert das nicht auch die Wassereinlagerung und somit den Speckbauch ? Klärt mich auf ! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

"Majoring in the minors?"

 

Nichts für ungut... aber Fettverlust ist nicht (immer) gleich Gewichtsverlust und sicher kein Wasserverlust (oder fehlender Wasserverlust). Ja, mit Salz kann man den Wasserhaushalt manipulieren und Bodybuilder machen das u. U. gezielt für die Wettkampfvorbereitung. Und man kann sicher auch durch Manipulation der Makroverteilung individuell abgestimmt positive Effekte erzielen.

Aber das sollte dich im Moment eher nicht beschäftigen oder gar belasten... denn eines ist sicher... Zuviel Stress sorgt auch für Wassereinlagerungen... Ich gehe sogar so weit und schreibe, dass dich der erhöhte Stresspegel weiter zurückwirft, als normales (bzw. "genug") salzen in der HSD es tun wird. In der HSD isst du vergleichsweise extrem wenig... tu alles (was im Programm beschrieben ist) dafür, dass du in der Zeit alle nötigen Nährstoffe zu dir nimmst.

 

Zum konkreten Bezug und mit mehr Detail zur HSD sollen sich dann bitte Andere äußern...

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, ich habe ja eine Frage gestellt und keine Behauptungen aufgestellt ✌

Das mit dem Stress ist mir auch bewusst... Aber es interessiert mich im Bezug auf die Hsd, deshalb habe ich dieses Thema ja auch in dieser Kategorie eröffnet.

Danke trotzdem ✌

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie Ghost schon angeschnitten hat, du isst sehr wenig in einer HSD, daher ist es nötig genügend zu salzen. 

Auch wenn Salz zu vermehrten Wasser einlagern beiträgt, spielt es keine Rolle da es keine Option gibt nicht genügend zu salzen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Außerdem ist dies, wenn überhaupt, nur ein temporärer Effekt. Du lagerst vielleicht während der HSD durch das viele Salz ein wenig Wasser ein, was dich minimal runder erscheinen lässt.

Sobald die HSD aber vorbei ist, lässt du das viele Salz ja wieder weg, sodass die Wassereinlagerungen wieder verschwinden.

Dann bist du vom Wassereinlagerungsgrad wieder da, wo du vir der HSD warst, nur mit dem Unterschied, dass du viel schlanker bist, weil du die HSD richtig durchgezogen hast.

 

Fazit: Stör dich nicht daran, dass du durch den Salzkonsum vielleicht während der HDD ein wenig mehr Wasser einlagerst und möglicherweise dadurch runder aussiehst. Das verschwindet wieder :)

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Soweit ich das auch weiß, ist die Wassereinlagerung durch Natrium nur ein paar Tage da, wenn du das Salz konstant hältst. Der Körper lässt sich da eigentlich nicht betrügen. Außerdem wirkt Kalium dem Ganzen auch wieder entgegen. Meiner Meinung nach ist die Wasserschwankung durchs Glykogen in der HSD viel höher. Hatte noch zu keinem Beginn der HSD mehr Wasser als vorher. Nach meiner Erfahrung geht das Wasser eher raus und die Haut wird sofort etwas straffer sofern der KFA nicht jenseits der 20% (bei Männern, Frauen 30%) ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... zumal eben fraglich ist, ob "geringe Menge Essen mit großzügerem salzen" in der HSD überhaupt eine größere Salzaufnahme gegenüber "normale Menge Essen mit normal bis geringem salzen" außerhalb der HSD bedeutet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden