Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich habe einige Frage bezüglich der Alternative zu Kniebeugen. Da ich die Kniebeuge nicht mit saubere Technik ausführen kann (ungünstige Proportionen) und ich dabei ein sehr unangenehmen Gefühl habe, möchte ich diese austauschen. Auf Seite 102 des FEM wird als Alternative Beinpresse + Beinbeuger angebeben. Meine Fragen wären nun folgende:

 

- statt 3x5 Kniebeuge dann 3x5 Beinpresse und 3x5 Beinbeuger ?

- ab wann Assistance Übungen und welche? --> 2. Plateau Beinpresse --> 2x10 Beinpresse und gleiches bei Beinbeuger oder was würdet ihr empfehlen?

 

Mit freundlichen Grüßen

René

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Zum ersten: Gute Frage, denke aber auf keinen Fall, dass da 3x5 Beinbeuger gemacht werden sollten.

Ich persönlich hätte einfach Beinpresse 3x5 gemacht statt Kniebeuge. Auch mit Beinbeuger wirst du nicht alle Muskeln involvieren, die bei den Kniebeugen sind, was aber kein Drama ist wenn du nicht gerade Powerlifting machst.

 

Zu 2: das steht im Programm sehr genau beschrieben, und es gibt sogar konkrete Beispiele wie ein Übergang von Phase 2 zu 3 aussehen kann. Lies da am besten nochmal nach. Oder meinst du nur speziell bei der Beinpresse?

Da könntest du z.B. nochmal Beinpresse 2x10 machen oder Beinstrecker oder vielleicht dann goblet squats. Assistance muss ja nicht so schwer sein und die gehen vielleicht besser als normale squats für dich. Aber warte erstmal bis es soweit ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Frontkniebeuge und an der Mobility arbeiten dann sollte das klappen. Alternative definitiv Beinpresse. Die Subübungen die du dann zusätzlich ausführst um die restlichen Muskelgruppen zu involvieren damit es einer Beuge ähnlicher wird im Bereich 8-12 (dürfen aber auch mal 20er sein).

Leg Extensions, Leg Curls, Back Raises, Ab Wheel etc.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

probier alle gängigen squat varianten aus (front,back,hack,zercher,etc) wenn da nix von klappt (ging mir damals auch so) mach halt legpress oder squatmaschine wenn ihr eine habt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden