Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Empfohlene Beiträge

Frohe Ostern noch ich würde gerne mal eure Meinung zu meinem Diätplan einholen.

 

Meine Werte: 21Jahre
                      182 cm 
                      132kg (ausgerechnet 40,5% KFA)
                      trainiere 3x GK mit maximalen gewicht sodass ich max 8-10 wdh schaffe

Ich falle ganz klar in die HSD Kat3  ausgerechnet 140g benötigte Proteine

 

Ein beispiel Plan sähe so aus 

 

 

 Das Protein Pulver wird mit Wasser

 

Somit hätte ich 141g Eiweiß                  564kcal         

                               6g  Kohlenhydrate     24kcal
                               9g  Fett                         83kcal
 Insgesamt                                                 671kcal ist das zu wenig ?                  

 

Fischölkapseln+Vitamine+Eisen in Tablettenform 

 

Mittag und Abendessen wird getauscht wie ich lust habe. also wann Hänchen wann Thunfisch.

 

Ich hätte nur einmal eure meinung ob das so ok ist

 

MFG
 

0451bb584b3f8a2c3ddcd639750a9e99.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Dann kann ich ohne Probleme so durchstarten ja ? Nun ich weiß nicht so eine gesundes skeptisches Denken hatte ich und wollte nur nochmal eine Meinung dazu.

Werde regelmäßig Updates posten kann ich diesen Beitrag zu verwenden oder dafür einen extra machen?

 

Viele vielen dank für die Tipps

 

Mit den Refeeds hab ich noch nicht komplett verstanden , nützt das bei meinen ausmaßen was oder Radikal den Plan so durchziehen ohne Refeed?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

HI und Wilkommen im Forum :)

 

Halte dich einfach an die Vorgaben :) Also auch die Refeeds, da kann man selber nichts optimieren. Bei Typ 3 hast du sowieso nur 2 Mini-Refeeds und keinen Big Refeed. D.h. 2x Training danach auch jeweils Mini-Refeed. Bei dir also 132g KH nach dem Training.

 

Aber wie kommst du auf 140g EW?

Bei dem KFA sinds 1,2g EW => 1,2* 132 = ca 158g (sind jetzt nicht so viel mehr, aber wenn dann sollte man schon richtig rechnen ;)) 

 

Tabellen aus FDDB brauchst du nicht als Bild einfügen, du kannst die Tabelle einfach kopieren und hier einfügen :)

 

Ansonsten musst du schauen wie du mit der Sättigung klar kommst. Wie Dosenjohannes schon geschrieben hatte. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So eine Woche um 

momentanes Gewicht 129,5

ich habe mich täglich gewogen in den ersten 4 tagen ging es rasch . Danach stsgnierte es  auf 129,+-0,5

kann sein das sich die abnahme maskiert mal schauen wies weitergeht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du dich an die Vorgaben hältst dann bist du definitiv im Defizit und verlierst Fett. Dann ist die Fettabnahme nur maskiert. 

Also weiter dran bleiben :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alles klar, ja ich halte mich an meine Vorgaben nur muss ich eventuell noch eine andere Möglichkeit finden am mini-refeed nach dem Training die Kohlenhydrate rein zu kriegen. Durch Nudeln o. Reis muss ich erstmal gefühlt nen Kilo Reis essen :D Ich habs eventuell falsch verstanden aber muss die 132g Kohlenhydrate nach dem Training oder über den Tag verteilt? 

 

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist es normal das man weniger stuhlgang hat ? Heute ist der 5 tage ohne desweiteren habe ich immer so ein gefühl aufgelbäht zu sein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gerade in der HSD solltest du noch mehr trinken, weiß gerade nicht wie es in der neuen Version ist. In der alten Version war es 1 LIter pro 20Kg Körpergewicht

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

11kg weg ist super, gratuliere. 

 

Randnotiz: bei 132kg auf 182cm sind nur 40% KFA eher unwahrscheinlich. Das wäre 80kg Fettfreie Masse. 

 

Daumenregel ist, dass ein Wettkampfathlet mit (Körpergrösse - 100) kg sein naturales Limit erreicht. Bei dir 82kg. Dann wären das bei etwa 5% Fett ca 78kg Fettfreie Masse.

 

Wenn du noch keine 5 Jahre stringent und intelligent trainierst, liegst du eher deutlich drunter. 70kg FFM scheint realistischer. 

 

Das bedeutet lediglich, dass du noch bspw 2-3 Jahre für Muskelaufbau einplanen kannst, um bspw 20% KFA bei 100kg zu erreichen. Wenn Muskeln egal, sind es dann eben 87kg bei 20% KFA. 

 

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja und es fühlt sich gut an motiviation ist da . Ich ziehe das strickt durch. Es kann so einfach sein sobald man eingesehen hat dass man was ändern muss . Der *klick* moment war da es wurde zeit es werden auch noch fotos folgen habe gottseidank fotos vor dem start gemacht.ich weiß ich habe noch einen langen weg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mich gibt es noch, ich hatte einen Zwischenfälle in der Familie musste alles ein bisschen runter fahren hatte ein paar Wochen pause mit HSD und hab normal lowcarb gelebt. 

ich habe seid 2 Wochen wieder angefangen. Stehe nun bei 115kg, habe also "nur 4,1kg" abgenommen in den letzten. Langsamer aber es geht jetzt wieder los bin immer noch voll zufrieden.  Werde nun wieder regelmäßig Beiträge verfassen.

 

MFG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden