Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Empfohlene Beiträge

Hey Leute

 

Kurz zu mir:

M/22

1,78 groß 

81-82kg

Komplett untrainiert

KFA schätzungsweise 22-25% bin nicht ganz sicher aber füge Bilder von mir bei damit ihr es sehen könnt

 

 

So wollte ab Montag mit psmf starten. Hatte vor es ungefähr 8 Wochen durchzuziehen. Dazu würde ich dann 3-4 mal die Woche Hiit machen.

 

Meine Frage nun sind 8 Wochen okay oder sollte ich es eher länger/kürzer halten? Hab ja geschätzt 22-25% kfa und mein Ziel ist das ich auf 13-15% komme erstmal. Sind 8 Wochen mit dieser Diät ausreichend oder was meint ihr wielange es braucht mein Ziel zu erreichen?

 

Wenn noch Infos fehlen sagt Bescheid 

Screenshot_20180414-165116.png

Screenshot_20180414-165143.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Inspect and adapt sagen die Programmierer. Leg los und schau was passiert. 6kg ist möglich, 8kg könnten auch gehen und 10kg sind nicht ausgeschlossen in 8 Wochen. Kann aber auch sein, dass du nach 5 Tagen abbrichst. Viel Erfolg. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi und willkommen im Forum :)

Naja wenn ich mir den Artikel dazu ansehe, bist du mit 22-25% in Kat 2. Und Kat 2 hat eine Dauert von 2-6 Wochen. 

Hiit in so einer krassen Diät stell ich mir eher kontraproduktiv vor. Steht aber auch in dem Artikel, auf Krafttraining 2x die Woche konzentrieren. Wenn du Anfänger bist, ist die PSMF nicht der ideale Zeitpunkt um mit dem Kraft oder Ausdauer Training zu beginnen. Moderat einsteigen ist hier angesagt. 

Zitat

Und Cardio? Wie oben beschrieben, bringt zu viel Training keine weiteren Vorteile mit sich. Ein paar 20min Einheiten pro Woche, oder längere Spaziergänge sind mehr als genug. Nicht vergessen: Das Kaloriendefizit für die Fettabnahme wird hauptsächlich über die Ernährung verursacht.

 

Wenn du genaue Infos willst, solltest du dir überlegen die HSD zu kaufen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden