Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich bin Baggy, männlich, bald 29 Jahre jung und Wiedereinsteiger ins Fitnessstudio.

Leider auch fatass mit 125kg. Deshalb starte ich heute eine PSMF, die ich eventuell auch loggen möchte.#

 

Dazu eine Frage:

Müssen Cheatmeal und Refeed im Anfangsstadium sein bei so einem hohen KFA? Oder kann man auch zu beginn im 2-3 Wochen Rhytmus refeeden?

 

Jetzt stellt sich die Frage nach einem Trainingsplan.

Dazu eine andere Frage / These:

Kann man sich eine gute Optik nicht auch an guten Maschienen (HammerStrength Plateloaded) erarbeiten?

 

Ich treibe keinen Leistungssport, der von zb. 200kg Deadlift profitiert, noch bin ich KDKler.

 

Wir bei Maschienentraining nicht auch...

 

-die Optik besser/ Muskeln wachsen?

-der Metabolismus verbesser/ Testosteron erhöht?

-die Kraft zunehmen, sodass man auch ohne Langhantel kräftiger beim Umzug ist ;) ?

 

Muss ich an die Langhantel, wenn ich vornehmlich kosmetische & metabolische Ziele beim Krafttraining habe?

 

Viele Grüße,

Baggy

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

vor 51 Minuten schrieb Baggy:

Kann man sich eine gute Optik nicht auch an guten Maschienen (HammerStrength Plateloaded) erarbeiten?

 

Vermutlich schon.

 

vor 52 Minuten schrieb Baggy:

Wir bei Maschienentraining nicht auch...

 

-die Optik besser/ Muskeln wachsen?

Ja.

vor 52 Minuten schrieb Baggy:

-der Metabolismus verbesser/ Testosteron erhöht?

Ich weiß nicht, ob ich den Effekt grundsätzlich so hoch hängen würde, aber ansonsten: Ja.

 

vor 53 Minuten schrieb Baggy:

-die Kraft zunehmen, sodass man auch ohne Langhantel kräftiger beim Umzug ist ;) ?

Die Kraft wird sicher zunehmen, aber nicht unbedingt so auf den Alltag übertragbar sein... Also hier eher: Nein.

 

vor 55 Minuten schrieb Baggy:

Muss ich an die Langhantel, wenn ich vornehmlich kosmetische & metabolische Ziele beim Krafttraining habe?

Niemand "muss", aber Vorteile wirst du trotzdem daraus ziehen können, wenn du (irgendwann) an die freien Langhantelübungen gehst.

 

Schau dazu parallel mal auf die einschlägigen Artikel und Guides auf den Hauptseiten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Baggy:

Dazu eine Frage:

Müssen Cheatmeal und Refeed im Anfangsstadium sein bei so einem hohen KFA? Oder kann man auch zu beginn im 2-3 Wochen Rhytmus refeeden?

Hi und Willkommen im Forum :) 

Wenn du eine genauere Anleitung brauchst, empfehl ich dir die HSD zu kaufen von FE, die ist nochmal eine weiterentwicklung der PSMF

Ansonsten heißt es wie bei allen Programmen, halte dich an die Vorgaben. Versuch nicht noch weiter zu optimieren. Dafür gibt es die Kategorien sowohl bei der PSMF als auch bei der HSD. 

Aus dem PSMF Artikel:

Zitat

Je höher dein KFA desto seltener solltest du sie durchführen. Über einem KFA von 30% als Mann oder 40% als Frau sind Refeeds überhaupt nicht notwendig. Genaue Angaben zu Refeeds findest du im HSD Programm.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden