Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Tappsy1887

Tappsy's Weg

Empfohlene Beiträge

Am 18.6.2018 um 6:28 PM schrieb Tappsy1887:

Nachtrag: Ich muss ja mal sagen, dass die Dose das Zubereiten des Hühnchens perfektioniert hat. Das schmeckt inzwischen echt einfach nur noch gut. Früher war das wie Knüppel auf n Kopp... nach zwei Tagen ging nichts mehr. 

Grüße gehen raus an @_-Martin-_ für die Brattechnik.

Gewürze sind da dann eh sekundär.

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

1. Welche Brattechnik?

 

2. Bei den Goblet Squats hältst du die Kurzhantel ja nicht nur in einer Hand, sondern stützt eine Hantel mit beiden Händen, was es deutlich einfacher macht. Wenn du dabei darauf achtest, dass die "Scheiben" der Kurzhantel (beide!) möglichst immer in Kontakt zu deinem Brustbein sind, wird das auf Dauer dazu führen, dass dein Oberkörper bei den Squats sehr aufrecht bleibt und deine Squatmechanik sich verbessert. Evtl. kannst du dann auch wieder auf Backsquats umsteigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Carter:

1. Welche Brattechnik?

 

2. Bei den Goblet Squats hältst du die Kurzhantel ja nicht nur in einer Hand, sondern stützt eine Hantel mit beiden Händen, was es deutlich einfacher macht. Wenn du dabei darauf achtest, dass die "Scheiben" der Kurzhantel (beide!) möglichst immer in Kontakt zu deinem Brustbein sind, wird das auf Dauer dazu führen, dass dein Oberkörper bei den Squats sehr aufrecht bleibt und deine Squatmechanik sich verbessert. Evtl. kannst du dann auch wieder auf Backsquats umsteigen.

Ich glaube, ich habe mich doof ausgedrückt. Ich weiß, dass man sie mit beiden Händen festhält. Mir tun nur schnell die Hände weh (so abgeknickt und mit Gewicht). Aber ich probier das jetzt erstmal aus, bevor ich Angst habe, dass mir die Hand abfallen könnten. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin bis Freitag krank geschrieben.

 

Aus dem HSD Mode komme ich gerade gar nicht raus. Ich esse weiterhin nach meinem Plan und versuche wenigstens Nudeln oder so dazu zu essen. Heute habe ich die 76kg geknackt --> 75,9kg  Ich bin somit bald wieder bei meinem Gewicht von letzten Sommer... Juli waren es ein Mal 74,5 kg und bei der Hochzeit 75,5 kg.

Ich hab von 26.7.17 bis 2.1.18 ca. 7 kg zugenommen... einfach nur dadurch, dass ich abgestillt und zu Arbeiten angefangen habe. Also und natürlich durch das Gefresse... das hätte ich vielleicht anpassen sollen. Fiel mir aber ganz ganz schwer plötzlich als Bürohengst nicht immer alles zu essen wo ich Bock drauf habe. :blink:

 

Ich benutze jetzt auch den Fitness Paul, um das im Blick zu haben, was ich esse... zumindest bis die HSD wieder richtig laufen darf. Ob ich Freitag schon wieder einsteige und dann auch mittrainiere, lasse ich mal offen. Momentan würde es noch nicht gehen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Glückwunsch zu den bisherigen Erfolgen! Und weiterhin gute Besserung. 

 

Ich nutze schon seit Jahren Fddb.info und als App dazu Fddb Extender. Falls du dir mal noch was anderes anschauen magst ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb Kiggie:

Glückwunsch zu den bisherigen Erfolgen! Und weiterhin gute Besserung. 

 

Ich nutze schon seit Jahren Fddb.info und als App dazu Fddb Extender. Falls du dir mal noch was anderes anschauen magst ;)

Wir hatten auch immer fddb. @Tappsy1887 damals noch mit iPhone unterwegs und ich immer foodlogger. Die app wurde aber mit DSVO eingestellt und mit dem extender bin ich früher schon nicht warm geworden.

Was halt praktisch ist, dass wir durch unsere Samsung Swartwatch n Jahr Premium kostenlos haben bei MFP und man die Kalorien und Makros davon auf der Uhr sehen kann. Mal sehen wie sie damit so klarkommt und was man macht wenn Premium ausläuft.

So wie ich das sehe hat MFP aber einige Vorteile was Makros einstellen (ja geht bei fddb, aber nur per App, nicht wirklich im Profil) oder Rezepte/Mahlzeiten mit Freunden teilen angeht. Meistens koche ich, trag das in meine App und dann muss Tappsy das alles nochmal eintragen. So kann ich es wahrscheinlich als Mahlzeit speichern und für Freunde freigeben. Müssen wir bald mal ausprobieren.

Aber eigentlich sind wir auch FDDB Kinder. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb Kiggie:

Glückwunsch zu den bisherigen Erfolgen! Und weiterhin gute Besserung.

Dankeschön. Heute bekocht mich meine Mutti. Das wird mal etwas reichhaltiger. Bis dahin gibt es den Rest HSD Kuchen und vielleicht ein paar Eier. Oder so... ich hasse Kochen inzwischen und bin dann auch noch komplett leer im Kopf wenn ich Hunger bekomme :huh:

 

vor 45 Minuten schrieb Dosenjohannes:

Aber eigentlich sind wir auch FDDB Kinder. :D

Jap :D also danke für den Tipp kiggie. 

 

Ich muss sagen, dass ich die Funktion von MFP, auf der Uhr, ganz witzig finde. Mal sehen, ob ich da noch mehr reinfinde. Aber eigentlich hab ich mich darüber gefreut bei der HSD nicht zu tracken. Grml... will jetzt SOFORT wieder gesund sein 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe ja die Vivoactive HR, also ein Garmin Produkt, was ich auch mit MFP koppeln könnte. Hatte es da mal ausprobiert, aber war nicht überzeugt. Daher nun bei fddb und manuellr Abgleich der Kalorien (wenn ich das überhaupt mal tun würde :D ) 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Kiggie:

Ich habe ja die Vivoactive HR, also ein Garmin Produkt, was ich auch mit MFP koppeln könnte. Hatte es da mal ausprobiert, aber war nicht überzeugt. Daher nun bei fddb und manuellr Abgleich der Kalorien (wenn ich das überhaupt mal tun würde :D ) 

 

haha ja... Theorie und Praxis laufen bei mir momentan auch meilenweit auseinander... :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Training: 

Goblet Squats:    (komplett schmerzfrei)

  • 8x10kg
  • 10x10kg

Bench: 

  • 4x25kg
  • 6x25kg

Kreuzheben: 

  • 10x40kg
  • 8x45kg

KH Rudern: 

  • 6x15kg
  • 6x15kg

OHP:

  • 7x20kg 
  • 8x20kg

Training ging heute wieder. Lief auch ganz ok. Natürlich keine großen Sprünge dabei, aber auch kein gravierender Abbau nach einer Woche HSD und eine Woche Krank sein. 

 

Ich starte Montag dann in HSD Woche 2. Bisher halte ich mich bei den 76,2 kg. Würde da dann gerne Montag weiter machen. Mal sehen ob ich die übers Wochenende bekomme. 

 

Gestern haben wir das 'Schrottesslevel' wieder auf einen normalen Stand gebracht... wir waren bei Ikea... muss ich mehr sagen? Heute bauen wir dann noch gefühlt 130 Schränke auf... :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich muss jetzt mal leiden... ich hab sooo Hunger. Alles was ich mitgenommen habe ist schon längst weg.... ich bin aber erst gegen 18:30 Uhr zu Hause. :wacko: ich werde verhungern :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Krankheit weitestgehend überstanden, wir machen bei HSD Tag 8 weiter. Die Werte von letzten Montag konnte ich halten. Gewicht ist sogar niedriger mit 76,3kg. 

 

HSD Tag 9

 

Essen: 

Hot Protein Latte

großes Rührei mit Gourmet Schinken

Gemüse (Paprika+Gurke)

200g Skyr mit Heidelbeeren

Gurken mit Gourmet Schinken 

250g Hähnchen, Brokkoli, Kräuter Skyr 200g

 

Heute war hart... in Zyklushälfte zwei habe ich eh immer großen Hunger und gefühlt 5000 Grad Körpertemperatur. Ich hatte gegen 13 Uhr schon alles, bis auf die Hähnchen Portion, aufgegessen @astridmaria1306 und hatte das Gefühl ich muss verhungern. (Siehe mein Post oben) Ich habe mich dann mit Cola Zero und schlechter Laune über Wasser gehalten. Gegen 16 Uhr hat mir dann mein Chef ein riesiges Stück Butterkuchen hingehalten... *sabber* Gott war das hart das nicht anzunehmen. Ich habe dann um 16:40 Uhr Feierabend gemacht und war trotzdem erst um 18 Uhr zu Hause. :angry: 

Essen stand aber zum Glück sofort auf dem Tisch. Danke @Dosenjohannes :wub:

So... ich geh dann jetzt ins Bett... der Tag ist noch viel zu lang. Ich hoffe, morgen ist das wieder besser... aber, Tag 8 ist auch ohne Zwischenfälle überstanden!!! :D 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb astridmaria1306:

Was ist ein Hot Protein Latte????????? :o

Von MyProtein ein Produkt.  Das Pulver rührt man mit warmen Wasser an. Ist relativ süß. Ein Glas hat dann 15g Eiweiß. Es ist ein ganz netter Ersatz für den Kaffee morgens, den ich momentan weglasse. 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe wieder wahnsinnigen Hunger... eben gab es einen kleinen Kaffee mit wenig Milch und 5g Zucker. Hole jetzt die Kinder und gehe mit allen dreien Fußballschuhe für den Großen kaufen... Essen gibt es erst nach dem Training  :( falls ich das erlebe und nicht iegendwo verhungert rumliege... ja, ihr hört da ein Mimimi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

5g Zucker haben zwar „nur“ 20 kcal, aber die Wirkung auf deinen Blutzuckerspiegel nach der Insulinausschüttung werden dir den Rest des Tages vermutlich nicht einfacher machen. 

Süssstoff macht es vermutlich erträglicher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb ExKugelStosser:

G E M Ü S E !

Hatte ich schon aufgegessen und für gewöhnlich liegt keins in der Firma rum. ;) werd mir gleich was nehmen. Der grosse Sohn möchte doch keine Schuhe :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 43 Minuten schrieb Carter:

5g Zucker haben zwar „nur“ 20 kcal, aber die Wirkung auf deinen Blutzuckerspiegel nach der Insulinausschüttung werden dir den Rest des Tages vermutlich nicht einfacher machen. 

Süssstoff macht es vermutlich erträglicher.

Hab da 4 Süßstoff mit 5g Zucker drin gehabt.  @Dosenjohannes hat gesagt soll ich so machen. 5g Zucker wären erlaubt. Hab dadurch die letzten 2 Stunden ganz gut überstanden. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen