Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Petheney

Formcheck für DL

Empfohlene Beiträge

Hi Leute,

 

habe heute mal aus Interesse meine DL-Form aufgenommen und war erschrocken, wie schlecht die aussieht. Bei der letzten Wiederholung kann man, wenn man ganz genau hinhört, leise Mark Rippetoe in der Ferne einen Herzanfall bekommen hören. Also meine Analyse war: Hintern geht vor der Bewegung zu weit hoch. Und der leicht eingerundeten Rücken am Ende ist ja selbsterklärend ein schwerer Fehler. Ich versuche, mich beim Heben immer an den Cue "Brust raus wie ein Soldat" zu erinnern, aber scheine dabei gerade das mit dem Hintern zu vergessen. Habe vor ein paar Wochen schonmal in der FE-Gruppe auf Facebook checken lassen und hab da dasselbe gemacht und dachte eigentlich, ich hätte es beseitigt. Naja, jedenfalls würde ich gerne eure Kritiken drüber hören und vielleicht auch Tipps, wie ich mich selbst am besten cuen kann, um das zu vermeiden. Ich gucke auch grade nochmal einige Tutorials an und versuche, mir Notizen zu machen.

 

https://youtu.be/YJlBST64W0o

Äh ich wusste nicht genau, wie man hier Videos einbettet, der von YouTube generierte Code hat irgendwie nicht funktioniert, sorry!

 

Danke im Voraus. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

ich versuche mich an die Ausführung aus Starting Strength zu halten, habe aber gemerkt, dass ich es nicht konsequent genug im Setup beachtet habe (grad nochmal das Kapitel aufgeschlagen). Mein Setup im Kopf ist bisher eigentlich gewesen:

 

1. Stange über dem Mittelfuß

2. Arme außerhalb der Beine

3. Knie nach vorn, bis die Schienbeine die Stange berühren

4. Brust raus

5. Pull

 

LG

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du solltest keine eigene Bewegung in der Hüfte haben. Die Hüft Position ergibt sich durch die Beine an der Stange und das Brust raus. Bei dir sieht das stark danach aus, dass du die hüfte vor dem Brust raus stark nach unten setzt. Dadurch ist sie zu tief. 

 

 

Nochmal um es anschaulicher zu machen. Das setup im Kopf passt eigentlich aber es wird durch dich nicht gut umgesetzt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Video hab ich lustigerweise auch grade angeguckt. Danke für den Link. Ich gehe also vor dem Lift zu weit runter mit der Hüfte, okay. Ich schau es mir nochmal genau an und versuche das dann nächstes Mal besser umzusetzen! Ist dir sonst noch was aufgefallen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist halt durch das Hochschießen der Hüfte alles sehr schwer zu beurteilen, da man dabei immer sehr viel Spannung verliert und alles sehr weit off aussieht. 

Wenn du das gefixt hast, kann man das alles besser bewerten. Sollte eigentlich auch relativ schnell gehen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Okay, DL ist erst nächste Woche wieder dran. Ich werd die Punkte beachten und lade dann hier nochmal ein Video hoch! Danke. :) Hilft es denn, die Bewegung mit Pause dazwischen zu machen? Sprich zB wenn ichs vom Boden gehoben hab eine kurze Pause, Position checken/korrigieren, dann weiter hochziehen bis zur Endposition?

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin leider kein Profi, was cues und solche Technik Trainings Sachen angeht. 

Würde aber sagen, dass Paused DLs dir nicht viel bringen werden. Dein Problem ist nicht Spannung halten sondern die richtige Position einzunehmen. Ich habe mit meinem Kumpel das so geübt, dass wir viel zu viel Gewicht auf die Stange geladen haben und die Start Position immer wieder eingenommen haben. Dann ziehst du mit 50% an der Stange um den slack raus zu nehmen. Die Position immer wieder einnehmen und üben. Geht auch nach deinen anderen Einheiten. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt hab ich heute zwei Videos von meiner DL-Technik aufgenommen und mein Oberkörper war nur halb zu sehen, sodass man meine Rückenhaltung nicht erkennen kann. Derp, nice job, Pet. Gefühlt war die Technik heute aber besser, da meine Hüfte nicht so weit unten war und ich die Brust arg rausgestreckt habe. Werde trotzdem nächste Woche beim DL nochmal ein Video mit besserem Winkel aufnehmen. Gewicht war heute aber auch niedriger, da ich am Vortrag Konditionstraining gemacht habe und dementsprechend nicht zu Höchstleistungen fähig war. Uff.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen


Aktueller Stand. Die Stange hat sich leider wegen der blöden Ablagen bewegt, aber hätte ich sie umgedreht, wäre sie schief gestanden (irgendwie muss wohl unser Studio 0,4% Steigung oder so haben, weil die Gewichte ohne diese Ablagen mit Rillen immer schief rollen). Die Technik kam mir subjektiv aber besser vor als letztes Mal. Was meint ihr? :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man sieht es leider nicht wegen der Position:

Zum Thema "Slack", das würde ich dir auch empfehlen. Im Prinzip ziehst du dann aus dieser Position die Stange an deinem Schienbein entlang nach oben. Dann funktioniert das mit dem Hüfte hoch auch gar nicht mehr. Also gefühlt so ein bisschen nach hinten ziehen. 

 

Läuft die Stange an deinen Beinen entlang? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen