Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

habe drüber nachgedacht einen Crosstrainer für zu hause zu besorgen, da ich den ganzen tag im büro sitze und abends zu platt bin um mich noch irgendwohin zu bewegen, aber trotzdem ein bisschen fitness treiben möchte. Könnt ihr mir da vielleicht weiterhelfen, da ich mich mit diesem Them überhaupt nicht auskenne. Welche Crosstrainer ist der beste und welchen könnt ihr empfehlen?

 

Danke schon mal im Voraus

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Hallo,

 

habe drüber nachgedacht einen Crosstrainer für zu hause zu besorgen, da ich den ganzen tag im büro sitze und abends zu platt bin um mich noch irgendwohin zu bewegen, aber trotzdem ein bisschen fitness treiben möchte. Könnt ihr mir da vielleicht weiterhelfen, da ich mich mit diesem Them überhaupt nicht auskenne. Welche Crosstrainer ist der beste und welchen könnt ihr empfehlen?

 

Danke schon mal im Voraus

 

LG

Lass es und geh erstmal jeden Tag spazieren.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lass es und geh erstmal jeden Tag spazieren.

 

Langweiliger Vorschlag... dazu noch ohne Einsatz spannender Technik... ;) Aber IMHO vollkommen richtig!

 

Wenn du (lenss) Abends zu platt bist, einen Spaziergang an frischer Luft zu machen oder eine Runde mit dem Fahrrad zu drehen... warum glaubst du dann, dass du dich auf einen Crosstrainer setzt? Schlechtes Gewissen, wenn er halt da steht und teuer war? Ist vielleicht nicht die beste Motivation, oder?

 

Manchen hilft es auch, direkt nach der Arbeit zum Training zu fahren, bevor sie nach Hause fahren. Vielleicht auch blöd, wenn Familie und Kinder zuhause warten, aber evtl.doch eine Möglichkeit an 2 Tagen in der Woche? Oder du suchst dir einen "Trainingspartner", damit du dich leichter aufraffst, nach der Arbeit?

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Versuch diese vermutlich rein mentale Erschöpfung (bürojob halt) gerade durch bewegung an der frischen Luft abzuschütteln. Also wie gesagt joggen, spazierengehen, radfahren usw.

Ansonsten gibts auch da viele andere möglichkeiten. Burpees machen, Seilspringen, Liegestütz usw. Als kleines Zirkeltraining usw.

 

Ansonsten würd ich falls du am Crosstrainer festhälst mal bei ebay kleinanzeigen schauen. Viele Leute kaufen sich ein Gerät, nutzen es dann nie und wollen es wieder los werden. Habe für meine Eltern so erst letztes Jahr für wenig Geld ne komplette Kraftstation gekauft.

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

ich habe den XTR1 von Kettler und bin mit dem sehr zufrieden. Hat vor ca. 3 Jahren 800€ gekostet... Ich benutze den mehrmals die Woche, da knarrt und quietscht nichts, ist noch in einem TOP Zustand, würde jederzeit wieder so viel Geld ausgeben. Ist ein Ergometer, der Widerstand wird in Watt eingestellt, außerdem hat er mehr als 20 kg Schwungmasse, was auch ganz wichtig ist. Wenn du dich nicht entscheiden kannst solltest du am besten hier http://www.crosstrainer-tester.de/ reinschauen, dass habe ich auch gemacht, hat mir sehr weitergeholfen muss ich gestehen. Sucht dir da einfach den besten aus, so kannst du nichts falsch machen.

 

MfG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Andreas

...

Wenn du (lenss) Abends zu platt bist, einen Spaziergang an frischer Luft zu machen oder eine Runde mit dem Fahrrad zu drehen... warum glaubst du dann, dass du dich auf einen Crosstrainer setzt? Schlechtes Gewissen, wenn er halt da steht und teuer war? Ist vielleicht nicht die beste Motivation, oder?

...

Sicherlich richtig, was du sagst, aber die Suche nach dem Besten ist oft die größte Feindin des Guten. (Ok, ich pack den Sonntags-Philosophen wieder ein. ;) ) Verbesserung der eigenen Fitness muss ja nicht in den großen Motivations- oder Vorgabenregionen beginnen, und wenn ein "nun ist das Zeug da, dann nutze ich es auch" im Einzelfall reicht, um den eigenen inneren Schweinehund wenn schon nicht an die Kette, so immerhin an ein Gummiband zu legen, dann ist es gut. ;) Manch einen hat der Wunsch, etwas gegen Umweltverschmutzung zu tun und klein mit Papieraufsammeln im Stadtpark anzufangen, zu "Nordic Walking geführt". [ironie off]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sich ein Gerät zu kaufen, statt direkt mit dem Sport anzufangen, ist eine typische Ersatzhandlung. Deswegen wirklich abends erstmal 3-5 Minuten rausgehen und das erstmal eine Woche lang befolgen.

 

Das schwere ist nicht das richtige Gerät zu kaufen, sondern ersteinmal anzufangen. Deine Tagesroutine hat ein Momentum, das du erst aufbauen musst. Recherche und Kauf fühlen sich vlt. wie ein Schritt in die richtige Richtung an, sind aber eher 2-3 Schritte zurück.

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sich ein Gerät zu kaufen, statt direkt mit dem Sport anzufangen, ist eine typische Ersatzhandlung. Deswegen wirklich abends erstmal 3-5 Minuten rausgehen und das erstmal eine Woche lang befolgen.

 

Das schwere ist nicht das richtige Gerät zu kaufen, sondern ersteinmal anzufangen. Deine Tagesroutine hat ein Momentum, das du erst aufbauen musst. Recherche und Kauf fühlen sich vlt. wie ein Schritt in die richtige Richtung an, sind aber eher 2-3 Schritte zurück.

 

Sehe ich genauso, ich kenne das Verhalten selbst. Früher hab ich viel Geld für Sport ausgegeben und wenig gemacht, heute gebe ich weniger Geld dafür aus (abgesehen von neuen Sportklamotten ab und zu zur Belohnung) und mache mehr. ^^

Frei nach dem Slogan einer bekannten Sportequipmentmarke: "Just do it" :D

Du kannst dir das Geld wirklich sparen, indem du einfach raus gehst und dich bewegst ohne irgendwelche Geräte. Und du kannst mit dem Crosstrainer nicht wirklich ein Ziel erreichen, das du nicht auch ohne erreichen könntest.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hi,

 

ich nutze den Crosstrainer fürs Aufwärmen vor dem Training. Dafür hab ich mir einen von Buffalo bei e*ay Kleinanzeigen für 40,-€ gekauft, nahezu ungenutzt (wohl aus oben ausreichend genannten Gründen ;)), Neupreis um die 250,-€.

Seitdem muss der ganz schön herhalten :)

 

Ich mag mein Training zusammenhängend machen und nicht noch vorher irgendwie spazieren oder laufen gehen. Aber das ist ja Geschmackssache.

 

Gruß

 

Fabian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Ich finds nicht verkehrt sich geräte anzuschaffen wenn man den wunsch danach hat.

Grade hier bei diesem beispiel denke ich auch das es weniger überwindung kostet auf einen crosstrainer oder sonst ein gerät das in der wohnung steht zu steigen, anstatt nach draussen zu gehn.

Schließlich muss man sich für draussen anziehen, dann ist das wetter vllt auch noch scheiße, es regnet und ist kalt.

Der crosstrainer steht eventuell nur ein paar schritte neben einem, wetterunabhängig und vllt kann man nebenbei sogar seine lieblingsserie im tv gucken ( oder sonstwas).

Mir jedenfalls ging es so das sich mein spaß und auch meine regelmäßigkeit was training angeht nochmal stark verbessert hat seitdem ich auch ein powerrack habe und somit optimale vorrraussetzungen geschaffen habe, um wirklich sicher und konstant zu trainieren.

(Selbst auf der website von FE steht bei homegym, schaffe dir eine umgebung in der du gerne trainierst)

Natürlich ist jeder mensch anders! Der eine trainiert gerne draussen der andere nicht.

 

Mit freundlichen Grüßen Lampe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finds nicht verkehrt sich geräte anzuschaffen wenn man den wunsch danach hat.

Grade hier bei diesem beispiel denke ich auch das es weniger überwindung kostet auf einen crosstrainer oder sonst ein gerät das in der wohnung steht zu steigen, anstatt nach draussen zu gehn.

Schließlich muss man sich für draussen anziehen, dann ist das wetter vllt auch noch scheiße, es regnet und ist kalt.

Der crosstrainer steht eventuell nur ein paar schritte neben einem, wetterunabhängig und vllt kann man nebenbei sogar seine lieblingsserie im tv gucken ( oder sonstwas).

Mir jedenfalls ging es so das sich mein spaß und auch meine regelmäßigkeit was training angeht nochmal stark verbessert hat seitdem ich auch ein powerrack habe und somit optimale vorrraussetzungen geschaffen habe, um wirklich sicher und konstant zu trainieren.

(Selbst auf der website von FE steht bei homegym, schaffe dir eine umgebung in der du gerne trainierst)

Natürlich ist jeder mensch anders! Der eine trainiert gerne draussen der andere nicht.

 

Mit freundlichen Grüßen Lampe

Da ich sogar meine Doktorarbeit über das Thema schreibe: Nein.

 

Nachdem man schon die Gewohnheit hat zu trainieren, ist das super. Aber sofern man am Anfang steht ist es eine Ersatzhandlung. Wie so oft musst du den Kontext beachten für eine Empfehlung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ich sogar meine Doktorarbeit über das Thema schreibe: Nein.

 

Nachdem man schon die Gewohnheit hat zu trainieren, ist das super. Aber sofern man am Anfang steht ist es eine Ersatzhandlung. Wie so oft musst du den Kontext beachten für eine Empfehlung.

 

Auch wenn ich dir allgemein zustimme ist dennoch nicht jeder gleich. Ich hoffe du triffst in der Doktorarbeit auch keine so allgemeingültige Aussage ;)

Bei meiner Mutter hats auch geklappt mit Crosstrainerkauf ohne das sie vorher irgendwas gemacht hat. Auch wenns bestimmt die Ausnahme ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch wenn ich dir allgemein zustimme ist dennoch nicht jeder gleich. Ich hoffe du triffst in der Doktorarbeit auch keine so allgemeingültige Aussage ;)

Bei meiner Mutter hats auch geklappt mit Crosstrainerkauf ohne das sie vorher irgendwas gemacht hat. Auch wenns bestimmt die Ausnahme ist.

 

Sie hat davor aber wahrscheinlich nicht lauter andere Geräte gekauft - das wäre ein Kriterium wo man klar sagen kann, dass der Kauf von mehr Ausrüstung nur schadet. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja das stimmt. Durchaus ein interessantes Thema. Reichts für eine Doktorarbeit? Oder gehts noch in eine andere Richtung?

Das ist nur ein Aspekt - ich schreib mal mehr dazu wenn es praktisch interessant wird. Kommt wahrscheinlich auch auf die Hauptseite. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe nur mit dem Crosstrainer gestartet. Als sich das dann gefestigt hat und ich gesehen habe, dass ich es durchziehen will, sind nach und nach die restlichen Gerätschaften dazu gekommen.

Und es hat sich gelohnt ! Es macht jedes mal wieder Spass und die Reaktionen der Aussenstehenden sind klasse.

Ich hätte mich nicht dazu aufraffen können, immer nach draussen zu gehen, das hab ich mehrfach probiert...

Mein Tipp ist: Such dir einen CT, der bezahlbar ist, am besten gebraucht. Und starte dann durch.

 

Gruß

Fabian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin ebenso die ganze Zeit am Überlegen, mich etwas mehr sportlich zu betätigen. Fitnessstudio kommt für mich auf keinen Fall in Frage, ich finde die Teile dort so ekelhaft. Da kann ich mich nicht mit anfreunden. Bauchübunfgen mache ich auch schon so, aber für die Beine kann man nicht so viel per Übungen machen. Ich hatte erst über ein laufband nachgedacht, aber der Crosstrainer würde mich nun doch mehr interessieren. Allerdings suche ich derzeit noch Infos zusammen. Wenn ihr gute habt, ich bin auch immer froh über welche.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Juliwa!

 

Was stellst du dir denn genau vor unter "sportlich betätigen"? Oder besser: Was ist dein Ziel? Schlanker werden? Ausdauernder werden? Gute Haltung haben und im Alltag fitter (= stärker) sein?

 

Diese Ziele erreichst du mit unterschiedlichen Dingen.

 

Planlos einfach einen Crosstrainer zu kaufen, bringt dir erstmal gar nichts. Schau mal in die Guides rein, welche(s) Ziel(e) dich interessieen, und mach dich schlau. http://fitness-experts.de/start

 

Viel Spaß!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich will auf jeden Fall eine besser Kondition bekommen. das wäre mir schonmal wichtig. Abnhemen zusätzlich wäre natürlich auch nicht schlecht, da hat man ja nie etwas dagegen.

Ja deswegen wollte ich mit auch vorher informieren.

Danke für die Seite, ich schaue gleich mal rein

 

Also ich hab jetzt auf der Seite Crosstrainer Test ein Gerät von Buffalo Tuvalu gefunden. Nämlich den Life Balance. Mein Freund meinte jetzt auf, ich solle mir lieber einen Crosstrainer als ein Laufband zulegen, da das Laufband doch sehr auf die Knie geht und damit habe ich ohnehin schon Probleme. Was haltet ihr von dem Gerät?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da du eingangs über Laufband vs. CT sinnierst, scheinst du dich in die Richtung Ausdauer&Co zu orientieren. Mein Tipp, bevor du dir ein grenzwertiges Wohnmöbel zulegst, wäre erstmal zu schauen, ob regelmässiges Joggen mit deiner Lebens-, Wochen- oder auch nur Tagesplanung in Deckung zu bringen ist. Wenn du das nicht schaffst, wird dich der CT auch nur in die Gruppe "Ja, einen CT habe ich auch im Keller" befördern. ;)

PS

Durch CT/Laufbänder nimmt man nicht ab, durch kein Gerät, keine Übungen und keinen Sport. An der Stelle geht es ausschliesslich um Kalorien.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da du eingangs über Laufband vs. CT sinnierst, scheinst du dich in die Richtung Ausdauer&Co zu orientieren. Mein Tipp, bevor du dir ein grenzwertiges Wohnmöbel zulegst, wäre erstmal zu schauen, ob regelmässiges Joggen mit deiner Lebens-, Wochen- oder auch nur Tagesplanung in Deckung zu bringen ist. Wenn du das nicht schaffst, wird dich der CT auch nur in die Gruppe "Ja, einen CT habe ich auch im Keller" befördern. ;)

PS

Durch CT/Laufbänder nimmt man nicht ab, durch kein Gerät, keine Übungen und keinen Sport. An der Stelle geht es ausschliesslich um Kalorien.

 

Lesen wir mal zwischen den Zeilen: die meisten Leute wollen nicht "abnehmen" sondern "rekomposition" oder zumindest keine muskelmasse verlieren - auch wenn sie es nicht explizit so ausdrücken können.

Da zählt dann schon mehr als nur die Kalorienbilanz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Prinzip stimme ich dir zu, aber wenn "Laufband oder CT" zur Wahl steht, sieht es etwas anders aus, bzw muss die Aufklärung noch weiter vorne anfangen. Ich habe mich rein auf Abnehmen bezogen, auf oder zwischen den Zeilen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich kann dir Modelle von Christopeit empfehlen. Wirklich starke Qualität und sehr robust. Zeitgleich kann man sie gut verstauen, sie sind nicht zu sperrig und vor allem liefern sie einfach die Ergebnisse. Und teuer sind die Modelle by the way auch nicht.

 

Update: Habe mir privat selbst den Christopeit CXM 6 geholt. Letzte Woche. Habe zwar erst drei mal drauf trainiert aber ich muss sagen: top!! Ich bin begeistert. Wirklich! Läuft ohne Ruckeln und nervige andere Geräusche. Aber mal sehen wie lange das hält. Ich halte euch auf dem Laufenden.

Übrigens hat er hier sogar Platz 1 gemacht: Schaut ruhig mal auf die Seite, weil da werden auch gute Tipps und Hinweise zur Nutzung, zum Kauf und zur Qualität des Geräts gegeben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

im Heimtrainingbereich ist Christopeit, einer der Top-Marken die noch bezahlbar sind. Ich selbst habe auch einen Crosstrainer von Christopeit, eine gute Freundin von mir auch und sogar meine Mutter hat einen. Aber: wir alle sind sehr zufrieden mit unseren Geräten. Was das Preisleistungsverhältnis angeht, sind die Christopeit Crosstrainer wirklich top aufgestellt. Wenn du mal in den Vergleich guckst, wirst du sehen was ich meine ;)

Wenn bei dir das Geld etwas lockerer sitzt und du etwas höherpreisiges willst, solltest du dir mal die Modelle der Firma Kettler anschauen. Das ist dann wirklich Spitzenqualität - zu Spitzenpreisen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.