Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Empfohlene Beiträge

Servus!

 

Ich bin 25 Jahre, leider nur 1,70m groß und wiege 88kg. Da ich mit der Situation selbst nicht mehr glücklich bin, habe ich beschlossen etwas dagegen zu unternehmen. Genauer gesagt: Abnehmen ist angesagt. 

Bin auf der Suche nach einem "Fitness Forum" auf euch gestoßen und hätte nun auch ein paar Fragen.

Ich habe mich auf verschiedenen Seiten über alles mögliche bereits informiert und interessanter Weise widersprechen sich die meisten Seiten. Die einen sagen so, die anderen so. Aber was stimmt denn nun?

 

Ernährung: Das Ernährung ein sehr wichtiger, wenn nicht sogar der größte Faktor dabei ist, sollte klar sein. Aber wie sollte die Ernährung aussehen?

Low Carb oder doch nicht? Was "darf" man essen? Was ist schlecht?

Die offensichtlichen Sachen meine ich damit nicht :P Das ich mir morgens nicht Nutella und Marmelade auf Brot schmiere ist klar :D

 

Ich schreibe jetzt einfach mal ein paar Sachen auf, welche ich aktuell esse.

- Gemüsewok mit Puten/Rind/Hühnerfleisch (speziell interessieren mich die Zutaten Sojasauce und Austernsauce - sind diese "erlaubt"?)

- Rotes Hühnercurry (speziell interessieren mich die Zutaten Gemüsefond, Kokosmilch - sind diese erlaubt?)

Magerquark mit Obst und Honig (Honig erlaubt?)

Kohlenhydrate am Abend erlaubt? Wie viel Kohlenhydrate sind wirklich gut?

Soll man tatsächlich 4-5x am Tag essen? Das richtet sich irgendwie gegen meine Logik :D

Ich will abnehmen und fitter werden und soll nun MEHR essen, als zuvor? :D

 

Speziell vor und nach dem Training: 

Soll bzw. darf man davor / danach essen? Wenn ja, was? 

Ich gehe am späten Nachmittag / Abends trainieren und einige "Sportseiten" sagen, man soll Abends keine Kohlenhydrate mehr essen, aber nach dem Sport schon?! Wie lässt sich das bei mir vereinbaren? 

 

Ich brauche anscheinend viel Eiweiß, lt. meinem Fitnessstudio. Geschätzt 140g / Tag. 

Wäre es theoretisch nicht möglich, einfach 3-4 Eiweißshakes zu trinken und damit hat sich das?

Wann ist es hilfreich diese Eiweißshakes zu trinken? Einfach zwischendurch im Alltag? Nach dem Training? 

 

Ich weiß, dass sind ziemlich viele Fragen, welche ich auch schon gegooglt habe, aber wie oben bereits gesagt, steht auf fast jeder Seite was anderes. 

 

Ich würde mich freuen, wenn sich jemand von die Zeit nehmen würde und mir meine Fragen beantworten könnte :)

 

Lg. 

Dax / Chris. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Um auch nochmal eine Antwort ohne einen Link zu bekommen und direkt auf deinen thread Titel zu antworten:

 

Es kommt auf die Energiebilanz an, mit anderen Worten KALORIEN SIND KING

 

gerne darfst du auch Nutella und Marmelade füttern, auch sojasauce, Honig, Kokosmilch etc sind kein problem ES SEI Denn du nimmst durch diese Dinge mehr kcal zu dir als du verbrauchst

 

Soviel zur Theorie.

 

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich ergänze da noch: In Maßen nicht in Massen ;) 

Also es kommt immer auf das große Ganze an. Nicht die Nutella macht dich dick, sondern eine Zufuhr von zu viel Kalorien. 

 

Ein guter Einstieg ist in der Regel: Aufnahme es IST-Zustand. Also erst einmal eine Woche genau (!) aufschreiben, was du so isst. Und dann kann man am einfachsten schauen, wo man kürzen kann oder was sich gut austauschen lässt um ein Defizit zu erreichen. 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden