Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen :D

 

Ich suche jemanden der bereit wäre, mir bei der Erstellung eines Ernährungsplans zuhelfen. Ich bin aktuell Vollzeit Student in der Sozialen Arbeit/ Sozialpädagogik und ehrlich gesagt fehlen mir die Finanziellenmittel um eine Beratungsstelle aufzusuchen.  Vielleicht findet sich unter euch jemanden der Lust und Interesse, sowie Erfahrungen und Kentnisse in diesem Bereich hat und mich dabei Unterstützen möchte. Du kannst es gerne als ein Projekt sehen bzw. nutzen, vielleicht ist unter euch ja jemand der aus dem Bereich Fitness-/ Sportstudium kommt und mich als Projekt oder Facharbeit nutzen oder andere Erfahrene User die ihr Wissen weitergeben möchten.

 

Vorab zu mir: Ich heisse Sergej, bin 26, 1,98m lang und liege aktuell bei 130 KG. Ich liebe es Eisen zustemmen und bin zwichen 4-6 mal die Woche im Studio. Allerdings bin ich schon seit längerem an einem Punkt angelangt , an dem ich nicht mehr weiter komme bzw. die Erfahrungen und Kentnisse die ich zu diesem Thema besitze nicht ausreichen.

 

Fals ich euer Interesse geweckt habe, kontaktiert mich und bitte schreibt mich doch direkt mit Du an :D

 

Vielen dank für's Lesen und und einen schönen Tag euch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo. hast du dir schon die artikel hier auf fitness-experts angesehen?falls nicht wäre das ein guter anfang um die basics zu lernen.

 

ansonsten könntest du dir einmal hier https://www.micsbodyshop.de/ernaehrungsplan 

die musterpläne anschauen.

 

viel erfolg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Frage ist ja auch immer, will man einen festen Plan oder will man doch Flexibilität. 

Selbst bei einem festen Plan, ist es wichtig die Basis zu verstehen.  Denn dann kann man relativ leicht sich einen Plan selber zusammen stellen wie man es gerade mag. 

Hier auf den Hauptseite von FE gibt es einige gute Artikel. 

Zuallererst würde ich dir den kostenlosen Email no bullshit Kurs empfehlen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden