Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr lieben,

 

ich mache die HSD (2) jetzt seit 2 Wochen  und hatte eigentlich geplant die 4 Wochen durchzuziehen. In 1,5 Wochen fahre ich jedoch für 4 Tage auf ein Festival, das heißt die letzten 4 Tage ist HSD nicht möglich (wer Festivals kennt, weiß wovon ich spreche). Ich werde dort essen müssen, was es vor Ort gibt, da es keine Kühlmöglichkeiten gibt und abwiegen o.ä. (Stichwort Erhaltungskalorien essen) fällt wohl auch weg. Wie auch immer: Haltet ihr es für sinnvoller, die HSD nach drei Wochen zu beenden (das wäre nächsten Sonntag), dann die drei Tage Erhaltungskalorien und mehr KH bei weiterhin wenig Fett (wie im Buch beschrieben) zu essen und dann ab Festivaltag 1 (Donnerstag) „normal“ zu essen ODER sollte ich die HSD bis einschließlich Mittwoch normal durchziehen, während des Festivals dann cheaten, und dann ab Montags nochmal die letzte Woche durchziehen?

 

P.S.: Ich habe natürlich nicht vor auf dem

Festival essenstechnisch völlig zu eskalieren und einen groben Überblick, was wieviele Kalorien hat, habe ich durch jahrelanges Kalorientracken auch. Allerdings wird es realistisch gesehen eher auf fettiges und KHhaltiges Essen hinauslaufen. Alkohol trinke ich sowieso nur in sehr geringem Maße, aber ganz vermeiden können werde ich es wohl nicht.  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Würde ab dem 1. Festivaltag "normal essen" bevorzugen. Wenn du es schaffst viel Eiweiß zu essen und wenig Fett und KH, wirst du trotz etwas Alkohol nicht viel kaputt machen. Danach einfach weiter diäten. 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die schnelle Antwort. Ich werde mich natürlich bemühen, so „gut“

wie möglich zu essen. Ob es fett- und kohlenhydratarm geht, muss ich dann vor Ort sehen. Aber dann weiß ich schonmal, wie lange ich noch diäte. Danke :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden