Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

Ich bin mir nicht ganz sicher und möchte meinen bisherigen Erfolg nicht gefährden. Daher meine Frage:

 

Wenn ich meine 3 Wochen HSD2 und die anschließenden 3 Tage mit Erhaltungskalorien geschafft habe, kann ich dann gleich mit der FE Rekomposition weitermachen?

Oder muss ich die kompletten 2 Wochen Erhaltung erst noch anhängen bevor ich in die FER einsteige?

 

Mir wäre der direkte Umstieg nach 3 Tagen lieber, ich halte mich aber an eure wirklich kompetenten Vorgaben.

 

Vielen Dank

Manuela 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Normalerweise sind 10 Tage Pause schon sinnvoll, damit sich dein Körper etwas erholen kann, sich deine Hormone normalisieren und deine Rekomposition danach effizienter wird. Die 3 Tage Refeed am Ende kannst du von der Pause abziehen. Siehe S. 88, 2 Edition HSD.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Johannes, 

vielen Dank für die schnelle Antwort. 

Das Kapitels „Weiter abnehmen nach der HSD“ hatte ich zwar gelesen, aber mir war nicht so klar, ob das nur gilt, wenn ich danach mit der HSD oder aber mit Muskelaufbau/ Massephase weiter machen will. 

Nun bin ich schlauer: 10 Tage Diätpause inklusive 3 Tage „kontrolliertes Ende der HSD“ laut Vorgaben und dann FE Rekomposition.

 

Vielen Dank 

und ein großes Lob an Euch 

VG Manuela

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden