Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Psykun

GK-Plan Anfänger Meinung.

Empfohlene Beiträge

Hallo erstmal, ich trainiere seit ca. einen Monat einen Ganzkörper-Trainingsplan und 

wollte mal wissen was andere davon halten und ob es Verbesserungsvorschläge gibt.

 

Zu mir:

  • Alter: 23
  • KFA: 20+ kann ich jetzt nicht genau sagen
  • Größe: 176cm
  • Gewicht: 83-84kg
  • Kraftwert: Anfänger

 

Trainingsprogramm: Jeden 2. Tag

  1. 4x10 Kniebeugen mit LH
  2. 4x10 Bankdrücken
  3. 4x10 Lattzug an Maschine
  4. 4x10 Schulterdrücken sitzend mit KH
  5. 2x15 Bizeps am Seilzug im wechsel mit Trizeps
  6. 2x15 Hyperextensions
  7. 2x15 Bauchübung nach Wahl  (hier variere ich mal Crunches mal Sit-Ups oder auch an der Maschine)

 

Ich weiß nicht ob es Vielleicht zu viel ist brauch meist 1 1/2 bis 2 Stunden für den Plan.

 

Falls Ihr Verbesserungsvorschläge dazu habt würde ich mich freuen.

 

 

 

bearbeitet von Psykun

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Mir würde eine Ruderbewegung fehlen.

 

Vergleiche deinen Plan mal mit diesem hier.

 

Aber so ganz grundsätzlich, kann man das für den Einstieg ersteinmal schon so machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den Plan kann man so trainieren.

Wie du schon sagts, er ist durchaus umfangreich, gerade wenn du 3x pro Woche trainierst.

 

Wichtig ist, dass dir das Training Spaß macht. Wenn du dich durchquälen musst, weil dir das Training zu lange dauert, solltest du z.B. zu einem alternierenden Ganzkörperplan wechseln. Isos (Bizeps, Trizeps, Bauch) kannst du nach Belieben mit einstreuen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen