Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Empfohlene Beiträge

Hallo ich stelle mich vor :)

 

Name: Christina

Alter: 33

KFA: Siehe Bild ?? Bitte um Hilfe  :rolleyes: Schwanke zwischen 27 und 31 ???

Gewicht: 77

Größe: 173

 

 
Meine Fragen:
 
 
1. Mein KFA ??? 
 
2. Raupe Nimmersatt: Ich sehe kein Problem locker 1000g Gemüse am Tag zu essen, mal lese ich viel Gemüse essen mal so wenig wie möglich Kalorien aufnehmen. Was soll ich tun ? Wie viel esst ihr im Schnitt ?
 
3. Ich habe Omegold als Omega 3 Supp mit etwas besseren Werten, ich habe 6 Stück ausgerechnet ? Stimmt das ? (SIEHE LINK)
 
 
 
5. Isst man am BigReefeed auch Gemüse oder nicht ?
 
Wenn ich mit 77kg starte und wiege in z.B. 1 Woche 75kg. Bleibt die BigReefeedberechnung/Minireefeed immer vom Ausgangsgewicht 77kg oder ?
 
So ich glaube das war alles. Ich freue mich schon auf eine Rückantwort.
 
Liebe Grüße
 
Christina

 

bearbeitet von ChristinaFE

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

HI, 

ich hab deinen Post mal verschoben, da es um die HSD geht ;)

Ob nun 27 oder 31 spielt für die HSD ja erstmal keine grosse Rolle, da du so oder so Typ 2 bist :) Daher würd ich mir da erstmal keine Gedanken machen. Für die Berechnungen würd ich einfach den Mittelwert nehmen, anhand des Bildes ist das eh sehr schlecht zu erkennen.

 

2) Gemüse? Wenn du das brauchst um satt zu werden, solltest du nicht am Gemüse sparen. Du solltest dich halt an die Vorgaben halten für die Gemüsesorten. 

 

3) Du musst halt auf 1,8 g EPA und 1,2g DHA kommen. Deine haben 330mg EPA und 220mg DHA. Mit 6 bist du etwas drüber, aber das sollte passen. 

 

4) keine frage keine antwort ;)

 

5) Gemüse kannst und solltest du immer essen. 

 

Deine Werte die du am Anfang berechnest, behältst du bis zum Ende der HSD bei. Du brauchst nicht neu berechnen.

 

Viel ERfolg! :) 

 

 

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb MiMi:

HI, 

ich hab deinen Post mal verschoben, da es um die HSD geht ;)

Ob nun 27 oder 31 spielt für die HSD ja erstmal keine grosse Rolle, da du so oder so Typ 2 bist :) Daher würd ich mir da erstmal keine Gedanken machen. Für die Berechnungen würd ich einfach den Mittelwert nehmen, anhand des Bildes ist das eh sehr schlecht zu erkennen.

 

2) Gemüse? Wenn du das brauchst um satt zu werden, solltest du nicht am Gemüse sparen. Du solltest dich halt an die Vorgaben halten für die Gemüsesorten. 

 

3) Du musst halt auf 1,8 g EPA und 1,2g DHA kommen. Deine haben 330mg EPA und 220mg DHA. Mit 6 bist du etwas drüber, aber das sollte passen. 

 

4) keine frage keine antwort ;)

 

5) Gemüse kannst und solltest du immer essen. 

 

Deine Werte die du am Anfang berechnest, behältst du bis zum Ende der HSD bei. Du brauchst nicht neu berechnen.

 

Viel ERfolg! :) 

 

 

Dankeschön :)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 8/9/2019 um 10:39 AM schrieb ChristinaFE:

2. Raupe Nimmersatt: Ich sehe kein Problem locker 1000g Gemüse am Tag zu essen, mal lese ich viel Gemüse essen mal so wenig wie möglich Kalorien aufnehmen. Was soll ich tun ? Wie viel esst ihr im Schnitt ?

Du  musst HSD konformes Gemüse nicht tracken und solltest soviel davon essen, dass du keinen Hunger hast.

Ob das 1000g oder 2000g sind spielt keine Rolle.

 

Viel Erfolg und viel Spass.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Rocketmonk:

Du  musst HSD konformes Gemüse nicht tracken und solltest soviel davon essen, dass du keinen Hunger hast.

Ob das 1000g oder 2000g sind spielt keine Rolle.

 

Viel Erfolg und viel Spass.

 

Gibt ja 2 Methoden. Entweder man trackt es und schaut auf die passenden nährweerte oder man trackt es nicht und nimmt das Gemüse aus der Liste 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 8/12/2019 um 10:47 AM schrieb Rocketmonk:

Du  musst HSD konformes Gemüse nicht tracken und solltest soviel davon essen, dass du keinen Hunger hast.

Ob das 1000g oder 2000g sind spielt keine Rolle.

 

Viel Erfolg und viel Spass.

 

Aber muss man nicht schauen das die gesamten KH < 50g bzw. 0.5g pro kg sind?  Steht so im Rezeptbuch und in der Anleitung oder?

Kochbuch Seite 10. 

 

Capture.thumb.JPG.9634b6e28944f7714b9afe19bc3be6df.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beim Gemüse sollte man aber nicht sparen. Lieber etwas mehr Gemüse als was anderes zu essen weil man ging er hat oder abzubrechen. 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb MiMi:

Beim Gemüse sollte man aber nicht sparen. Lieber etwas mehr Gemüse als was anderes zu essen weil man ging er hat oder abzubrechen. 

1000g HSD konformes Gemüse werden dein Ergebnis nicht besonders beeinträchtigen. Dein Gemütszustand und deinen Magen-Darm Trakt wird es aber helfen.

 

Wir sprechen über maximal 200kcal bei 5g KH ohne Ballaststoffe zu berücksichtigen. Oder in der Woche von 1400kcal oder 0,2 KG die Woche.

 

Mir hat es sehr geholfen viel Gemüse zu Essen.

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden