Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Simon Martins

Tägliches Beweglichkeitstraining

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute,

 

ich möchte gerne ein tägliches Beweglichkeitstraining für meine Rundrücken und Hohlkreuz machen.

 

Dazu habe ich mir folgendes herausgesucht unter https://drdotzauer.de/

- M. Pectoralis Major dehnen
- M. Pectoralis Minor dehnen
- Upper Trapezius Stretch
- Hüftbeuger dehnen
- 30x Wall Slides
- 25x Banded Glute Bridges
- 25x Liegestützen
- 10x Hüftabduktion
- 3x 60 Sekunden Deadbugs
- 3x 60 Sekunden Planks

 

Desweiteren möchte ich noch diese Übungen integrieren:
https://www.uniklinik-freiburg.de/thoraxchirurgie/krankheitsbilder/trichterbrust.html#c18366

Ist das zu viel des Guten oder notwendig für eine gute Haltung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

vor 8 Stunden schrieb Simon Martins:

ich möchte gerne ein tägliches Beweglichkeitstraining für meine Rundrücken und Hohlkreuz machen.

Machst du das nicht bereits seit einem Jahr?

 

Falls nein, was lässt dich glauben, dass du evtl. noch mehr in einen Alltag integieren kannst?

 

vor 8 Stunden schrieb Simon Martins:

Ist das zu viel des Guten oder notwendig für eine gute Haltung?

Ich weiß nicht... wie ist dein bisheriges Training von den Ergebnissen her gewesen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schlecht. Ich habe kurz trainiert aber feststellen müssen, dass mir Kampfsport wesentlich wichtiger ist. Und durch das Ringen hat sich mein Rücken leider nicht verbessert. Ich dehne mich seitdem täglich und dachte mir, dass ich ein kleines Workout für den Rücken in meine tägliche Routine einbauen kann. Krafttraining werde ich nicht weiter verfolgen, dazu bin ich nicht diszipliniert genug. 

bearbeitet von Simon Martins

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen