Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Pac

Cardio und Krafttraining Kombinieren

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

ich wollte mal fragen wie ich Cardio am besten mit Krafttraining verbinden kann

 

durch Corona war ich längere Zeit nicht mehr beim Training gewesen und haben sich ein paar Polster gebildet :))

 

Ich fange heute wieder mit dem Traning an und mache den FEM Trainingplan und starte bei Phase 2

 

ich würde gerne um meine Ausdauer zu erhöhen und schneller Fettzuverbrennen ( kcal defizit ist natürlich vorhanden)

 

Das Cardio Training würde ich nach dem Krafttraining machen (vorher ist ja kontraproduktiv für das Krafttraining)

 

Welche Cardio Übung bzw Gerät im Studio sollte ich am besten verwenden?

 

Laufband oder Stairmaster?

 

Wie Lange sollte das Cardio maximal gehen?

 

Ich würde ca. 20-30 Minuten leichtes Cardio machen

 

aus zeitgründen kann ich das Cardio nur an den Trainingstagen ( Mo Mi Fr) oder eventuell noch 1x zusätzlich am Wochenende machen

 

Vielen Dank für eure Hilfe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Grundsätzlich würde ich das machen, was dir am meisten liegt oder etwas abwechseln. Ich zum Beispiel mag laufen überhaupt nicht und habe nach 5 Minuten die Nase voll, aber auf dem Rad kann ich easy mach dem Krafttraining noch 20-30 Minuten machen, sogar mit zeitweise recht hoher Intensität.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alle Ausdauersportarten ohne Impact wirken sich nicht so negativ auf die Regeneration aus. Wenn Dir also beides taugt, dann eher Stairmaster.

Wobei ich ja in der frischen Luft auf den Berg radeln, gehen oder laufen würde ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Stairmaster ist definitiv zu empfehlen wenn es ums Abnehmen geht. Die anderen Übungen wie Laufband oder Rad kann man wirklich auch gut draussen machen. Wobei im Winter vielleicht das Fitnessstudio doch vorzuziehen ist. Je nachdem wie fit du bist würde ich schon so bis zu 30 Minuten Cardio nach dem Krafttraining machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 10/14/2020 um 4:27 PM schrieb Andreas44:

Der Stairmaster ist definitiv zu empfehlen wenn es ums Abnehmen geht. Die anderen Übungen wie Laufband oder Rad kann man wirklich auch gut draussen machen. Wobei im Winter vielleicht das Fitnessstudio doch vorzuziehen ist. Je nachdem wie fit du bist würde ich schon so bis zu 30 Minuten Cardio nach dem Krafttraining machen.

Ich und der Stairmaster sind leider noch keine Freunde geworden, obwohl ich von seiner Wirkung auch vollends überzeugt bin.

 

Ich mache gerne vor dem Sport ein wenig Cardio zum Aufwärmen und danach zum runterfahren. Damit komme ich zB sehr gut klar. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 10/22/2020 um 1:46 PM schrieb cleanestfinest89:

Ich und der Stairmaster sind leider noch keine Freunde geworden, obwohl ich von seiner Wirkung auch vollends überzeugt bin.

 

Ich mache gerne vor dem Sport ein wenig Cardio zum Aufwärmen und danach zum runterfahren. Damit komme ich zB sehr gut klar. 

Bei mir ist es ebenso. Große Cardioblöcke sind nicht so meins (obwohl ich natürlich weiß, dass sie sehr effektiv sind!). Ich tendiere dazu, mir mein Cardio in mehrere Sessions einzuteilen, wenn ich für längere Zeit im Gym bin. Sprich eine kurze Session zu Anfang, dann Krafttraining, dann wieder etwas Cardio um die Muskeln wieder etwas aufzulockern, dann Krafttraining und schließlich eine 20 Minuten-Session Cardio zum Endspurt. Damit bin ich bisher sehr gut gefahren.

 

Zwar war ich am Anfang auch nicht der größte Fan vom Stairmaster, allerdings kommen wir mittlerweile ganz gut miteinander aus (sofern man gute Musik dabei hat haha)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen