Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Domm3

Meinungen zu 2er Split

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute!

Nachdem ich auch nach mehreren Deloads keine lineare Progression mehr erzielen kann, wollte ich auf einen 2er Split Ober-/Unterkörper umsteigen.

Nun wollte ich zu diesem Plan eure Meinung hören:

 

UK 1: Kniebeugen 5x5

gestr. Kreuzheben 5x5

Beinpresse 3x8-12

Beinbeuger 3x8-12

Waden

 

UK 2: Kreuzheben 5x5

Front Squats 4x6

Beinbeuger 4x8-12

Waden

 

OK 1: Bankdrücken 5x5

LH Rudern 5x5

Seitheben 3x8-12

Latzug 3x8-12

French Press 3x10

LH Curls 3x6

 

OK 2: OHP 4x6

Klimmzüge 4x8

LH Schrägbank 3x8-12

Rudern am Kabel 3x8-12

enges Bankdrücken 3x6-10

KH Curls 3x6-10

 

Zu mir: Trainingserfahrung ca. 1 1/2 Jahre

Alter 19 Jahre, Größe 1,85 m, Gewicht 80 kg, KFA ca. 12%

 

Kraftwerte (1 RM) : BD 75 Kg (Schulterverletzung vor einem Jahr)

KB 120 Kg

KH 160 Kg

OHP 60 Kg

 

Kalorientechnisch befinde ich mich bei ca. 3100 kcal, davon 440g Carbs, 170g Protein und 70g Fett.

Schlaf bekomme ich Berufsbedingt (Frühschicht) 6 Stunden.

Ziel wäre es weiterhin sauber Muskelmasse aufzubauen und natürlich stärker zu werden.

 

Vielen Dank im Vorraus!

 

Greez Dominik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

UK 1= Unterkörpertag A

UK 2= Unterkörpertag B

Das selbe beim Oberkörper.

Wäre es ein 4er Split würde ich ja nicht den gesamten Körper in 2 Tagen trainieren oder?

Durch die 2 unterschiedlichen Tage kann ich mich in den jeweiligen B Trainings auch auf OHP und KH fokussieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber ein 2er Split heißt doch an einem Tag Oberkörper und am anderen Tag Unterkörper.

UK 1= Unterkörpertag A

UK 2= Unterkörpertag B

Das selbe beim Oberkörper.

Wäre es ein 4er Split würde ich ja nicht den gesamten Körper in 2 Tagen trainieren oder?

Durch die 2 unterschiedlichen Tage kann ich mich in den jeweiligen B Trainings auch auf OHP und KH fokussieren.

 

Das selbe beim Oberkörper heißt?

Du schreibst nur UK1 an Tag A und UK2 an Tag B, wo hin kommen dann die OK1 und OK2? Auch an Tag A und B?

Ich kenne Splits nur ala

Tag A: Oberkörper

Tag B: Unterkörper

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

u mean:

 

trainA:

Kniebeugen 5x5

gestr. Kreuzheben 5x5

Beinpresse 3x8-12

Beinbeuger 3x8-12

Waden

Bankdrücken 5x5

LH Rudern 5x5

Seitheben 3x8-12

Latzug 3x8-12

French Press 3x10

LH Curls 3x6

 

Pause

 

TainB:

Kreuzheben 5x5

Front Squats 4x6

Beinbeuger 4x8-12

Waden

OHP 4x6

Klimmzüge 4x8

LH Schrägbank 3x8-12

Rudern am Kabel 3x8-12

enges Bankdrücken 3x6-10

KH Curls 3x6-10

 

or

 

TrainA

Kniebeugen 5x5

gestr. Kreuzheben 5x5

Beinpresse 3x8-12

Beinbeuger 3x8-12

Waden

 

TrainB

Bankdrücken 5x5

LH Rudern 5x5

Seitheben 3x8-12

Latzug 3x8-12

French Press 3x10

LH Curls 3x6

 

Pause

 

TrainC

Kreuzheben 5x5

Front Squats 4x6

Beinbeuger 4x8-12

Waden

 

TrainD

OHP 4x6

Klimmzüge 4x8

LH Schrägbank 3x8-12

Rudern am Kabel 3x8-12

enges Bankdrücken 3x6-10

KH Curls 3x6-10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Domm3

 

Lass dich nicht von den bisherigen Antworten verwirren ;) Ist schon alles i. O. ... Es ist ein OK/UK-Split den du nach dem Muster UK1, OK1, x, UK2, OK2, xx (x=frei Tage) trainieren willst, richtig?

 

Wie gestaltest du die 5x5-Sätze? "Ramp to topset"?

 

Von den Übungen ist es IMHO prinzipiell i. O. ... ich hatte nur vermutlich an OK2 Klimmzüge und Schulterdrücken als schwere Übungen gemacht, aber Schrägbankdrücken geht auch...

 

Mein Tipp wäre, dir nochmal was das Übungs- und Satz/Wdh.-Schema angeht, in den Artikel (auf der Hauptseite) zu Lyle`s Bulking Routine zu schauen. Das wäre im Endeffekt, worauf du zielst und du kannst, ähnlich wie du es machst, die UK und OK Einheiten so variieren, dass die schweren Übungen abgewechselt werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

finde nich das ich verwirrend bin. Finde eher den Ausgangspost nicht eindeutig.

 

"No offense bro"... aber lies dir deinen Beitrag #2 nochmal durch ;) Das man bei einem 2er-Split die einzelnen Einheiten etwas variiert ist nun nichts so extrem außergewöhnliches, als dass man so reagieren müsste, oder? Mal ehrlich... hast du überhaupt versucht den Eröffnungsbeitrag zu verstehen, bevor du geantwortet hast? Ich habe ehrlich gesagt Zweifel...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn dir meine Ausdrucksweise nicht passt darfste meine Beiträge nich lesen. Nich das da mal ne arterielle hypertonie einschlägt irgendwann^^

 

Ansonsten sind die Augen die an die Sache rangehen verschiedene.

 

Möge der Plan ihm glorreiche Macht, Ehre und den Schlüssel zum Harem der 1000 Jungfrauen gewähren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also erstmal Danke für die schnellen Antworten!

 

@Mickey

Du hast Recht ich hatte mich schlecht ausgedrückt und nur die Trainingstage aufgelistet nicht die Reihenfolge.

 

@TPZ

Genau.

Die 5x5 Sätze mache ich "Set across". Sind die 5x5 geschafft wird in der nächsten Einheit gesteigert.

Vorgesehen hatte ich es die jeweils ersten Übungen schwer auszuführen deshalb OHP und Klimmzüge,

Lyle's Bulking Routine habe ich als Vorlage benutzt und auf mich abgestimmt, da ich bis jetzt mit den 5x5 gut zurecht komme.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen