Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch     

  1. Letzte Stunde
  2. Hallo an alle, da ich hier bereits Videos zum Trainingstag A gepostet habe, habe ich hier nun Aufnahmen vom Kreuzheben und Schulterdrücken vom Trainingstag B, für die ich mir ein Feedback erhoffe. Kreuzheben: Seite: https://www.youtube.com/watch?v=jk_B6H1QmhQ&feature=youtu.be schräg vorne: https://www.youtube.com/watch?v=xLVx8SQtJJ4&feature=youtu.be Schulterdrücken: vorne: https://www.youtube.com/watch?v=KlZREjSwMS8&feature=youtu.be Seite: https://www.youtube.com/watch?v=lQ5fYp1f0RY&feature=youtu.be schräg vorne: https://www.youtube.com/watch?v=a0WBD74VvfM&feature=youtu.be Vom Gefühl her fühlen sich beide Übungen gut und "richtig" an und ich habe keine Schmerzen danach.
  3. Super! Vielen Dank an euch für das Feedback! Werde versuchen, das umzusetzen.
  4. Today
  5. Vielen Dank für eure Motivation und Aufklärung. Meine Sorge war nämlich, dass sich „unten“ vielleicht gar nichts Erkennbares tut (Genetik) während ich in den oberen Körperbereichen (Arme, Schultern, Rücken und auch am Bauch) schon deutliche Veränderungen sehen kann. Ich werde nun weiterhin den Unterkörper fokussieren und dran bleiben. Schon die High Speed Diät war Dank euer guten Beratung und Motivation von Erfolg gekrönt, also wird auch dieses „Projekt“ irgendwann sicher das erwünschte Ergebnis bringen.
  6. Ergänzend noch eine Info: Deine Muskeln wachsen jede Woche Stück für Stück. Einfach konstant trainieren und steigern Auf dem folgenden Bild siehst du die Zunahme der Muskeldicke von untrainieren Frauen, die beginnen 3x pro Woche an Maschinen zu trainieren. Quelle: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/28276188
  7. Habe den Eindruck, dass die Diskussion nicht mehr wirklich gewinnbringend verläuft. Daher mache ich den Thread an dieser Stelle zu. Ich denke, jede Seite konnte aus diesem Thread etwas mitnehmen und mindestens mal seine eigene Sicht der Sachlage schärfen. Falls du @Chris Interesse daran hast, deine Ideen weiter zu diskutieren, bitte ich dich diese in einem neuen Thread von Grund auf in einem Post darzustellen. Kann auch gerne dynamisch durch fortwährende "Edits" erfolgen. Dabei sollte folgendes anders als hier gemacht werden: Begriffe klar definieren: "neuer Mechanismus", "altes Modell", "Spannung-HT-Korrelation" usw. - Das kann alles und nichts bedeuten. Neue / strittige Behauptungen oder Aussagen müssen direkt und genau belegt werden (Studien verlinken oder Buch inkl Seitenangabe). Nicht nur einfach die "Evidenz zeigt", "alle neuen Studien zeigen" ... Wenn man sich den Thread noch einmal durchliest ist klar, dass sich sehr viele User an den "Wall of texts" und den stetigen Bekundungen alles wurde bereits "hundertausendmal" dargelegt, stören. Zusammen mit den beiden Bullepoints erweckt das den Eindruck als wolle man sich nicht festnageln lassen und damit unangreifbar bleiben. Wenn es jedoch etwas Wichtiges zu sagen gibt, ist das unnötig. Lieber stellt man die Idee dann einmal sauber dar. Im Anschluss kann man dann ja bei Bedarf darauf verlinken. Dann kann sie auch ordentlich kritisiert und dadurch verbessert werden.
  8. _-Martin-_

    Vegan - Gain Train - Tschu Tschu

    ja den artikel kenne ich meine ich ^^ und ja 0,5kg für intermediat ist halt echt kacke im monat wenn man das weis sind 2kg hoch in nem monat 1,5kg fett 0,5kg muskeln wenns gut lief da muss man wohl einfach sehr sehr viel gedult haben und aufhören von training zu training zu gucken weil da einfach nicht viel passieren kann dies versuche ich diesmal zu vermeiden prinzipiell verbessere ich mich in den isos ja auch
  9. Ghost

    Vegan - Gain Train - Tschu Tschu

    ... passend dazu lese ich gerade "Muscle Gain Math" was in dem Zusammenhang vermutlich nicht hilfreich ist.
  10. _-Martin-_

    Vegan - Gain Train - Tschu Tschu

    wenn keine Verbesserung in nachfolgenden Sätzen passiert mach ich mir weiter gedanken an was es liegt wenn nach 6 Wochen nichts dazu kommt ^^ gut keine ahnung dann mach ich nen Bodybuilding split ich Revidiere mein Gewicht auf 81,1 heute hatte ich mal genügend zeit mich zu wiegen wie bei der diät von daher kann / könnte einfach die langsame Gewichtserhöhung auch daran liegen so en bisschen sinds die diät psychosen zu schnell zu viel zunehmen etc nach der diät 2,5 kg hcoh wegen essen creatin boom hat man paranoya
  11. Ghost

    Vegan - Gain Train - Tschu Tschu

    ... aber deine Messungen haben ja in den letzten 20 Tagen noch keine (große) Veränderung gezeigt? Wenn du die Kraftentwicklung beim Bankdrücken nicht in den Vordergrund stellst, so ist sie dir zumindest so wichtig, dass du dich über mangelden Fortschritt beim Bankdrücken beklagst. Wenn aktuell aber alles nach deinem Wunsch/Plan läuft, dann gib dir und dem Programm mehr Zeit.
  12. _-Martin-_

    Vegan - Gain Train - Tschu Tschu

    ich stelle nicht die kraftentwicklung in den vordergrund ich will cm beim Trizeps,bizeps, Lat und Side Delt das ist das Ziel für diesen aufbau breiter und arme und sollte da was wachsen wäre die annahme gewesen in den Grundübungen stärker zu werden bzw zu progressieren
  13. Ghost

    Vegan - Gain Train - Tschu Tschu

    Urgh... ich glaube, dass ist heilbar... ist das... Nein... ernsthaft... IMHO macht es einen Unterschied, ob du bei der Übung (und anderen Übungen?) die Kraftentwicklung voran stellst und dementsprechend Supplemental und Assistance (zum Muskelaufbau, meinetwegen auch zum "ästhetischen" Muskelaufbau) dazu gruppierst oder etwas anderes willst/machst... bspw. Bodybuilding... (Prinzip der Trainingsspezifität) Für Powerbuilding würde ich deinen aktuellen Plan dann eher nochmal grundsätzlich in Frage stellen, was den Aufbau (auch Satz/Wdh.-Schemata) und die Übungsauswahl betrifft, aber ich will mich auch ehrlich nicht in deine Planung einmischen... was auch sowieso nichts bringen würde, weil es dich ja motivieren muss. Für den Powerbuilding-Ansatz empfehle ich aktuell die Artikel von Ben Pollack auf elitefts... die werden dir sicherlich einiges bringen, was dein Training angeht.
  14. Abgesehen von der Frage, ob du "der Durchschnitt" wärst... ... Es gibt Modelle, die verschiedene Leute aufgestellt haben, nach denen man als Anfänger - wenn alles perfekt und optimal läuft (!) - mit 2lbs. (1lb = 1 pound entspricht ca. 450gr) an Muskelzuwachs (auf den gesamten Körper verteilt) pro Monat rechnen kann (Frauen die Hälfte). (Alternativ in Prozent... bei Frauen ca. 0,5-0,75% des Körpergewichts.) "Alles perfekt und optimal" beinhaltet Training und Ernährung usw. ... Ein üblicher Spruch bei so einer Fragestellung lautet: "Überschätze nicht, was du in einem Monat erreichen kannst, aber unterschätze nicht, was du in einem Jahr erreichen kannst." ... der andere Spruch dazu lautet, sinngemäß "think Marathon, not Sprint"... Am besten jetzt ein Foto machen und Umfänge messen... dann einfach dranbleiben und in 2 Monaten nochmal mit Bild und Umfangsmessung vergleichen. Viel Erfolg!
  15. _-Martin-_

    Vegan - Gain Train - Tschu Tschu

    Powerbuilder ^^ ich spüre die brust schon, bei 5 Reps ist es eher eine große Last bei 8-10 hab ich zeit mich drauf zu konzentrieren und zu spüren spüre ich sie bei flys besser ja ^^ ist wohl auch wahrscheinlich warum mache ich sie, um brust schulter und trizeps zu trainieren Brust -> zufrieden mit der entwicklung vordere Schulter -> kein wirklicher wunsch Trizeps-> unzufrieden ja hab lange zeit überkopf seilzug gemacht für den langen kopf das hab ich seit der Diät umgestellt (ob das in der Diät was bringt ist natürlich fraglich, mach ich jetzt weiter)
  16. Ghost

    Vegan - Gain Train - Tschu Tschu

    Dann spricht es vermutlich doch am ehesten für den Trizeps als (relative) Schwachstelle (und vielleicht auch doch noch ein wenig die Schulter, wenn die Bewegung im Mitteldrittel etwas langsamer wird). Und wenn Trizeps, dann für das Bankdrücken eher Isos zur Ellenbogenstreckung (seitl. und mittlerer Kopf) (edit) anstatt Übungen, wo der Trizeps über die Bewegung in der Schulter trainiert wird (müssen nicht zwingend Isos sein, je nachdem, wie du unten antwortest. Tja... Willst du Bodybuilder sein oder Powerlifter/Powerbuilder? Fragen wir mal andersherum... So wie du Bankdrücken machst... Spürst du da die Brust gut? Oder hast du die Übung doch eher zur allgemeinen Kraftentwicklung drin? Im Kern: Weshalb machst du die jeweiligen Übungen, die du im Plan hast? Und erfüllen sie ihren Zweck?
  17. _-Martin-_

    Vegan - Gain Train - Tschu Tschu

    was natürlich auch eine variante wäre CGBP anstat BP, für mehr arme und schultern ? weis ich grad nicht mehr dafür mehr Flys um Brust aktivierung wieder zu kompensieren oder generell noch mehr fokus auf die isolation bodybuliding style also wirklich das trainieren was dann auch wirklich nur da ankommen kann ohne unschärfe sprich doch nur 2xBP DB-Press +2 Flys +2 Trizeps +2
  18. _-Martin-_

    Vegan - Gain Train - Tschu Tschu

    ich denke mitte oberes drittel auch bei dips ist es meistens die endphase aus der ich nicht mehr hoch komme (es sei dnen ich bin zu tief runter gegangen ) nein die konzentrische phase ist durch weg extrem kontrolliert und gleichbleibend bis über mitte dann langsamer (und in den letzten reps noch langsamer) gut wenn man es so will könnte das untere drittel als einfacher durchgehenwo ich schneller bin als später generell ist meine OHP schwach was auch für vordere Sch. und trizeps sprechen würde und keine ahnung 36,7 ist halt auch nicht gerade viel und meine brust gefällt mir im spiegel eigentlich ganz gut, also haben die Flys seit letztem Jahr wohl auch geholfen
  19. Ghost

    Vegan - Gain Train - Tschu Tschu

    Also vermutlich Probleme in dem Bereich, wo die vordere Schulter stärker involviert ist und Brust/Trizeps anteilig weniger... Oder meinst du wirklich mitten im oberen Drittel, was man dann vermutlich am ehesten dem Trizeps zuschreiben könnte? Kommst du (rel.) explosiv/dynamisch hoch in den konzentrischen Phase?
  20. _-Martin-_

    Vegan - Gain Train - Tschu Tschu

    1. nein niemals 2. oberes Drittel 3. ja keine großen änderungen bis jetzt wobei brust am schwierigsten zu messen ist..
  21. Ghost

    Vegan - Gain Train - Tschu Tschu

    Setzt du auch das Gewicht etwas zurück? Wo ist der "Sticking Point"? Hattest du eigentlich Umfangsmessungen gemacht?
  22. _-Martin-_

    Vegan - Gain Train - Tschu Tschu

    bankdrücken stagniert deshalb 2 Sätze plus single arm Pulldown gemacht - beide seiten gleich, Muskelgefühl war aber durchaus besser wie beim latziehen ich habe so eine mischung weil ich es nicht wusste aus https://exrx.net/WeightExercises/LatissimusDorsi/CBOneArmPulldown und Latzug normal also den arm versucht seitlich am körper zu lassen obere variante war angenehmer die MV sätze haben mir jetzt gezeigt wie meine RPE einschätzungen so waren also eigentlich nhe super übung Oberkörper Haupt+Assistens gut einschätzbar Isolation weniger gut da loht sich dann doch wirklich bis nah zum ende zu gehen Unterkörper Hauptübungen evtl +1 möglich aber evtl auch nur wegen Technikabfälchung Legpress da geht immer mehr als man denkt Iso selebe wie obenkörper mal sehn ich glaube nicht das das viel bringt mit der Satz reduktion und dem MV zu mindest im Oberkörper
  23. Gestern
  24. Thimo22

    Push Pull Ganzkörper

    Ich mach zusätzlich immer noch eine EInheit mit Cardio-Training. 30 Minuten Laufband und 30 Minuten auf dem Crosser.
  25. ja würde jetzt auch nicht sagen wir hätten darüber diskutiert, da chris ja Dosenjohannes frage erst so aufgefasst hat. meiner auffassung nach war ein stärker werden in einem Repbereich auf die ansteuerung der verschiedenen muskeln über das nervensystem zu grunde gelegt und noch die evtl anpassung zum erholen, und nicht das durch hypertrophie die repbereiche verstärkt werden (ich dachte hybertrophie passiert in jedem repbereich gleich, und weil hypertrophie entsteht werden wir stärker, aber repbereich unabhängig) und ghost hat ziele von 2 personengruppen genannt im sinne von was halt die ziele sind und nicht ob mit diesen zielen hypertrophie entsteht diese wertung kam meines erachtens nicht oder ghost ?
  26. Das ist nicht lächerlich, es ist die Wahrheit, weil du höchstens Ausschnitte zitierst und mir dann sinnverfälschend Worte in den Mund legst. Trollverhalten pur... mein Fehler, dass ich das immer wieder unterstütze...
  27. Es ist lächerlich, immer von Unterstellungen zu schreiben, wenn ich einfach zitiere, was du geschrieben hast und demonstriere, was das über die Vorstellung vom HT-Modell aussagt. Du kannst natürlich sagen, dass du ne andere Vorstellung hast - aber das war halt deine Aussage in dem Beispiel. Und diese Aussage belegt eben eine bestimmte Vorstellung vom HT-Mechanismus. Damit nun alle einfach verorten können, welche Vorstellung sie haben, hier eine Entscheidungsfrage: "Du bist nur an HT interessiert. Zwei Pillen. Du kannst nur eine von beiden nehmen. 1. Die rote Pille verdreifacht dein XRM in jeder rep range, verändert sonst nichts. Im nächsten Moment kannst du bspw statt wie bisher mit 8x50kg auf einmal mit 8x150kg trainieren. 2. Die blaue Pille erhöht deinen Ermüdungswiderstand und ermöglicht dir es, für die gesamte Muskelgruppe nur eine einzige eWdh mehr zu trainieren, verändert sonst nichts. Welche Pille nimmst du?"
  28. Wieder nicht genau genug gelesen... Dosenjohannes hat die Fragen gestellt, _-martin-_ hat geantwortet und irgendwann danach habe ich etwas aus Sicht des Bodybuildings geschrieben, was du nicht verstanden hast, aber so interpretierst, wie es in dein "Weltbild" passt. Ich verbitte mir solche Unterstellungen. (Wäre das schön, wenn ich das nicht immer wieder machen müsste...)
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de