Jump to content
  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

  1. Squats 101

  2. Rows and Chins 101

  3. Deadlifts 101

  4. Formcheck für DL

  5. Formcheck Bankdrücken

  6. Kreuzheben Coaching

  • Beiträge

    • Also willst du auf 300% von allem kommen? Die Frage ist doch, ob das nötig ist? Ist nicht der Trick der, dass man mit 2g oder 2,5g Eiweiß pro kg Körpergewicht genug EAAs bekommt, sodass der Körper nicht an die Substanz muss und dadurch die Muskeln erhalten bleiben? Wenn du mit 144g Protein schon überall die 100% abdeckst, ist das doch gut. Ich habe noch nie explizite Aminosäuren-Empfehlungen für den Muskelaufbau gesehen und laut der App hast du die nötigen Aminosäuren ja mehr als gedeckt.   Von meinen Verständnis aus hast du alles abgedeckt und die Aminosäuren skalieren nicht.
    • Verwend google drive funktioniert mit Handy und am Pc gut Darüber hinaus speicherst du alles in einer Cloud und verschwendest keinen Speicherplatz
    • Hmm okay. Ich hab mir inzwischen mygyme.one auch mal angeschaut, ist eigentlich auch nicht so schlecht, aber ich konnte trotzdem keine Funktion finden, womit man am PC seine Trainingspläne bearbeiten kann bzw. seine Statistik anschauen kann (Volumen der Muskelgruppen, Gesamtvolumen usw.) Ich finde das halt immer sehr mühselig alles am Handy machen zu müssen.
    • Es gibt eine Funktion, die kostenpflichtig ist. Diese betrifft aber nur Personal-Trainer, da können sie besser ihre Kunden betreuen. Wenn man die App nur für sich selbst verwendet, fallen keine zusätzlichen Kosten für den vollen Zugriff an. Habe auch ewig nach einer Lösung für mich gesucht, da die meisten Apps für die Statistiken ja zusätzlich Geld verlangen. Bei mygym.one wird das alles kostenlos zur Verfügung gestellt.
    • Krafttraining hat auch erwiesenermaßen positive Effekte für Trainierende in höheren Altersstufen... Was dabei zu beachten ist, wird auf EXRX beschrieben:   Weight Training for Specific Populations: Older Adults
  • Logs