Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

MaryLu

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    61
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

3 Neutral

3 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über MaryLu

  • Rang
    Mitglied

Profile Information

  • Gender
    Female
  1. MaryLu

    Transformation - jetzt aber wirklich!

    ja, das hab ich schon gelesen. aber ich kann es nicht einfach zusammenfassen . Ich wurde nämlich gefragt, und naja... erklären konnte ich es nicht *hihihi* ach du grüne neune.. eine Allergie auf pute... ich würde sterben . das ist ja schrecklich... naja.. ich hab eine auf spargel und noch tausend andere sachen
  2. MaryLu

    Transformation - jetzt aber wirklich!

    astridmaria? allergisch im Sinn von richtiger Allergie oder im Sinn von "hau mir ab damit"? Eine Frage habe ich an Euch... das mit den KH an Trainingstagen... kann mir das nochmal jemand erklären? Was geschieht da mit mir und meinem Körper? Was wäre, wenn man die weglassen würde?
  3. MaryLu

    Transformation - jetzt aber wirklich!

    Guten morgen miteinand, ein super herzliches Dankeschön an Euch! Ihr seid ja klasse ich find Putenhack auch super! Solange ich nicht sag, was es ist, merkts meist auch keiner . Das war mein großer Fehler Hackfleischküchle könnte ich auch mal wieder machen. Gute Idee Am Freitag wurde ja gegrillt. Und da ich einen Trainingstag hatte, hab ich Brot und Mais mit gegessen... auch wenn das Gesamte eher nicht ganz so HSD war, war es ein sehr humanes Grillen und Kcal-Technisch völlig im Rahmen. Samstag Big-Refeed und ich hab mir ein Baguette zu meinem gegrillten Rind gegönnt . Mhhh... auch hier Kcal in Ordnung. Sonntag war bisschen konfus... immer wieder "genascht" (also keine Süßigkeiten) aber ich hatte keine Lust zum kochen - Ergebnis: nicht berauschend, aber nicht übers Ziel hinausgeschossen Gestern, Montag / Trainingstag: Mittags: Schweinefilet mit Puten, Brokkoli, Kohlrabi Abends: Saltmix mit Thunfisch & bisschen Parmesan, Joghurtsoße, Stückchen Baguette (das musste gar weg) Kcal: 1102 / KH 70,2 / F 26,6 / EW 135,3 Heute muss ich mal schauen... evtl. Zucchini-Spaghetti... Ich habe am Freitag einen Eiweiß-Käsekuchen gebacken. Ich fand ihn MEGA und für mich eine super Alternative zu einer Nascherei. Meine Mutter hat beim probieren das Gesicht verzogen und ein Kumpel sagte "Mary... sei mir nicht böse... das schmeckt nach babberdeckel" (also sprich: nach Karton) -> Frechheit
  4. MaryLu

    Transformation - jetzt aber wirklich!

    Dankeschön! Das ist lieb von dir! ja, mein Mann hat reingebissen, mich angeschaut und geschnautzt "da kann man ja auch einfach a wasser trinken"... naja... ich finds ne tolle Alternative zu dem Rinderhack. Ich mach es immer selber aus Putenbrustfilet... dann ist es am magersten. Aber ja -> schmecken tuts nach nix! Gestern gab es: Mittags: schon wieder Putenhack mit Gemüse (da hatte ich bisschen zuviel vorgekocht) Abends: gemischter Salat mit Lachsschinken & Hüttenkäse Snack: ein Stückchen Italienische Salami *schäm* Kcal: 961 / KH 32,3 / F 39,9 / EW 113,4 Heute Abend wird gegrillt und ich habe Training... freu mich schon.
  5. MaryLu

    Transformation - jetzt aber wirklich!

    Die Pancakes waren echt genial.. aber ja... hat ein paar Minuten gedauert. Das war es aber wert! ja, ich hatte Geburtstag, daher konnte ich auch überhaupt gar nicht nein sagen. der wurde extra gebacken und naja... so red ich mich grad raus Ostern war auch nicht Diättauglich. Aber seit zwei Tagen bin ich wieder im Lot! Gestern trainiert und ich fühl mich gleich um Welten besser. Da ich nun endlich wieder in der Spur bin, bin ich gleich wieder viel ausgeglichener... Uum essen gabs die vergangenen zwei Tage recht einfache dinge... Spinat, Putenhack mit Gemüse, Süßkartoffel mit Hähnchenbrust und Lachsquarkdip... heute Reste. Ab morgen wird es hoffentlich wieder geistreicher
  6. MaryLu

    Transformation - jetzt aber wirklich!

    Frohe Ostern! Oster-Sonntags-Frühstück: Mimis Protein Pancakes ohhh wie sind die gut!!!! Sind bei mir 2 Portionen geworden... und ich hab ESN Cookies & Cream genommen... Hammer! Danke Mimi!
  7. MaryLu

    Transformation - jetzt aber wirklich!

    ähhhh ja... das war mal nix! Überraschung mit Geburtstagskuchen und Cocktailabend mit Pulled-Pork... "Asche über mein Haupt" Speiseplan für heute: Mittag: gemischter Salat mit Putenstreifen & Hüttenkäse Abends: Süßkartoffel mit Krabbendip Daten folgen... kcal 997 / KH 146 / F 14,8 / EW 74,2 Ohne meinen Schlemmerurlaub wäre heute ja Big-Refeed... morgen wieder Diättag, Montag Diättag + Trainingstag + Refeed usw. usf... Wie würdet Ihr den heutigen Tag gestalten? ich denke ich werde so tun, als hätte ich nicht geurlaubt und einfach dort wieder ansetzen...
  8. MaryLu

    Transformation - jetzt aber wirklich!

    dankö
  9. MaryLu

    Transformation - jetzt aber wirklich!

    hihihi... ja italien war sooo schön . 19 Grad Sonne pur und ich habe einen Sonnenbrand bekommen... und hier bei uns in Franken ?!? -> Schneeeeee Vielen Dank! ich hoffe nun sehr auf meine nächste Phase! Ich werde berichten
  10. MaryLu

    Transformation - jetzt aber wirklich!

    Buon giorno! Mein Urlaub ist nun vorrüber und ich muss diesen leider mit negativem Ergebiss (zumindest was meiner ursprünglich geplanten Uralubsdiät angeht) verzeichnen. Erholung, Entspannung und kulinarisches war er entsprechend der HIT. Das heißt nun... Vollgas!!!! Auf in den ersten neuen Tag meiner HSD Nummero Due. Diese woll nun erstmal 4 Wochen andauern. Das heißt Ergebnisstichtag ist dann (fürs erste) der 30. April. We will see...
  11. MaryLu

    Transformation - jetzt aber wirklich!

    HSD Tag 12 / Diättag Speiseplan: Mittags: Reste von Gestern -> Spinatrolle Abends: gefüllte Paprika mit Putenhack Kcal 867 / KH 27,9 / F 19,1 / EW 139,9 morgen gehts nach Italien... freu mich schon sehr. allerdings kann ich dort mein Krafttraining nicht machen. werde mich dann auf ein Training ohne Gewichte konzentrieren. dafür habe ich reichlich Sportbekleidung dabei (in der Hoffnung diese auch richtig zu nutzen ). Ich will auf keinen Fall eine Zunahme haben in den nächsten 1,5 Wochen. Deswegen wird weiter notiert und kräftig diätet (mit Ausnahmen versteht sich ). Aber ich habe nun Zeit um reichlich zu kochen und dinge auszuprobieren. Mein ESN Whey ist gekommen... bin schon sehr sehr gespannt... Morgen wird dann mein 2. Bild gemacht.. bin gespannt ob man was sieht. Das erste zu Beginn, also vor fast 2 Wochen. große Hoffnung mache ich mir nicht meine Hosen passen aber schon etwas besser und schieben den Speck nicht mehr ganz so dominant darüber hinaus
  12. MaryLu

    Transformation - jetzt aber wirklich!

    hab heute die spinatrollen zum ersten mal gemacht. -> werden auf jeden fall wiederholt 2 Rollen wurden angefertigt. Eine mit Putenhack (selbst klein gemacht und Putenbrust verwendet), die andere mit Garnelen.. Kam nicht nur bei mir gut an Auch die Back-Süßkartoffeln waren mega. Dafür war mein Training heute extrem hart. ohhh leck mich fett , das ging heute nur mit ach und krach... aber -> "leider geil"
  13. MaryLu

    Transformation - jetzt aber wirklich!

    ähhh... da sind ja aber schon 250 g Süßkartoffel drin... oh... Abschreibfehler... dann hab ich 75,3 KH - reicht das nicht?
  14. MaryLu

    Transformation - jetzt aber wirklich!

    HSD Tag 11 / Diättag, Trainingstag, Minirefeed Speiseplan: Mittags: Thunfisch-Pizza Abends: Spinatrolle, gebackene Süßkartoffel Kcal 920 / KH 64,8 / F 20,4 / EW 115,1
  15. MaryLu

    Transformation - jetzt aber wirklich!

    ja. mit den mandeln... mit dem käse ist es bisschen besser... mit ner ordentlichen Portion Zucchini hast du dann für ein Hauptgericht gerade mal 350kcal... mit putenhack on top hätte man dann auch das eiweiß... bin ja immer noch am düfteln... ist sicher nicht das optimale