Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

FitKatie

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    4
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über FitKatie

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag 11/18/1994

Profile Information

  • Gender
    Female
  1. FitKatie

    FitnesstrainerIn / Personal TrainerIn

    .Das war auch schon mein Gedanke. Bastian hat den Rest ja schon echt gut erkannt - leider ist es unheimlich schwer in dieser Branche zu überleben. Ich würde es einfach nur aus Freude machen, aber die Ausbildung ist sehr teuer und ganz umsonst soll es ja auch nicht sein! Danke jedenfalls für die Antworten, ich werde mir das Thema nochmal durch den Kopf gehen lassen. glG
  2. Hey, mich würden eure Erfahrungen zum Thema FitnesstrainerIn bzw- Personal TrainerIn interessieren - allerdings nicht aus der Sicht einer/s Trainierenden, sonder aus der Trainer-Sicht. Ich überlege einen Kurs zur Dipl. Health Fitness- & Personaltrainerin zu machen, habe allerdings einige Bedenken deswegen. Interessieren würde mich das ganze natürlich unheimlich und wenn ich diesen Kurs machen werde, wird es auch nicht nur bei dieser einen Weiterbildung bleiben. Aber mein Problem ist, dass ich in einem eher ländlichen Bereich wohne, wo schon einige verschiedene Sportkurse etc. angeboten werden, aber kein richtiges Fitnessstudio ist. Das heißt ich kann nicht einschätzen, ob Personal Training hier anklang finden würde (anfangs denke ich schon, aber auf Dauer???). Der nächste Punkt ist, dass das nächste Fitnessstudio eine halbe Stunde von mir entfernt ist und ich - abgesehen davon - nicht wirklich Lust habe, in einem Sportstudio zu arbeiten. Ich habe einen tollen Beruf und möchte den auch beibehalten - was das nächste Problem ist. Ich hätte Mo-Do erst ab 18:00 Uhr für meine "Kunden" Zeit, Freitag den ganzen Nachmittag und Wochenende jederzeit. Sind eurer Erfahrung nach solche Zeiten O.K. für die Kunden, oder habt ihr mehr mit Vormittags-/Werktags-Menschen zu tun? Der Fitness-Trend boomt ja zurzeit, das ist klar. Aber wieviele Menschen nehmen einen Personal Trainer wirklich in Anspruch? Zahlt es sich aus, diesen Kurs zu machen, wenn ich danach nicht vollzeitig damit beschäftigt sein kann/möchte, oder ist es eurer Erfahrung nach sowieso für die Katz'? Habe schon viel im Netz deswegen gesucht, aber nichts wirklich hilfreiches gefunden. Wer damit Erfahrung hat würde mir (mit unendlich viel Information) sehr weiterhelfen! Danke
  3. FitKatie

    Lineare Progression / Steigerung

    Alles klar, ich werds mal bei nem anderen Arzt versuchen! Danke für die schnellen Antworten
  4. FitKatie

    Lineare Progression / Steigerung

    Hallo liebe Fitness-Begeisterte, ich habe eine Frage wegen der Gewichtssteigerung beim Training. Habe im Jänner mit einem selbst gebastelten Trainingsplan begonnen, der die wichtigsten Übungen enthielt (Bankdrücken, Trizepsdips, Klimmzüge, Kniebeugen, Kreuzheben, tlw. auch andere Übungen wie Bizepscurls oder Ausfallschritte). Ich habe 3x die Woche trainiert und wöchentlich, also jedes dritte Training, die Gewichte beim Bankdrücken, Kreuzheben und Kniebeugen um 2,5kg gesteigert. Nach 6 Wochen wurden aber die Schmerzen in meinen Knien immer ärger und ich beschloss zur Ortophädin/Physiotherapeutin zu gehen (Anm.: die Schmerzen waren schon früher da, habe vor diesem Trainingsplan 1 Jahr nur mit dem Körpergewicht trainiert). Diese hat jetzt diagnostiziert, dass meine Muskeln (speziell die Oberschenkelmuskeln) zu schnell aufgebaut wurden und deshalb "unsauber" gewachsen sind (die Fasern sind nicht parallel zueinander gewachsen). Das hat sich auf das Kniegelenk ausgewirkt und die Schmerzen verursacht. Da ich in 1-2 Wochen wieder mit dem Training beginnen darf/möchte, frage ich mich 1. mit wieviel Gewicht ich jetzt wieder anfangen soll (hab damals mit 20kg bei jeder Übung begonnen und war beim Abbruch auf etwas über 30kg) und 2. wieviel ich steigern soll. Ich denke, das mit dem Steigern werde ich um einiges langsamer angehen, als ich es vorher gemacht habe, aber bei den Gewichten die ich am Anfang nehmen soll bin ich etwas ratlos Danke für eure Hilfe!