Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

phil

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    100
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von phil

  1. Hallo Bodo, ich stehe derzeit vor der gleichen Aufgabe. Hast Du schon eine Alternative für die (zu niedrige?) Ablage gefunden? Und welche Bank ist in Deiner engeren Auswahl?
  2. phil

    Bodymedia Armband

    Danke noch mal für die Hinweise. Ich habe mich erstmal gegen einen Kauf entschieden und warte ab, was in den nächsten Monaten mit dem Abo und Serverproblemen geschehen wird.
  3. phil

    Bodymedia Armband

    Danke für die Infos! Ich bin allerdings noch etwas verwirrt... Bodymedia wurde aufgekauft und "geschlossen". Macht es überhaupt noch Sinn über einen Kauf des "Link" bzw. "Core" nachzudenken? (Wie lange wird wohl noch die Software als Abo zur Verfügung stehen?) (Wird der Serverfehler jemals behoben werden?) Dann gibt es verschiedne Bezeichnungen/Produkte: Bodymedia Link und Core, Bodymedia Sensewear... Das Sensewear ist mit Software und entsprechend teurer, richtig? Gibt es hardwareseitig auch Unterschiede? Wenn ja, gibt es das "Senseware" mit Software als Import irgendwo günstiger als für die 600-800 € in Deutschland? Sorry für die ganze Unsicherheit...
  4. phil

    Bodymedia Armband

    Hi zusammen, ich interessiere mich langsam auch für diese Armbänder. Würde mich jemand von den Nutzern hier auf den aktuellen Stand bringen? Man liest über den Serverfehler... ist das Thema noch aktuell? Welche Bänder sind derzeit aktuell? (Core, Link, Fit...) Offenbar gibt es bald eine neue Version (?). Wisst ihr da schon mehr drüber? (http://www.smt-medical.com/produkte/sensewearaktivitaets-und-lebensstilmonitoring.html) Ich könnte über Freunde in den USA ordern. Wenn es anders schneller (und günstig) geht, wäre es natürlich besser. Das Abo würde ich dann kurzzeitig nutzen... Vielen Dank im Voraus!
  5. phil

    Tipps für Harzer Käse

    Noch ein Tipp: Wasabi-Paste hauchdünn auf den Quäse schmieren. Der "Harzer"-Geschmack wird nahezu neutralisiert...
  6. Ich nutze aus diesem Grund gerne Trinkflaschen von ISYbe: http://isybe.de Shaker habe ich noch keine gefunden, würde mich aber auch interessieren. Allerdings ist der Inhalt auch nur kurzzeitig im Shaker...
  7. phil

    Fitness Experts Grundübungsseminar

    Mehr Teilnehmerplätze... Freut mich, dass es hier jetzt mit Seminaren losgeht! Wisst ihr schon ungefähr wann ihr den Termin angeben könnt?
  8. phil

    Phils Log - 3x5-Programm

    Sodale. Die Woche war turbulent... 17.11. KB: 5x85,5 / 5x85,5 / 5x85,5 SD: 5x39 / 4x39 / 5x39 KH: 5x82,5 / 5x82,5 / 5x82,5 KZ: 4x5 / 4x5 / 3x5 / 2x0 kg Face Pulls: Überkopf: 8x30 / 8x30 / 8x30 Kinnhöhe: 8x30 / 8x30 / 8x30 Fünf Stunden schlechter Schlaf. Ging trotzdem was. 19.11. KB: 5x82,5 / 5x85 / 4x85 BD: 5x59 / 5x59 / 5x59 RD: 5x55 / 5x55 / 5x55 Dips: 5x10 / 5x10 / 5x10 Außenrotatoren: 90°: 8x5 / 8x7,5 / 4x7,5; 45°: 8x5 / 8x7,5 / 4x7,5; 0°: 8x5 / 8x5 / 8x5 kg 3 Stunden schlechter Schlaf (Dienstreise). War überrascht, dass es überhaupt ging. 21.11. KB: 5x87,5 / 4x87,5 / 3x87,5 SD: 5x42,5 / 4x42,5 / 4x42,5 KH: 5x97,5 / 5x97,5 / 5x97,5 KZ: 5x0 / 3x5 / 4x5 / 3x5 kg Face Pulls: Überkopf: 8x25 / 12x35 / 12x35 / 12x35 kg Kinnhöhe: 8x25 / 10x35 / 10x35 / 7x35 kg Nach Erkältung endlich wieder auf altem Stand. Jetzt gehts vorwärts. Größte Baustellen sind jetzt Ernährung und Schlaf. Beides steht ganz oben auf der Liste... Schönes WE zusammen!
  9. phil

    Phils Log - 3x5-Programm

    Moin zusammen, ich starte jetzt auch mal einen Log zwecks Motivation und Dokumentation. Ich bin 28 Jahre jung, 185 cm groß und war immer sehr schlank und bewegungsfreudig. Neben Volleyball und Badminton bin ich sehr viel Fahrrad gefahren (Wochentouren). Bis 2013 habe mich nie um Ernährung oder Kraftaufbau im Speziellen gekümmert. Verschiedene gesundheitliche Probleme (Skoliose, Herzklappenfehler) und die sportliche Entwicklung eines Kumpels haben mich zum nachdenken bewegt. Ich habe erkannt, dass ich deutlich mehr machen kann, wenn ich auch diese Schrauben drehe. Angefangen habe ich vor ca. 3 Jahren mit einem Wirbelsäulengymnastikkurs und vor knapp einem Jahr mit dem Ganzkörpertrainingsplan von FE. Es gab immer wieder Ausfälle, wodurch ich wohl auf etwa 6 Monate Trainingszeit komme. Zu Beginn wog ich 63 kg, jetzt bin ich bei 70 kg. Ich habe bei allen Grundübungen mit der leeren Stange angefangen und den Fokus auf die Technik gelegt. (KFA lasse ich noch schätzen.) Jetzt ergibt sich die Möglichkeit 3 mal pro Woche ins Studio zu gehen. Also wechsle ich auf den 3x5-Plan von FE. Makronährstoffe tracke ich jetzt wieder - aktuell ca. 135 g EW, 400 g KH, 70 g Fett, 2700 kcal. (Will auf ca. 3100 kcal hoch, arbeite an Umgewöhnung.) Meine Ziele sind: in den nächsten zwei Jahren Beweglichkeit, Haltungsprobleme und Technik in den Grundübungen verbessern, fortgeschrittenen Kraftstandards in allen Übungen erreichen und (langfristig) gesunde Ernährungsgewohnheiten entwickeln.
  10. phil

    Phils Log - 3x5-Programm

    Moin moin, nach 2,5 Wochen Pause konnte ich am Mittwoch wieder sachte anfangen. Man hab ich das vermisst... Nach dem Training ist das Leben doppelt schön... 12.11. KB: 5x77,5 / 5x77,5 / 5x77,5 SD: 5x37,5 / 5x37,5 / 4x37,5 KH: 5x77,5 / 5x77,5 / 5x77,5 KZ: 5x0 / 5x5 / 3x5 / 5x0 / 3x0 kg Face Pulls: Überkopf: 8x25 / 8x30 / 8x35 , Kinnhöhe: 8x25 / 8x30 / 8x35 14.11. KB: 5x82,5 / 5x82,5 / 5x82,5 BD: 5x57,5 / 5x57,5 / 5x57,5 RD: 5x50 / 5x50 / 5x55 Dips: 5x5 / 5x5 / 5x5 Außenrotatoren: 90°: 8x5, 5x7,5; 45°: 8x5, 5x7,5; 0°: 8x5, 8x5 kg Wünsch Euch ein schönes Wochenende!
  11. phil

    Phils Log - 3x5-Programm

    Danke Euch! Wird schon werden.
  12. phil

    Phils Log - 3x5-Programm

    Moin moin und danke der Nachfrage. War das ironisch? Mein Arzt sagt mein Rachen ist rot wie ein Vulkan von innen... Und generell gehe ich nicht mehr mit Schnupfen oder Halsschmerzen zum Training. Das hat mich schon zu oft und zu viele Wochen Trainingspause gekostet. Die eine Woche halte ich halt jetzt durch. Dann gehts mit voller Kraft weiter. Wie macht ihr das? LG
  13. phil

    Phils Log - 3x5-Programm

    Hallodri... Long time no see... Aktuelle Erkältung zwingt mich zur Pause und jetzt habe ich wieder mehr Zeit für die wichtigen Dinge im Leben. Also erstmal schön alles hier nachtragen... Generell war der Oktober durchwachsen. Häufiger Wechsel zwischen neuen und alten Geräten und Equipment im Studio und unterschiedliche Aussagen zu den Stangengewichten... Hat mich etwas durcheinander gebracht und die Konzentration gestört. 02.10. KB: 4x87 / 5x87 / 3x87 BD: 5x50 / 5x50 / 5x50 RD: 5x60 / 5x60 / 5x60 Dips: 5x10 / 5x10 / 4x10 Face Pulls: Überkopf: 8x20 / 8x20 , Kinnhöhe: 8x30 / 8x30 / 8x30 06.10. KB: 3x87 / 3x87 / 3x87 SD: 5x37 / 5x37 / 5x37 KH: 5x93 / 5x93 / 5x93 KZ: 4x5 / 4x5 / 4x5 kg Face Pulls: Überkopf: 8x20 / 8x20 , Kinnhöhe: 8x30 / 8x30 / 8x30 Facepulls jetzt auf diese Einheit geschoben, da angenehmer... 11.10. KB: 4x87 / 3x87 / 3x87 / 5x77 BD: 5x55 / 5x55 / 5x55 RD: 5x60 / 5x60 / 5x60 Dips: 5x10 / 5x10 / 5x10 Außenrotatoren: 90°: 3x8x5; 45°: 2x8x5, 1x4x5; 0°: 1x8x5, 1x6x5, 1x3x5 kg Für erstes Setback bei Kniebeugen entschieden. Bankdrücken lief sehr gut. Hier gehts jetzt vorwärts. Cues: Stange zerdrücken und mit Lat pressen. 13.10. KB: 5x67,5 / 5x67,5 / 5x67,5 SD: 4x40 / 4x40 / 4x40 KH: 5x97 / 5x97 / 5x97 KZ: 4x5 / 5x5 / 4x5 kg Face Pulls: Überkopf: 3x8x30 , Kinnhöhe: 8x30 / 8x30 / 8x30 Mobility-Training Man waren die Kniebeugen langweilig. Aber am Ende des Monats hat es sich doch gelohnt... 15.10. KB: 5x77,5 / 5x77,5 / 5x77,5 BD: 4x60 / 3x60 / 4x60 RD: 5x62,5 / 4x62,5 / 4x62,5 Dips: 5x12,5 / 5x12,5 / 5x12,5 Außenrotatoren: 90°: 2x8x5; 45°: 2x8x5; 0°: 2x8x5 kg KB: andere Stangen, Gewichtsangaben falsch... tralala 17.10. KB: 5x72,5 / 5x72,5 / 5x72,5 SD: 5x42,5 / 5x42,5 / 5x42,5 KH: 5x97 / 5x97 / 5x97 KZ: 3x5 / 3x5 / 5x5 kg Face Pulls: Überkopf: 3x8x30 , Kinnhöhe: 3x8x30 KH: runder Rücken. Erneut Fokus auf Technik legen! 21.10. KB: 5x77,5 / 5x77,5 / 5x77,5 BD: 5x62,5 / 5x62,5 / 5x62,5 RD: 5x62,5 / 5x62,5 / 5x62,5 Dips: 5x12,5 / 5x12,5 / 5x12,5 Außenrotatoren: - 23.10. KB: 5x82,5 / 5x82,5 / 5x82,5 SD: 5x42,5 / 5x42,5 / 4x42,5 KH: 5x97 / 5x97 / 5x97 KZ: 5x5 / 4x5 / 3x5 kg Face Pulls: Überkopf: 3x8x30 , Kinnhöhe: 3x8x30 25.10. KB: 5x87,5 / 5x87,5 / 5x87,5 BD: 5x62,5 / 5x62,5 / 5x62,5 RD: 5x62,5 / 5x62,5 / 5x62,5 Dips: 5x15 / 5x15 / 5x15 Außenrotatoren: 90°: 8x5, 3x10, 5x5; 45°: 8x5, 6x7,5; 0°: 8x5, 3x7,5 kg Kniebeugen: Setback war richtig. Technik war gut und Gewicht nicht mehr zu schwer. Bankdrücken: Schnelle Steigerung in den letzten Einheiten. Wollte erstmal bestätigen. Leider jetzt Trainingsstop durch Erkältung...
  14. phil

    Artikel Kniebeugen

    Moin zusammen, mich würde interessieren ob der Artikel bezüglich highbar/lowbar schon aktualisiert wurde. Und allgemein fände ich ein Datum wie "Zuletzt aktualisiert am..." bei den Artikeln hilfreich. Danke!
  15. phil

    Phils Log - 3x5-Programm

    KB: 3x87 / 4x87 / - SD: 5x37 / 5x37 / 5x37 KH: 5x95 / 5x95 / 5x95 KZ: 4x5 / 5x5 / 4x5 kg Außenrotatoren: 90°, 45°, 0° je 3x(5-8)x5 kg Mobility-Übungen: gabs heute nicht. Heute war mal wieder so ein Tag... Neues Gerät im Freihantelbereich. Fazit: mehr Arbeit als vorher, aber mehr Racks für Kniebeugen etc... Provisorische Gewichte, die von den Hanteln fallen und deren Durchmesser zu nichts taugt... aber dann: Kniebeugen: lecker neue Hose gekauft, leider im Schritt offenbar zu tief. Erste Beuge, fast letzte Beuge... Links erstmal schön der Länge nach aufgerissen. War mir dann auch egal. Hab einfach weitergemacht... Aber meine Konzentration war dahin und daher mit den Beugen abgebrochen. Schulterdrücken läuft, denke ich. Kreuzheben heute ohne Rückenschmerzen danach... denke ich habe diesmal nicht alles falsch gemacht. Insgesamt mehr Zeit gelassen beim Aufziehen und den Fokus auf einen gerade Rücken gelegt. Der "Cue" die Hantel zerdrücken zu wollen war hilfreich um die Spannung zu halten. 5 kg mehr waren auch kein Problem. Neue Hose muss her. Was nutzt ihr so?
  16. phil

    Phils Log - 3x5-Programm

    Mh... Training musste heute ausfallen. Wir bekommen neue Ausrüstung und der Freihantelbereich ist bis morgen gesperrt... Der eh schon volle Maschinenbereich war überfüllt, also bin ich in die Sauna...
  17. phil

    Dont wish for it - work for it

    Puh... um mich herum sind auch alle erkältet. Der Herbst kommt. Hoffentlich werde ich verschont. Gute Besserung!
  18. phil

    Pfannis Log

    Haha. Das klingt echt nach Spaß. Würd ich auch mitmachen... Aber was warn das für Stromschläge?
  19. phil

    Phils Log - 3x5-Programm

    Jep, genau. Der Ständer geht von schmal nach breit. Ich bin auch am schmalsten Ende... Guter Tag heute. Bücher sind angekommen (SS und Practical Programming).
  20. phil

    Phils Log - 3x5-Programm

    Alles klar, wieder was gelernt...
  21. phil

    Phils Log - 3x5-Programm

    KB: 5x85 / 5x85 / 5x85 BD: 3x60 / 5x60 / 3x60 RD: 5x60 / 5x60 / 5x60 Dips: 5x7,5 / 5x7,5 / 3x7,5 Face Pulls: Überkopf: 8x30 / 8x30 , Kinnhöhe: 8x30 / 8x30 / 8x30 Mobility-Übungen: gabs heute nicht, stattdessen noch schnell in die Sauna... Es wird besser und besser. Muss ich einfach mal so sagen. Auch wenn ich mal absolut kein Bock habe oder total müde bin lohnt sich das Training in der Regel immer. Irgendwo bekomme ich doch immer eine weitere Wiederholung rausgekitzelt... Kniebeugen gleiches Gewicht, da Fokus nach wie vor auf Technik. Mir ist heute aufgefallen, dass die Hantel rechts tiefer hängt, wenn ich nicht bewusst dagegen halte. Wenn ich das ausgleiche, sind meine Ellenbogen aber nicht mehr parallel. Der Rechte ist dann weiter hinten... Muss ich mal filmen. Es stört auf jeden Fall meine Konzentration, da ich immer wieder korrigiere. Kann das an meiner Skoliose liegen? Im Bankdrücken ging es mir in letzter Zeit echt zu langsam. Da die Technik offenbar ok ist, habe ich einfach draufgelegt und zur Sicherheit ´nen Spotter geholt. Der war am Ende auch nötig.. Beim Rudern den Rücken aufrechter gehalten, die Schulterbewegung bewusst mitgemacht und am hinteren Punkt gehalten. Läuft. Dips diesmal mit vernünftigen Gürtel gemacht, wo man Gewichte einhängen kann. Dann konnte ich auch die Knie mehr nach vorne nehmen und den Oberkörper weiter nach vorne lehnen. Ich glaube, das Rack ist nicht gut für mich. Die Halter gehen nach außen weg, sind also nicht parallel. Um dann die Ellenbogen nah am Körper zu halten, müsste ich die Arme in sich verdrehen. Das kommt mir etwas ungesund vor...
  22. phil

    Phils Log - 3x5-Programm

    Gut zu wissen... In wenigen Wochen soll mein Buch ankommen... bin schon gespannt.
  23. phil

    Tonnes Training

    Was für ein Arzt sagt denn sowas???
  24. phil

    Phils Log - 3x5-Programm

    KB: 5x85 / 4x85 / 4x85 SD: 5x37,5 / 5x37,5 / 5x37,5 KH: 5x90 / 5x90 / 5x90 KZ: 5x5 / 4x5 / 3x5 kg Außenrotatoren: 90°, 45°, 0° je 3x8x5 kg Kniebeugen nach Technik-Videos mit gleichem Gewicht, mehr Fokus auf Technik. Langsamer und kontrollierter ablassen. Ist deutlich anstrengender. Schulterdrücken scheint wieder besser zu werden. Greife jetzt enger und halte die Ellenbogen noch bewußter vorne. Kann allerdings dann die Hantel in der unteren Position nicht auf der Brust ablegen, wie es in Rippetoes Videos gezeigt wird. Bzw. nur, wenn ich die Handgelenke nach hinten wegklappe, was weh tut... Beim Kreuzheben bin ich noch nicht am Limit. Hier werde ich weiter steigern und Videos machen. Für die Klimmzüge fehlt mir nach so einem Training oft die Kraft, noch mal richtig ans Limit zu gehen. Ich könnte die ein oder andere Wdh. noch rauskitzeln, aber dann nur sehr langsam und bis zum Muskelversagen, was auch nicht zwingend sein muss... Wie geht ihr damit um, wenn die Kraft am Ende knapp wird?