Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

ExKugelStosser

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    1,035
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    3

Alle erstellten Inhalte von ExKugelStosser

  1. ExKugelStosser

    Bench 'n Rows - Road to Advanced

    Ich würde mit Musik auf den Ohren nicht mal schaffen meine Wiederholungen zu zählen
  2. ExKugelStosser

    Mein Weg von fett zu fit

    Danke TPZ, genau so sah meine Ernährung aus, bis ich mit 19 aus dem Elternhaus ausgezogen bin. Bin da voll bei dir und gleichzeitig in der Praxis noch weit weg. Aber lustigerweise haben die Einschränkungen der HSD zu einem abwechslungsreicheren und natürlich gemüselastigeren Lifestyle geführt.
  3. ExKugelStosser

    HSD2 oder HSD3

    Ohne Berücksichtigung deiner Körpergröße würde ich auch schätzen, dass da noch über 10kg KF runter muss, bis zu 15% KFA. Kann aber bei deiner Größe fast nicht sein, dass du auf 80kg runter musst. Wie auch immer, würde HSD3 so lange es geht machen. Sollte es innerhalb der 8 Wochen schwierig werden, kannst du ja bspw auf HSD2 umschwenken oder nach 2 Wochen Erhaltung auf HSD2 gehen.
  4. ExKugelStosser

    Mein Weg von fett zu fit

    Was umfasst diese Empfehlung alles? Geht es um Makros und Mikros oder noch mehr? Wenn Geld irrelevant wäre, wie sähe dann deine 'perfekte' Ernährung aus? Beispielsweise in HSD, FER und FEM? Danke.
  5. ExKugelStosser

    Mein Weg von fett zu fit

    Booster soll durch Spaß und Abwechslung motivieren und etwas höhere Intensität bei 2mal pro Woche GK Training bewirken. Kreatin könnte tatsächlich eine mittelfristige Wirkung auf den Muskelaufbau haben. @Freier Geist : Umstieg auf freie Gewichte ist eine gute Frage. Man sieht auf meinen Fotos vom 19.2. eine schiefe Hüfte. Mein unterer Rücken ist schwächer als meine Beine. Ich kann zur Zeit an Maschinen wesentlich mehr Intensität trainieren, daher habe ich mich für die HSD Zeit dafür entschieden. Überlege, ob ich je zwei leichte Sätze KB und KH zum aufwärmen und Technik üben vor die Maschinenübung schalte. Würde wenig extra Zeit kosten, da die spezifischen Aufwärmsätze an der Maschine wegfallen. Gleichzeitig könnte ich die unterstützenden Muskeln langsam aufbauen. In den 2 Wochen zwischen den HSDs würde ich auch gerne maximal intensiv trainieren, da endlich mal kein Defizit. Da könnte ich dann schwerere Gewichte bei freien GK Übungen machen und am Ende einen Satz an der Maschine mit maximaler Intensität nachschieben. Keine richtige Idee, jemand einen Vorschlag?
  6. ExKugelStosser

    Mein Weg von fett zu fit

    Logge mal n paar Kraftwerde, teilweise mMn schon ganz ok für n schweres Kaloriendefizit. Alles McFit Maschinen. In Klammern mein mittelfristiges Ziel im Defizit. Brustdrückmaschine: 8 * 95kg (8 * 110kg) Klimmzugmaschine: 8 * -55kg (8 * -0kg ) Beinpresse waagerecht, so eng/nah wie es geht: 10 * 213kg, gehen auch mehr Wdh. Beincurl, bisher Schwachstelle: 8 * 70kg (8 * 80kg) Schulterdrückmaschine, Schwachstelle, wird besser: 8 * 55kg (8 * 70kg) (Sitz ganz unten, also weniger Weg)
  7. ExKugelStosser

    Mein Weg von fett zu fit

    Missverständnis. Werde mir morgen einen Booster bestellen. Bin noch absolut unschlüssig. Empfehlungen oder NoGos? Bin aktuell sowieso schon auf 200-400mg Koffein durch RedBull und Cola, jeweils zero. Heute war reines Creatin Monohydrat.
  8. ExKugelStosser

    Mein Weg von fett zu fit

    Vor Wochen hatte ich nen Beutel Creatin bestellt. War in meiner aktiven Kugelstosserzeit ein ziemlicher Hype. Heute hab ichs endlich mal geschafft, vor dem Training ne Portion zu nehmen. Hatte nur 2 Tage Pause und trotzdem an jeder Maschine gesteigert. Langsam kommt das Training von der Intensität an ganz frühere Zeiten ran. Befürchte ziemliches Muskel Aua die nächsten Tage Bei 2 Einheiten pro Woche finde ich einen Pre Booster verantwortbar. Hab sowas nie probiert, bin gespannt. Brauche etwas Abwechslung während der Routine.
  9. ExKugelStosser

    Mein Weg von fett zu fit

    Ja, freunde mich immer mehr mit der Vorstellung an, dauerhaft an meiner Fitness durch Ernährung und Training zu arbeiten. Der Weg macht mich zu dem der ich werden will.
  10. ExKugelStosser

    Mein Weg von fett zu fit

    Danke. Wenn ich den optischen Unterschied der -4kg fortschreibe, müssen da mMn noch mind. 4*4kg runter für eine sportliche Figur Komme sowohl über den DXA KFA als auch über die Fotos sowie über meine Erfahrungsformel Körpergrösse - 100 + 2kg für nen trainierten Körper auf ca 88kg Zielgewicht. Da müssen noch ca 18-20kg Fett weg und n paar Kilo Muskeln drauf. Also wohl noch 3-4 HSD, puh. Jetzt hab ich wenigstens ein Ziel für Frühsommer 2018.
  11. ExKugelStosser

    Mein Weg von fett zu fit

    18.3. vs. 19.2. 109.8 vs 105.8kg 4 Wochen, 4kg Alle Fotos ohne Pump und ohne Anspannung.
  12. Wie war eigentlich dein Osteoporose Ergebnis beim DXA Scan?
  13. Evolution lebt von Varianz. Warum sollte das bei der Fähigkeit dauerhaft Muskulatur aufzubauen anders sein? Wenn der obere Bereich etwa 25kg Muskeln aufbauen kann, der Median da drunter liegt, ist es wohl wahrscheinlich, dass es Menschen gibt, die keine relevanten Gains (bspw >3kg) aufrecht erhalten können.
  14. ExKugelStosser

    Weg zur athletischen Figur

    Mega, da fallen bald die 90kg! :shock: Mit dem Körper bist du bereits besser unterwegs, als der typische normalgewichtige Nicht-Trainierende. Auf wieviel % KFA schätzt du bzw schätzen die anderen dich aktuell?
  15. ExKugelStosser

    Mission Fitness-Model-Figur 2017 -Chapter3-

    Gute Besserung, hatte vor 2 Monaten die gleichen Symptome, hat 2 volle Wochen gedauert. Hatte damals knallrote Augen und dagegen was vom Arzt bekommen, was schnell geholfen hat. Deine Fragen bezüglich warum ich usw sind nicht lösungsorientiert bzw sogar kontraproduktiv. Wohin sollen dich mögliche Antworten bringen? Frag dich, was dein Körper jetzt dringend braucht und was überhaupt nicht. Warst du schonmal länger gesund? Dann überlege was da anders war und wie du da wieder hinkommst.
  16. ExKugelStosser

    Mein Weg von fett zu fit

    Tag 33 105.6kg Optisch weiter Fortschritte.
  17. ExKugelStosser

    Mein Weg von fett zu fit

    Boah, nach nur 2 Tagen Pause ist das Training echt härter als nach 3 Tagen Pausen. Mittlerweile hab ich Routine im Training, Geräteeinstellungen und tracken per App. Meine Zahnstocherärmchen stören mich nicht mehr, im Gegenteil passen wieder in normale Klamotten. Aktuell hab ich einen unbändigen 'physischen' Hunger, zum Glück aber nur wenig Appetit. Die private Mehrbelastung mit Krückenfreundin ist bald durch und Job lässt mehr Spielraum.
  18. ExKugelStosser

    Mein Weg von fett zu fit

    Ich esse keinen Käse und Quark nur selten und wenn dann nur so n 500g Becher auf 2 Portionen. Gestern war ihre Familie zu ihrem Geburi da. 19 Uhr beim Italiener bestellt. Hähnchenbrust Salat mit allem an Gemüse was ich esse inklusive verbotener Sachen wie Oliven, bisschen Möhren und noch n Ei. Hatte den ganzen Tag sehr intensiven Hunger. Unterwegs leider keine Chance gehabt ne Riesenportion Gemüse einzubauen. Das ist für mich der wirkliche Knachpunkt. Immerhin an der Eisdiele und am McDrive widerstanden und nix bestellt. Nix ist immer besser als n bisschen was.
  19. ExKugelStosser

    Mein Weg von fett zu fit

    Finde es krass, wie ich mittlerweile abends auf 100g genau sagen kann, wie viel ich morgens wiege. Es gibt mMn 4 Faktoren, die das Gewicht in der Diät beeinflussen: Kalorienaufnahme, Bewegung, Gemüsemenge, Carbs. Die letzten beiden beeinflussen bei mir sehr stark den Wasserhaushalt. Ist zwar für die Diät bzw den Fettverlust irrelevant, hilft mir aber psychologisch. Nach dem Tag ohne Training aber mit 235g KH kann ich mir auch die psychologische und physiologische Wirkung eines Big Refeed Tags gut vorstellen. Fühle mich fast so motiviert wie am Tag vor der 'HSD'.
  20. ExKugelStosser

    Mein Weg von fett zu fit

    Tag 30 105.9kg Neue Motivation gefasst. Will die Woche jeden Tag unter 1.200kcal bleiben (+Mini-Refeed an TT).
  21. ExKugelStosser

    Pubertätsgynäkomastie

    Mal andersrum. Krafttraining wird dir und deinem Selbstbewusstsein sehr wahrscheinlich gut tun und dir helfen von den 17% Fett ein paar Punkte runter zu kommen. Das ist doch schon mal was, selbst wenn die Gynäk dadurch nicht positiv beeinflusst wird. Trainier den Sommer über sauber und hart, ernähre dich adäquat und schau was passiert. Motivierende Erfolgsgeschichten gibt es genügend.
  22. ExKugelStosser

    Mein Weg von fett zu fit

    Danke. Sind 20% vom Gesamtverbrauch der Richtwert für ein moderates Defizit oder welche Bereiche sind damit gemeint? Gemäss meiner Mess-/Trackwerte liegt mein Gesamtunsatz trotz ~106kg/28%/186cm nur bei 2.400kcal ohne Krafttraining. In einer moderaten Diät möchte ich durch Bewegung auf 3.000kcal Gesamtunsatz kommen. Da wären 2.400 Zufuhr ne coole Sache. So rein theoretisiert.
  23. ExKugelStosser

    Weg zur athletischen Figur

    Hey, Athlet! Verdiente Ergebnisse für deine gnadenlose Konsequenz. Wie shredded sieht das wohl mit 12% aus?
  24. ExKugelStosser

    Road to Aesthetics

    Könnte Henne-Ei sein. Habe die FI aufgrund des wiedrigen Handlings auch nur selten verwendet. Nur auf langen geplanten Zugatrecken, was immer seltener wurde. CIEMs sind vieeel handlicher, schneller rein und raus, sitzen ohne ständig zu korrigieren und klingen zuguter Letzt nochmal wesentlich besser. Da brauchts schon das 50zigfache Budget der CIEMs, damit eine Anlage da dran kommt. Aber mit dem Alter wird Musik nebensächlicher
  25. ExKugelStosser

    Road to Aesthetics

    Bluetooth Kopfhörer ist schon wesentlicher handlicher als dieser Kabelmist. @Dominik, die UE Triple.FI 10 waren mein Einstieg ins Thema IEMs. Da ich zigfach von längeren und damit auch teuren Aufrüstaktionen gelesen und gehört habe, war der nächste Schritt die VE6x. Wobei ich die im Training noch nicht anhatte - custom in ears könnten problematisch sein beim Zähne zusammen beißen